Fahrbahndecken Erneuerung – A8 / A81 Autobahndreieck Leonberg – 8.11. – 8.12.2017

8.November bis 8.Dezember 2017, Autobahndreieck Leonberg aus Richtung München nach Heilbronn, Fahrbahndecken Erneuerung.

 

Update –  ab 28.11.2017, Baustellenumbau Aufgrund der nächsten Bauphase

A 8 / A 81 am Dreieck Leonberg – Fahrbahndeckenerneuerung der Verbindungsrampe aus Richtung München nach Heilbronn

Die Asphaltarbeiten von der Rohrbachbrücke bis zum Fahrbahnteiler sind beendet. Auch im weiteren Verlauf wurde der lärmarme, offenporige Asphalt in der letzten Woche  eingebaut.  Die erste Bauphase ist somit abgeschlossen. Diese Woche folgen noch die Markierungsarbeiten. Der dabei verwendete lärmarme, offenporige Asphalt hat übrigens den schwer ausprechbaren Namen “Splittmastixasphalt” (SMA LA)

Aus diesem Grund beginnt der Umbau der Verkehrsführung für die nächste Bauphase in der Nacht von Dienstag, 28. auf  Mittwoch 29. November 2017.

Anschlussstelle Leonberg-Ost ab Mittwoch, 29. November 2017, voraussichtlich ab 6:00 Uhr wieder voll befahrbar

Allerdings steht in der zweiten Bauphase  dem Verkehr von München nach Heilbronn, auf grund der geringen Breite der Brücken, nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Die zweite Bauphase geht dann bis zum 8.12.2017.

Baustellenankündigung auf der A8/A81 Autobahndreieck Leonberg

Vom Autobahnkreuz Vaihingen kommend wird ab der Rohrbachtalbrücke bis kurz vor dem Portal des Engelbergtunnels die Fahrbahndecke erneuert. In diesem Bereich werden die Deck- und die Binderschicht erneuert. Betroffen sind auch Teile der Autobahnausfahrt Leonberg Ost.
Die Baustelle wird in der Zeit vom 8.11 – 17.11.2017 eingerichtet und eine Mittelstreifenüberfahrt zwischen der A8 und der A81 hergestellt. Es wird Einengungen und Verschwenkungen der Fahrbahnen geben. Während der gesamten Bauzeit wird Richtung Heilbronn meistens nur ein Fahrstreifen zur Verfügung stehen.

Die erste Bauphase.
Zuerst werden die beiden rechten Fahrstreifen ab 17.November 20 Uhr bis Montag 20.November voraussichtlich 5 Uhr von München Richtung Karlsruhe/Heilbronn gesperrt. Aber ab dem 20.November sollen wieder 3 der 4 Fahrstreifen zur Verfügung stehen. Allerdings der rechte Fahrstreifen bleibt gesperrt.

Sperrung der Autobahnausfahrt Leonberg Ost.
Allerdings ist auch vom 17.November bis zum 28.November die Autobahnausfahrt Leonberg Ost gesperrt.
Die Autobahneinfahrt auf die A8/A81 wird dann in der Zeit vom 20. bis 28.November 2017 gesperrt.
Wer also nach Leonberg will muss Richtung Karlsruhe fahren und die Autobahnausfahrt Leonberg West nehmen.

Die zweite Bauphase.
Voraussichtlicher Beginn ist der 28.November und geht bis 8.Dezember 2017. In dieser Zeit wird die andere (Linke) Seite der Verbindungsrampe erneuert. Ab diesem Zeitpunkt ist die Anschlussstelle Leonberg Ost wieder befahrbar. Für die zweite Bauphase folgen vom RP Stuttgart dann auch weiter Informationen

Allerdings Bitte daran denken. Alle Arbeiten und Sperrungen finden vorbehaltlich geeigneter Witterung statt. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 1,5 Mio. Euro.
Aktuelle Informationen über Straßenbaustellen im Land können dem Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de entnommen werden.

Infos Regierungspräsidium Stuttgart, Text/Fotos Helmut Werner

Autobahnbrücke A8/A81

Noch ein kurzer Hinweis zur Autobahnbrücke über die L1189. Die Schalungsarbeiten sind beendet es kann also pünktlich ab dem 8.11.2017 betoniert werden.


Kleines Update: Die Landstraße ist, wie angekündigt, gesperrt und es wird betoniert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.