Category Archives: Böblingen / Sindelfingen

28.2.2019 – Sindelfingen, Stationäre Geschwindigkeits- und Rotlichtüberwachung ab dieser Woche in Betrieb

28.2.2019, Sindelfingen, alle stationären Geschwindigkeits- und Rotlichtüberwachungen ab dieser Woche in Betrieb

Informationen der Stadt Sindelfingen

Ende 2018 wurden vier weitere stationäre Geschwindigkeitsmessanlagen und Rotlichtüberwachungen
in Sindelfingen installiert. Nun wurden die Überwachungssäulen vom zuständigen
Eichamt in Fellbach geeicht und gehen somit noch in dieser Woche in Betrieb.

Die Standorte der Überwachungssäulen sind: Flugfeldallee, Calwer Straße / Ecke Bachstraße,
Hanns-Martin-Schleyer-Straße auf Höhe Riedmühlestraße, Leonberger Straße auf Höhe des
Pfarrwiesen-Gymnasiums.

Alle Fotos von Lesern meiner Seite

Frühjahr – Zeit für ein neues Auto? – Vorstellung: die neue B-Klasse von Mercedes

16.2.2019, Vorstellung der neuen B-Klasse.

Das Frühjahr ist ja bekannt für die Vorstellung von neuen Fahrzeugen. Fast alle Autofirmen führen ihre neuen Modelle vor. Das wichtigste zu erst, alle Fahrzeuge haben noch 4 Räder und einen Motor. Auch Fahrzeuge mit Dieselmotor gibt es (noch) zu kaufen. Aber man muss einfach feststellen  große  Neuerungen gibt es kaum. Das meiste ändert sich im Design Innen wie auch Außen.

Groß Angekündigt wurde sie auch schon lange vorher. “Am 16 Februar kommt die neue B-Klasse”. Passend dazu gab’s auch das perfekte Frühsommerwetter. Auch im Kundencenter in Sindelfingen war alles perfekt hergerichtet. So konnte die gesamte Fahrzeugpalette präsentiert werden. Die vielen Kundenbetreuer gaben bei Fragen außerdem gerne Auskunft. Auf der Showbühne wurde mehrmals an diesem Tag  die neue B-Klasse präsentiert. Alles bestens Organisiert. Man merkt halt das man bei einem Premiumhersteller zu Gast war.
(Allerdings auch beim Catering, ein kleines Bier für 3 € und eine rote Wurst im Brötchen für 3,50€. Ich dachte bisher immer Mercedes verdient durch den Verkauf von Fahrzeugen.)

Text/Fotos Helmut Werner


Hallenfussball-Gala Sindelfingen – Hauptrunde und Finale 13.1.2019

 13.1.2019, Glaspalast Sindelfingen, Hallenfussball-Gala, Hauptrunde – Finale.

Die 36. Sindelfinger Hallenfußball-Gala 2018/2019 ist am 13.Januar 2019 zu Ende gegangen. Insgesamt haben fast 150 Mannschaften an diesem Turnier teilgenommen. Am Ende musste sich der Gastgeber und Titelverteidiger   dieses Jahr mit dem 2. Platz zufrieden geben.

1. Platz SGV Freiberg
2. Platz VFL Sindelfingen
3. Platz SV Böblingen

4.Platz TSV Weilimdorf

Achtelfinale

SGV Freiberg SKV Rutesheim 5:1
SV Böblingen FC Germania Friedrichstal 2:0
FC Ingolstadt U21 TSV Dagersheim 1:0
TSV Ehningen TSV Waldenbuch 4:1
SpVgg Ansbach SV Schwaikheim 3:2
GSV Maichingen U19 GSV Maichingen 4:3
TSV Gau-Odernheim VfL Sindelfingen 0:2
FC Gärtringen TSV Weilimdorf 3:4

 

Viertelfinale

SGV Freiburg SpVgg Ansbach 6:0
SV Böblingen GSV Maichingen U19 3:2
FC Ingolstadt U21 VFL Sindelfingen 0:2
TSV Ehningen TSV WeilimDorf 3:4

 

Halbfinale

SGV Freiberg SV Böblingen 1:0
VFL Sindelfingen TSV Weilimdorf 3:0

 

Spiel um Platz 3

SV Böblingen TSV Weilimdorf 2:1

 

Finale

SGV Freiberg VFL Sindelfingen 2:0

Fotos/Bericht Helmut Werner

CMT – Messe Stuttgart und Wohnmobilstellplätze in Schönbuch und Heckengäu

Oktober 2018, Einweihung der Wohnmobilstellplätze in Schönbuch und Heckengäu, Projekt „Wohnmobilfreundliche Region Stuttgart“, Januar 2019 CMT Messe Stuttgart

Im Oktober 2018 wurden symbolisch in Jettingen die fünf fertiggestellten von insgesamt sieben geplanten Wohnmobilstellplatz eingeweiht. Bei dieser Einladung waren darum auch die Vertreter der anderen Stellplätz eingeladen.
Die Stellplätze haben und dürfen allerdings unterschiedliche Ausstattungen aufweisen. Außerdem variiert die Anzahl der Stellplätze je nach Standort. Bereits seit Oktober 2016 wird das Projekt „Wohnmobilfreundliche Region Stuttgart“, gefördert vom Verband Region Stuttgart (VRS). Der VRS beteiligte sich deshalb mit 125.000 Euro Fördermittel.

Neben Jettingen sind damit Stellpätze in Bondorf (beim Golfplatz), Aidlingen (Am Venusberg), Waldenbuch und Leonberg. Diese Jahr kommen dann noch Herrenberg und Hildrizhausen dazu.

Solche Meldungen passen  genau zur kommenden Messe, der CMT in Stuttgart. 12.1.- 20.1.2019
Die Messe hat geöffnet Montag-Freitag 10 – 18 Uhr / Samstag-Sonntag 9 – 18 Uhr

Tageskarte Inkl. VVS Online 13.-€ Vor Ort 15.-€
Tageskarte ermäßigt Inkl. VVS Online 11.-€ Vor Ort 12.-€
Familientageskarte Inkl. VVS Online 28.-€ Vor Ort 32.-€
2-Tageskarte Ohne VVS Online 18.-€ Vor Ort 20.-€
Dauerkarte Ohne VVS Online 40.-€ Vor Ort 45.-€
Happy Hour Ohne VVS Online 7.50€ Vor Ort 7.50€

Text/Fotos Helmut Werner

 


 

Mercedes-Benz JuniorCup 2019 – Glaspalast Sindelfingen – 5. und 6.1.2019

Ein Bericht/Fotos von Helmut Werner

5. bis 6.1.2019, Sindelfingen Glaspalast, im Rahmen der Hallenfußball-Gala 2018/2019.

Tag eins des 29.Mercedes-Benz JuniorCup in Sindelfingen.
An diesem ersten Tag finden die Vorrundenspiele der Profimannschaften und Azibis statt. Bei den Profis1 stehen sich gegenüber:

Vorrunde Hauptturnier
Uhrzeit Mannschaft Mannschaft Ergebnis
11:01 SK Rapid Wien Herta BSC 3:0
11:23 FC Bayern München Glasgow Rangers 1:1
11:46 Liverpool FC Atlanta United FC 3:4
12:09 VfB Stuttgart FC Schalke 04 0:2
12:32 FC Bayern München SK Rapid Wien 0:4
12:55 Glasgow Rangers  Herta BSC 3:3
13:18 Liverpool FC VfB Stuttgart 1:0
13:41 Atlanta United FC FC Schalke 04 0:2
14:04 Glasgow Rangers SK Rapid Wien 1:0
14:27 Herta BSC FC Bayern München 0:1
14:50 Atlanta United FC VfB Stuttgart 1:4
15:13 FC Schalke 04 Liverpool FC 1:2

Guter Start für Rapid Wien. Der VfB Stuttgart schwächelte

 

Hall of Fame
 Einlagenspiel E-Jugend
Uhrzeit Mannschaft Mannschaft Ergebnis
15:40 VFL Sindelfingen GSV Maichingen 1:0

 

Zwischenrunde Profiturnier
Uhrzeit Mannschaft Mannschaft Ergebnis
16:01 Rapid Wien VfB Stuttgart 4:2
16:24 Schalke 04 Bayern München 0:1
Ab 17:00 Uhr geht es dann weiter mit den Azubiturnieren
Uhrzeit Mannschaft Mannschaft Ergebnis
17:01 Werk Untertürkheim Werk Bremen 1:1
17:12 Werk Kassel Werk Gaggenau 1:1
17:24 EvoBus Neu-Ulm Werk Wörth 0:2
17:36 Werk Sindelfingen Team Zentrale 2:0
17:48 Werk Berlin Werk Untertürkheim 0:3
18:00 Werk Bremen Werk Kassel 3:0
18:12 Werk Rastatt EvoBus Neu-Ulm 0:3
18:24 Werk Wörth Werk Sindelfingen 2:0
18:36 Werk Gaggenau Werk Berlin 4:0
18:48 Werk Untertürkheim Werk Kassel 1:0
19:00 Team Zentrale Werk Rastatt 1:0
19:12 EvoBus Neu-Ulm Werk Sindelfingen 1:2
19:24 Werk Bremen Werk Gaggenau 0:1
19:36 Werk Kassel Werk Berlin 5:0
19:48 Werk Wörth Team Zentrale 0:1
20:00 Werk Sindelfingen Werk Rastatt 3:1
20:12 Werk Gaggenau Werk Untertürkheim 0:3
20:24 Werk Berlin Werk Bremen 0:5
20:36 Team Zentrale EvoBus Neu-Ulm 1:0
20:48 Werk Rastatt Werk Wörth 2:0

 

_________________________________________________________________________

 

Finaltag Sonntag 6.1.2019

Uhrzeit Mannschaft 1 Mannschaft 2 Ergebnis
8:01 Werk Berlin Werk Rastatt 0:2 Platz 9
8:12 Werk Kassel Evobus Neu-Ulm 3:2 Platz 7
8:24 Werk Gaggenau Werk Wörth 1:3 Platz 5
8:36 Werk Untertürkheim Team Zentrale 3:2 Halbfinale
8:48 Werk Sindelfingen Werk Bremen 3:0 Halbfinale
11:29 Team Zentrale Werk Bremen 3:1 Platz3
13:23 Werk Untertürkheim Werk Sindelfingen 6:7 n.N.
(1:1/2:2)
Finale

Profiturniere Zwischenrunde

Uhrzeit Mannschaft
Mannschaft
Ergebnis
9:05 FC Liverpool Herta BSC 1:1
9:29 Glasgow Rangers Atlanta United 2:3
9:53 Herta BSC VfB Stuttgart 0:4
10:17 Atlanta United FC Bayern München 0:3
10:41 Rapid Wien FC Liverpool 4:2
11:05 FC Schalke 04 Glasgow Rangers 0:2

 

Platzierungsspiele Profiturnier

Uhrzeit Mannschaft
Mannschaft  Ergebnis
11:45 Hertha BSC Atlanta United 3:2 Platz 7
12:09 VfB Stuttgart Schalke 04 0:1 Platz 5
12:35 Rapid Wien Glasgow Rangers 4:3 Halbfinale
12:59 FC Bayern München FC Liverpool 0:1 Halbfinale
13:50 Glasgow Rangers FC Bayern München 0:2 Platz 3
14:30 Rapid Wien FC Liverpool 2:3 Finale

 

Die Sieger Werksturnier

Sie Sieger der Profiturniere

—————————————————
Mein Favorit!

Da es ja  Fairness-Preise gibt. Muss auch Unfairness bewertet werden.

Hier mein Favorit Der Unfairness-Preis  geht an folgenden Presse/Fotografen-Kollegen. Speziell die Kollegen vom Film waren richtig begeistert.