Tag Archives: Sindelfingen

Einweihung der Geh- und Radwegunterführung im Gewerbegebiet Sindelfingen-Ost – 27.6.2024

Gewerbegebiet Sindelfingen-Ost
Einweihung einer neuen Geh- und Radwegunterführung

Am 27. Juni 2024 wurde in Sindelfingen eine Geh- und Radwegunterführung im Gewerbegebiet Sindelfingen Ost feierlich eröffnet. Fast hätte die Einweihung aufgrund von Regen und Gewitter abgesagt werden müssen, doch schließlich kam die Sonne heraus, und die Veranstaltung konnte stattfinden.

Oberbürgermeister Dr. Bernd Vöhringer stellte in seiner Rede die zentralen Fakten vor. Diese Unterführung markiert den ersten Meilenstein in der umfassenden infrastrukturellen Entwicklung des Gewerbegebiets Sindelfingen Ost. Zu den weiteren geplanten Maßnahmen gehören die Verlängerung der Schwertstraße, der Neubau der Autobahnausfahrten Böblingen und Sindelfingen Ost sowie die Errichtung eines neuen Kreisverkehrs.

Die Geh- und Radwegunterführung, die von August 2023 bis Juni 2024 gebaut wurde, stellt auch eine direkte Verbindung zum Radschnellweg nach Stuttgart her. Sie erstreckt sich über eine Länge von ca. 95 Metern und besteht aus neun U-förmigen Betonsegmenten, die eine Breite innen von 4 Metern und eine Höhe von 3 Metern aufweisen. Dabei unterquert sie die verlängerte Schwertstraße. Die Baukosten beliefen sich auf rund 1,2 Millionen Euro. Da der Goldbach neben der Schwertstraße verläuft, mussten die Betonelemente auch als Grundwasserwanne konzipiert werden. Zudem wurden in diesem Zuge auch die Fernwärmeleitungen aufgrund des neuen Kreisverkehrs verlegt.

Nach der Rede des Oberbürgermeisters konnten die Anwesenden die neue Unterführung erstmals begehen.

Informationen Stadt Sindelfingen
Bericht / Fotos Helmut Werner

Hier bei mir gibt es werbefreie Berichte. Wenn Sie mich unterstützen möchten, besuchen Sie bitte unsere Werbepartner.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

Start der Bauarbeiten zur Sanierung der Tiefgarage Marktplatz 25.6.2024

Sindelfingen Stadtmitte,
Start der Sanierung der Tiefgarage Marktplatz

Nach über 30 Jahren intensiver Nutzung wird die 1982 eröffnete Tiefgarage Marktplatz umfassend saniert. Der Gemeinderat beschloss bereits 2022 die Notwendigkeit dieser Maßnahme.

Heute fand der symbolische Baggerbiss durch Oberbürgermeister Dr. Bernd Vöhringer statt, um den Start der Sanierung zu markieren. Die Bauarbeiten, die bis 2028 andauern sollen, werden während des laufenden Betriebs durchgeführt. Dabei werden auch die Parkplatzgrößen angepasst und Ladestationen für Elektrofahrzeuge installiert, was zu einer Reduzierung der Gesamtzahl der Parkplätze auf 324 führt.

Ab 2026 werden die Bauarbeiten auch auf dem Marktplatz sichtbar sein und die Umgestaltung der Marktplatzoberfläche einleiten. Dies wird der Stadtmitte ein neues Erscheinungsbild verleihen. Die Gesamtkosten werden aktuell auf 38,1 Millionen Euro geschätzt. Während den Baumaßnahmen ist geplant, dass mindestens die Hälfte der Tiefgaragen Parkplätze nutzbar bleiben.

„Die Tiefgarage ist ein zentrales Element unserer Innenstadt. 1982 war sie ein Zeichen von Modernität und Weitblick. Nach Abschluss der Sanierung soll sie dies wieder sein“, sagte Baubürgermeisterin Dr. Corinna Clemens.

Corporate Design „Unsere Mitte“

Oberbürgermeister Dr. Bernd Vöhringer informierte bei dieser Baustelleneröffnung erstmals über das neue Corporate Design. In Zusammenarbeit mit der Agentur Wegmeister GmbH wurde das Corporate Design „Unsere Mitte“ entwickelt, um Transparenz und Dialog mit den Bürgern zu fördern. Ab heute wird unter “Unsere Mitte” die Baustellenkommunikation und Bürgerinformation zu diesen Innenstadtprojekten aktiv erfolgen.

Informationen Stadt Sindelfingen
Bericht / Fotos Helmut Werner

Hier bei mir gibt es Werbefreie Berichte – Wenn sie mich aber unterstützen und mir helfen wollen –  Hier gehts zu meinen Werbepartnern!

 

46. Internationales Straßenfest Sindelfingen – 21.-23.6.2024

Das Straßenfest in Sindelfingen: Ein Event, das die Innenstadt belebt

Die Sindelfinger Innenstadt verwandelt sich während des internationalen Straßenfests in ein lebhaftes Festgelände. Vom Wettbachplatz über den Grünen Platz, die Lange Straße, die Planie Straße und die Ziegelstraße bis hin zur Martinskirche und dem Rathaus – überall herrscht ausgelassene Stimmung.

Seit Jahren ist das internationale Straßenfest nicht mehr aus Sindelfingen wegzudenken. Der Verein Internationales Straßenfest Sindelfingen e. V. (kurz ISF) organisiert dieses Event ehrenamtlich und feiert dieses Jahr seine 46. Auflage. Die offizielle Eröffnung fand am 21. Juni um 19 Uhr mit Oberbürgermeister Dr. Bernd Vöhringer statt.

Das Fest findet vom 21. bis zum 23. Juni 2024 statt und bietet ein umfangreiches Programm. Der Gründer des Internationalen  Straßenfest Sindelfingen, Friedrich Fausten, hatte die Überzeugung, dass Vorurteile nur durch Begegnungen abgebaut werden können. Aus dieser Überzeugung heraus initiierte er 1977 das erste Fest. Leider verstarb Friedrich Fausten im Februar dieses Jahres, weshalb die Hauptbühne ihm zu Ehren seinen Namen trägt und ein Plakat an ihn erinnert. Insgesamt gibt es auf dem Festgelände sieben Bühnen.

Erste Eindrücke und Impressionen vom Straßenfest finden Sie auf meiner Webseite.

Bericht/ Fotos Helmut Werner. Informationen ISF e.V.

Hier bei mir gibt es Werbefreie Berichte – Wenn sie mich aber unterstützen und mir helfen wollen –  Hier gehts zu meinen Werbepartnern!

 

Hallenfussball Gala Sindelfingen

SV Rohrau durfte sich über den 2.500 Euro Scheck als Sieger der 39. Hallenfußball-Gala im Sindelfinger Glaspalast freuen. Der Bezirksliga-Tabellenführer besiegte im Finale den VfL Sindelfingen mit 2:1.
Hier sind auch noch die Ergebnisse ab dem Viertelfinale.

SV Waldhof Mannheim1:4Balingen
VfL Pfullingen0:1VfL Sindelfingen
SV Rohrau2:1SG Sonnenhof Großaspach
TSV 08 Bietigheim-Bissingen4:2FC 08 Villingen

Halbfinale

TSG Balingen1:3VfL Sindelfingen
SV Rohrau2:0FSV 08 Bietigheim-Bissingen

Spiel um Platz 3

TSG Balingen1:2 SV Rohrau

Finale

VfL Sindelfingen1:2 SV Rohrau

Bericht/Fotos Helmut Werner

Hier bei mir gibt es Werbefreie Berichte – Wenn sie mich aber unterstützen und mir helfen wollen –  Hier gehts zu meinen Werbepartnern!

Fotos von der Siegerehrung


Impressionen aus den Spielen