Einweihung der sanierten Brunnenanlage im Sindelfinger Sommerhofenpark – 27.7.2019

27.7.2019, Sindelfingen Sommerhofenpark, Einweihung der sanierten Brunnenanlage.

Seit der Landesgartenschau 1990 ist der Sommerhofenpark sozusagen “der Park” der Stadt Sindelfingen. Laut eigenen Worten “Die Visitenkarten der Stadt Sindelfingen”. Sindelfingen hat natürlich noch einige andere Parks zur Naherholung wie den Stadthallenpark, Klosterseepark, Goldbachanlage, Burghalde, und den Dronfieldpark.
Heute am 27. Juli sollte es aber in den Sommerhofenpark gehen. Es ist ja noch nicht all zulange her als im Sommerhofenpark der Biergarten “Wiesengarten”  eröffnet wurde.

Nicht weit davon entfernt befindet sich die sanierte Brunnenanlage. Das Wasser für die beiden Springbrunnen und den Teuchelbrunnen am Hauptweg stammt übrigens aus einer Quelle im Gewann Schellert im hinteren Sommerhofental. Am Brunnen  kommt das Wasser  dann aus der sogenannte Marktbrunnenleitung. Diese entstand schon im Jahre 1558 und ist seitdem  mehrmals umgebaut, saniert und repariert worden. Mit Wasser aus dieser Marktbrunnenleitung wurde auch der Schwätzweiberbrunnen früher versorgt. Seit 1999 besteht die Marktbrunnenleitung  schließlich aus einem Kunststoffrohr was teilweise in das Gussrohr eingeschoben wurde.

Jetzt aber zu der Brunnenanlage. Die seit 1990 in die Jahre gekommene Einrichtung ist mit der Sanierung          jetzt  auf dem neuesten Stand. Die Brunnenanlage mit den Wasserspielen, neuen Umrandungen sind folglich jetzt ein weiteres Highlight im Sommerhofenpark. Aus dem wiederhergestellten, historische Holzteuchel tritt   wieder das Quellwasser, was aus  dem hinteren Sommerhofental kommt, aus.

Mit dem “Wasser Marsch” am Brunnen kam leider auch der Regen der dann viele Feste und Veranstaltungen trübte oder auch beendete. Meine Aufnahmen vom Regen sind übrigens dann am Glaspalast entstanden.

Fotos / Text Helmut Werner

Ab ca. 18:45 Uhr gab es dann der großen Regen. Diese Aufnahmen entstanden am Glaspalast.

Kinder- und Jugendtage – Stadtpark Leonberg – 13. – 14.7.2019

13. – 14.Juli 2019, Leonberg, Stadtpark, Kinder- und Jugendtage.

Im Leonberger Stadtpark gab es an diesem Wochenende wieder einiges zu sehen und vor allem zu hören.  Die Kinder-und Jugendtage Leonberg. Spiele, Bastelspaß, Modellbau, kulinarische Köstlichkeiten und Modellschiffe auf dem Parksee. Auf der Seebühne spielten  Jugendbands, die  auch vom Warmbronner Openair bekannt sind. Den ganzen Tag lang gab es auch ein  Bühnenprogramm unterhalb der Stadthalle. Ein Fest, auf das sich viele Kinder jedes Jahr freuen. Vor und auch auf der Bühne zeigten sie Spiele und Aufführungen. Ca. 30 Groppen und Schulen machten dabei mit.

Am Abend dann, auf der Hauptbühne, gings mit Livemusik der Band „Changes“ (Aus Zweibrücken) mit Pop und Rockmusik in die Nacht.  Auch am Sonntagabend spielte von 19 Uhr dann wieder eine Topband  auf der Bühne im Stadtpark „Sensa limiti“ aus Mannheim mit Italo-Pop und Rock.

Fotos vom Samstag und Sonntag gibt es natürlich hier. Von den Kinder- und Jugendtagen 2018 gibt es die Fotos hier.
Fotos / Text Helmut Werner

Seebühne:

Hauptbühne Band “Changes”

Hauptbühne Sonntags Band „Sensa limiti“

freiwillige Feuerwehr Magstadt – Tag der offenen Tür 2019

7.7.2019, Magstadt, Tag der offenen Tür bei der freiwillige Feuerwehr Magstadt.

Auf dem Bauhof- und Feuerwehrgelände in Magstadt wurde am 8.Juli  2019, beim Tag der offenen Tür der freiwillige Feuerwehr Magstadt, einiges geboten.

“Feuerwehr hautnah zum Anfassen” sagen die Floriansjünger aus Magstadt dazu.

– Präsentation der Arbeit mit der Einsatz- und Jugendabteilung

– RettungsVorführungen

– Ausstellung der Fahrzeuge und Geräte

– Mitfahrt im Rettungskorb der Drehleiter

– Mitfahrten im Feuerwehrfahrzeug für Kinder

– Kinderspiele und  dem Spritzenhäusle für die Kleinen

Wurst, Schnitzel, Maultaschen, Pommes, Kaffee, Kuchen und Getränke so musste keiner hungrig nach Hause gehen.

Das Highlight war die Rettungsübung eines Verkehrsunfalls. Bürgermeister Florian Glock   selbst spielte einen Verletzten bei dieser Übung.
Zuerst wurde, von der Feuerwehr, das Szenarium erkundet. Weiterhin wurde dann ein Zugang für einen Retter geschaffen der dann die Insassen betreute. Nach der Untersuchung durch Rettungsdienst und einem Notarzt wurde beschlossen eine möglichst schonende Rettung einzuleiten.
Mit der Hydraulikschere wurden jetzt die beiden Fahrzeugtüren   entfernt dann noch das Dach abgeschnitten und nach hinten geklappt.  Als jetzt der Zugang frei war begann  die Bergung der Verletzten aus dem Fahrzeug. Dabei kam ein Spineboard zum Einsatz. Mit diesem ist eine liegende Bergung der Verletzen Personen möglich.

Vom stellvertretende Kommandant Hans-Peter Oerthle wurde dies alles ausführlich erläutert.
Insgesamt freute sich  die freiwillige Feuerwehr Magstadt über das große Interesse der Bevölkerung an ihrer Arbeit.

Text/Fotos Helmut Werner

Comic Con Germany / CCon – Messe Stuttgart – 2019

29. – 30. Juni 2019, Messe Stuttgart, CCon, Comic Con Germany.

An diesem Wochenende fand die vierte Comic Con Germany auf der Landesmesse Stuttgart statt. Auch bei dieser Ausgabe der CCon gab es wieder höchste Temperaturen bis 39 Grad in Deutschland. Für die Cosplayer bedeutet das, wie schon die letzten male schwitzen, schwitzen und nochmals schwitzen. An diesen zwei Messetagen wurden 35 000 Gäste auf der Landesmesse Stuttgart gezählt. Damit war auch die vierte Ausgabe des Fan-Fests, der Comic Con Germany ein großer Erfolg.

Stars auf der Messe

Wie schon bei den Comic Con’s vorher waren Stars aus Filmgeschichte, TV-Serien und Kinofilmen auf der Messe. Selbstverständlich konnten auch Autogramme der Stars erworben und Fotosession gebucht werden.
Diesmal waren folgende Stars auf der Messe:
Richard Dean Anderson (MacGyver, “Jack”O’Neil von Stargate)
Karen Gillan (Guardian of the Galaxy, Avengers, Doctor Who)
Pom Klementieff (Guardians of the Galaxy vol.2, Avengers)
Jonathan Frakes (Star Trek, X-Faktor)
Brent Spiner (Star Trek, Warehouse 13, Independence Day)
Iwan Rheon (Game of Thrones, Marvel’s Inhumans)
Lou Ferrigno (Der unglaubliche Hulk, Kings of Queens, Avengers)
Alexander Dreymon (The Last Kingdom)

Ach ja diese und viele andere Fotos gibt es auch auf meiner anderen Website nx.werner-sindelfingen.de

In der Halle präsentierten die Comic-Verlage ihre Neuerscheinungen. Teilweise auch bei den Verlagen sowie an eigenen Ständen konnte man die Zeichner finden und bei Ihrer Arbeit zusehen. Auf Wunsch wurden auch eigene Zeichnungen für die Gäste speziell angefertigt.
Samstags wie auch sonntags, um 15:00 Uhr, wurde im Rothauspark ein dann ein Gruppenfoto der Cosplayer geschossen. Am Samstag um 17:00 Uhr fand dann im Atrium der Solo-Contest und Sonntag um 13.00 Uhr der Group-Contest statt. Der Costume Contest gehört mittlerweile genau so zu einer Con wie auch die Cosplayer. Für alle Gäste natürlich ein besonderes Highlight. Spannende Preise, zusammengetragen von diversen Sponsoren warten dabei auf die Cosplayer.

Der neue Termin für die Comic Con Germany steht übrigens auch schon fest.
Die nächste CCon findet am 11. und 12. Juli 2020 statt.

Text / Fotos Helmut Werner (auch auf der Webseite — nx.werner-sindelfingen.de)
Fotos von der Comic Con 2018 gibt es hier