Tag Archives: ccon

Ccon / Comic Con Stuttgart – Die Comic Messe 2022 – Landesmesse Stuttgart

Film- und Serienstars, Cosplayer, Comiczeichner, Merchandise-Händler, Fangruppen, Sonderaktionen und vieles mehr.

Erfolgreicher Start der Messe am 25. November 2022. Die 6. Comic Con auf dem Messegelände Stuttgart.

Auf der Messe präsentieren sich nationale und internationale Comic-Verlage, Comic-ZeichnerInnen, Cosplayer, Hollywood-Stars, Ausstellungen, Walking Acts, Filmprops (Requisiten), Audiobooks und es gibt einen großen Händlerbereich für die Besucher.

Auf der Messe für Cosplayer und Fantasie-Fans sieht man viele glückliche Gesichter. Es ist einfach schön zu sehen, wenn Personen in die Rolle ihrer Lieblingscharaktere aus Serien, Filmen oder Computerspielen schlüpfen.
– Den eigenen Traum zu leben –  Vor allen mit vielen Gleichgesinnten. Auch wenn es nur an zwei Messetagen in Stuttgart ist.

Die Öffnungszeiten sind:
Samstag, 26.11.2022: 9:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag, 27.11.2022: 9:00 bis 18:00 Uhr

Bericht, Fotos Helmut Werner
Informationen Messe Stuttgart

Fotos von der Pressekonferenz

Impressionen vom ersten Messetag

 

Comic Con Stuttgart 2021 – Wir sind zurück … endlich!

CCon oder Comic Con Stuttgart 2021

Bei der ersten Absage hatten alle noch geglaubt, im Herbst geht es weiter. Leider blieb es nur bei der Hoffnung.
Jetzt aber hatte das Warten ein Ende – 27. – 28.11.2021 großes Comic Con Wochenende auf der Landesmesse Stuttgart.
Nach zwei Jahre warten.

Das Erste, was die Besucher erwartete, waren Schneeregen und Wartezeiten vor den 2G-Kontrollzelten.  Selbst Temperaturen um die Null Grad nahmen die Besucher in Kauf.

In den Hallen dann, viele glückliche Gesichter sowie viele zufriedene Aussteller. Übrigens war es, im Jahr 2021, die fünfte CCON auf der Stuttgarter Messe.

Was alles wurde geboten

Wie schon in den Jahren vor Corona waren auch dieses Mal wieder Schauspieler, Zeichner, Cosplayer und Fangruppen auf der Messe. Auf zwei Bühnen gab es von Morgens bis Abends Programm. Im Rothauspark war ein Mittelaltermarkt aufgebaut und in der Halle 1 gab es Leckereien aus Foodtrucks.
Gaststars, Attraktionen, Ausstellungen, Merchandiseangebote  und noch einiges mehr. Es war also fast alles wie vorher, wenn man nicht ständig durch den Mund- und Nasenschutz an die Corona-Pandemie erinnert worden wäre.

Es bleibt also die Hoffnung, dass die Pandemie bald besiegt ist und auch weitere Veranstaltungen durchgeführt werden dürfen.

Aus dem Abschlussbericht der Messe-Stuttgart:

Comic Con Stuttgart begeistert die Herzen der Fans. Die fünfte Ausgabe der Comic Con Stuttgart (CCON) hat die BesucherInnen und AusstellerInnen gleichermaßen begeistert. Rund 23.000 Menschen feierten am Wochenende ein besonderes Fan-Festival auf dem Stuttgarter Messegelände. „Es fühlte sich an wie ein lang ersehntes Familientreffen, das endlich wieder stattgefunden hat“, brachte es eine Besucherin im Anime-Kostüm auf den Punkt.

Bericht / Fotos Helmut Werner

Werbefreie Berichte – Wenn sie mich aber unterstützen und mir helfen wollen –  Hier gehts zu meinen Werbepartnern!

 

Comic Con Germany / CCon – Messe Stuttgart – 2019

29. – 30. Juni 2019, Messe Stuttgart, CCon, Comic Con Germany.

An diesem Wochenende fand die vierte Comic Con Germany auf der Landesmesse Stuttgart statt. Auch bei dieser Ausgabe der CCon gab es wieder höchste Temperaturen bis 39 Grad in Deutschland. Für die Cosplayer bedeutet das, wie schon die letzten male schwitzen, schwitzen und nochmals schwitzen. An diesen zwei Messetagen wurden 35 000 Gäste auf der Landesmesse Stuttgart gezählt. Damit war auch die vierte Ausgabe des Fan-Fests, der Comic Con Germany ein großer Erfolg.

Stars auf der Messe

Wie schon bei den Comic Con’s vorher waren Stars aus Filmgeschichte, TV-Serien und Kinofilmen auf der Messe. Selbstverständlich konnten auch Autogramme der Stars erworben und Fotosession gebucht werden.
Diesmal waren folgende Stars auf der Messe:
Richard Dean Anderson (MacGyver, “Jack”O’Neil von Stargate)
Karen Gillan (Guardian of the Galaxy, Avengers, Doctor Who)
Pom Klementieff (Guardians of the Galaxy vol.2, Avengers)
Jonathan Frakes (Star Trek, X-Faktor)
Brent Spiner (Star Trek, Warehouse 13, Independence Day)
Iwan Rheon (Game of Thrones, Marvel’s Inhumans)
Lou Ferrigno (Der unglaubliche Hulk, Kings of Queens, Avengers)
Alexander Dreymon (The Last Kingdom)

Ach ja diese und viele andere Fotos gibt es auch auf meiner anderen Website nx.werner-sindelfingen.de

In der Halle präsentierten die Comic-Verlage ihre Neuerscheinungen. Teilweise auch bei den Verlagen sowie an eigenen Ständen konnte man die Zeichner finden und bei Ihrer Arbeit zusehen. Auf Wunsch wurden auch eigene Zeichnungen für die Gäste speziell angefertigt.
Samstags wie auch sonntags, um 15:00 Uhr, wurde im Rothauspark ein dann ein Gruppenfoto der Cosplayer geschossen. Am Samstag um 17:00 Uhr fand dann im Atrium der Solo-Contest und Sonntag um 13.00 Uhr der Group-Contest statt. Der Costume Contest gehört mittlerweile genau so zu einer Con wie auch die Cosplayer. Für alle Gäste natürlich ein besonderes Highlight. Spannende Preise, zusammengetragen von diversen Sponsoren warten dabei auf die Cosplayer.

Der neue Termin für die Comic Con Germany steht übrigens auch schon fest.
Die nächste CCon findet am 11. und 12. Juli 2020 statt.
2020 ist vieles anders. Naja mehr brauch ich ja nicht dazu sagen.
Neuer Termin
28. und 29. November 2020 – Messe Stuttgart.

 

Text / Fotos Helmut Werner (auch auf der Webseite — nx.werner-sindelfingen.de)
Fotos von der Comic Con 2018 gibt es hier

CCon 2018 – Comic Con Germany – Messe Stuttgart

30.6.-1.7.2018, Messe Stuttgart, Comic Con Germany 2018.

Es war wieder einmal soweit. Comic-Künstler, Verlage, und Cosplayer fanden sich auf dem Messegelände in Stuttgart ein. Es ist immer ein riesiges Fan-Fest für alle die sich für Comics aller Art begeistern.

An diesem Wochenende fand die dritte Comic Con Germany nach amerikanischen Vorbild auf der Landesmesse Stuttgart statt. Nach dem Schlussbericht der Messe Stuttgart besuchten 40 000 Gäste dieses Event. Zwar weniger als das letzte Jahr was aber der allgemeinen Stimmung keinen Abbruch tat.

Jetzt aber zur Messe.
Das besondere auf jeder Comic Con sind natürlich auch die Stars. Besonders begehrt war dieses Jahr “Nikolaj Coster Waldau”. Der einzige Wehrkurstropfen dabei ist, da kommen dann locker neben dem Eintritt Ausgaben von deutlich über 100€ zusammen. Wer zusätzlich noch den VIP Status haben möchte kann noch einmal über 100€ ausgeben. Darf dann auch ohne lange an zustehen sein Star besuchen und das Autogramm bekommen. Bei diesem VIP Status ist allerdings das Entgelt für das Autogramm nicht enthalten. Echte Fans schreckt das alles aber nicht ab.

Bei all dem Rummel um die Stars, den neu beworbenen Filmen und Programmen sollte man die vielen Comiczeichner in der „Comiczone“ nicht vergessen. Stunden werden da benötigt um die oftmals aufwändigen Zeichnungen herzustellen. Wer Interesse an solchen Arbeiten hatte konnte diese auch hier käuflich erwerben. Meist kommt man da mit weniger Geld aus.

Also für richtige Fans von Comics und den Filmen lohnt sich diese Messe allemal. Gesehen hat man das an den vielen Cosplayern die mit Leib und Seele dabei sind und auch an dem weit gefächerten Fachpublikum.
Selbst die Mischung der verschiedenen Comic Charaktere gaben der Messe eine besondere Note und nebenbei interessante Fotomotive.
Auf diesem Wege möchte ich mich nochmals bei allen Cosplayern bedanken die sich bereitwillig für ein Foto stellten. Natürlich möchte ich auch gerne den Wunsch erfüllen diese Fotos zu veröffentlichen. Vielen Dank!
Text/Fotos Helmut Werner