Brückenneubau A8 – Rotes Steigle

25.6.2016, A8 Autobahndreieck Leonberg bis Autobahnkreuz Stuttgart, Sperrung der Autobahn wegen Brückenneubau.

Am 25.6.2016 wurde die A8 vom Autobahnkreuz Stuttgart bis zum Autobahn Dreieck Leonberg von 21:00 Uhr bis 26.6. 9:00 Uhr ein zweites mal wegen Brückenbauarbeiten gesperrt. Ab 21:00 Uhr wurde mit dem Aufbau des Autokrans angefangen. Gegen Mitternacht begannen dann die Vorarbeiten zum einsetzten des 2. Brückenteils. Die Brücke war dann gegen 2:45 am Fundament und auf der provisorischen Hilfsstütze fixiert. Somit steht jetzt der komplette Brückerohbau. In weiteren Bauabschnitten werden jetzt noch Schweißarbeiten und die Fahrbahn auf der Brücke aufgebracht. Wenn dann die komplette Brücke an die Forstwege angeschlossen ist kann die alte Brücke entfernt werden und es ist Platz für die 4. Fahrspur in Richtung Leonberg. Die Brückenarbeiten an der neuen Brücke dauern noch bis September 2016 an.

Fotos vom einsetzten des zweiten Brückenteils und Text Helmut Werner

—————————————————————–

19.6.2016, A8 Autobahndreieck Leonberg bis Autobahnkreuz Stuttgart, Sperrung der Autobahn wegen Brückenneubau.

Um den neuen Verflechtungsstreifen auf der A8 vom Kreuz Stuttgart bis Dreieck Leonberg bauen zu können, muss die alte Brücke “Rotes Steigle” durch einen Neubau ersetzt werden. Die in den Jahren 1936/1937 gebaute Wirtschaftsweg-Überführung “Rotes Steigle” ist trotz ihres tragfähigen Zustandes nicht lang genug. Damit eine 4. Fahrspur hindurch passt entsteht hier eine Brückenneubau.
Da die alte Brücke gestalterisch ein sehr gelungenes Bauwerk ist wurde auch bei dem Neubau sehr viel Wert auf die Gestaltung gelegt. Das Stuttgarter Ingenieurbüro Schlaich, Bergermann und Parntner lieferte den Entwurf für diese Stahlbogenbrücke. Der Stahlbogen und die schrägen Streben sind als dichtgeschweißter Hohlkasten ausgeführt. Die Querschnitte ändern sich im verlauf des Bogens und der Streben. Im Bogenscheitel verschmilzt der Stahlbogen mit dem Überbau. Diese neue Brücke kann dann von den ca. 130 000 Fahrzeugen täglich bewundert werden.
Die auf dem Autobahnparkplatz “Sommerhofen” hergestellte Stahlbogenbrücke wird an zwei Wochenenden mit Autokränen in die neuen Fundamente eingehoben.
Am 18.6.2016 wurde bereits die Autobahn Richtung Stuttgarter Kreuz ab 20:30 Uhr gesperrt. Dann konnten die beiden Autokräne aufgebaut werden. Um 0:00 Uhr war dann auch die Fahrbahn Richtung Karlsruhe gesperrt worden und der Transport der ersten Halben Brücke konnte beginnen. Ab 1:00 Uhr wurde dann das Brückenteil eingehoben, was jetzt noch auf einer Hilfsstütze in Fahrbahnmitte ruht.

Weitere Sperrung der A8.

Jetzt am kommenden Wochenende (25.6 – 26.6.2016) wird das zweite Brückensegment eingesetzt und dafür die Autobahn, vom Autobahnkreuz Stuttgart Richtung Leonberg, von 21:00 Uhr bis 9:00 Uhr voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt wie bei der ersten Sperrung über die B 14 und die L 1187. Im Fahrtrichtung München können zwei Fahrstreifen genutzt werden.
Der Brückenneubau hat dann eine Gesamtlänge von 76,0m eine Breite zwischen den Kappen von 5,0m und eine Bogenspannweite von 59,75m.
Nach der Fertigstellung des Brückenneubaus kann dann die alte Brücke abgerissen werden. Die gesamten Brückenbau-Maßnahmen gehen vorraussichtlich bis September 2016.

Text / Fotos Helmut Werner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.