Am 4.2.2018 Großwahltag in Baden-Württemberg – Oberbürgermeisterwahlen – Bürgermeisterwahlen

Am 4.2.2018, Oberbürgermeister- und Bürgermeisterwahlen in Baden Württemberg.

Ordentlich viel los ist am 4.2.2018 in Baden Württemberg. In vielen Städten werden die Bürgermeister oder Oberbürgermeister neu gewählt.

Update Vorläufiges Wahlergebnis Stand 5.2.2018.
Oberbürgermeisterwahl in Backnang – 87,12% Herr Dr. Frank Nopper
Oberbürgermeisterwahl in Böblingen – 51,3% Herr Stefan Belz
Bürgermeisterwahl in Erkenbrechtsweiler – 92,5% Herr Roman Weiß
Bürgermeisterwahl in Frickenhausen – 93,4% Herr Simon Blessing
Bürgermeisterwahl in Friolzheim – 84,3% Herr Michael Seiß
Bürgermeisterwahl in Gingen an der Fils – 62,53% Herr Marius Hick
Bürgermeisterwahl in Iggingen – 94% Herr Klemens Stöckle
Bürgermeisterwahl in Ilshofen – 55,29% Herr Martin Blessing
Bürgermeisterwahl in Jagsthausen – 97,8% Herr Roland Halter
Bürgermeisterwahl in Kolbingen – 69% Herr Konstantin Braun
Bürgermeisterwahl in Niederstetten – 54,84% Frau Heike Naber
Bürgermeisterwahl in Ottenbach – 93,4% Herr Oliver Franz
Bürgermeisterwahl in Rot am See – 91,25% Herr Siegfried Gröner
Bürgermeisterwahl in Rutesheim – 70,8% Frau Susanne Widmaier
Bürgermeisterwahl in Wangen – Keine Mehrheit für einen Kandidaten
Bürgermeisterwahl in Wolpertswende – 95,1% Herr Daniel Steiner
Bürgermeisterwahl in Wurmberg – 97,53% Herr Jörg-Michael Teply

Dabei findet man auch manche Bewerber auf mehreren Listen. Ein Blick auf die Bewerberliste von Böblingen (Oberbürgermeisterwahl).
Dr. Belz, Stefan
Lützner, Wolfgang
Miller, Fridi
Söhner, Johannes

Die Bewerberliste von Rutesheim (Bürgermeisterwahl).
Jürgen Beck
Susanne Widmaier
Fridi Miller
Julius Walter
Helmut Epple

Wahltag in Rutesheim 4.2.2018

Rathaus Rutesheim, ab 18:00 Uhr schlossen die Wahllokale. Aber es dauerte nicht lange da füllte sich der Große Sitzungssaal mit Gästen und auch mit den Bürgermeister-Kandidaten. Alle warteten gespannt auf das vorläufige Ergebnis der Bürgermeisterwahl. Nach einer gefühlten Ewigkeit trat “alt Bürgermeister” Herr Dieter Hofmann in die Saal. Um 18:45 Uhr verkündete er “Es muss nicht nochmal gewählt werden”. Nach dieser Botschaft wurde auch das Ergebnis bekanntgegeben. Völlig überrascht war dann Frau Susanne Widmaier sie bekam über 70% der Wählerstimmen (70,8%). Wie leider bei einer Wahl war Ihr Gegenkandidat Herr Jürgen Beck danach schon einwenig entäuscht über die 22,5% der Stimmen. Die anderen Bewerber gingen dabei fast Leer aus, Herr Helmut Epple erhielt 1,0%, Herr Julius Walter und Frau Fridi Miller jeweils mit 0,3% Wählerstimmen.

Text/Fotos N.N/Joe Wö

Rutesheim –Perouse 25.01.2018

Bürgermeisterkandidaten Vorstellung Teil 2 Nachdem schon am 23.01.2018 die Kandidaten ihre Vorstellungen und Ideen den Rutesheimern Bürgern Zelebrierten, ging es heute in der Perouser Gemeinderat Halle vor 500 Bürgerinnen und Bürger in die zweite Runde der Vorstellung. Nach dem die Kandidatin Frau Miller den Termin rechtzeitig abgesagt hat, hat der zweite Kandidat Herr Walter seine Kandidatur zurückgezogen? Wie schon im ersten Teil der Vorstellung, ging Dr. Epple als erster an den Start, doch seine Rechnung ging nicht ganz auf. Die Perouser Bürger konnte er mit seiner Strategie nicht ganz überzeugen. Welche Strategie wird er wählen um die Wähler für sich zu gewinnen? Herr Beck und Frau Widmaier gingen in der Reihenfolge durch und fanden große Anerkennung für ihre Ausführungen.

Text/Fotos N.N/Joe Wö

Vorstellung der Bürgermeisterkandidaten Dienstag 23.1.2018 um 19 Uhr in der Rutesheimer Sporthalle Bühl II.

Als die Bürgermeisterkandidaten sich in der Sporthalle Bühl II präsentierten war Platz für ca. 1300 Gäste. Diese waren zu Beginn der Veranstaltung so gut wie alle belegt. Jeder der Kandidaten hatte 15 Minuten Zeit seine Wahlrede zu halten, danach gab es für jeden Kandidaten noch weitere 15 Minuten für eine Fragerunde sowie Zeit für ein kurzes Schluss Statement.
Die Themen der Bewerber reichten von Verkehr, Parksituation, Finanzen, Krankenhaus, Wirtschaftsförderung, Senioren, Jugendlichen und natürlich auch bis zu dem bald freiwerdenden Boschareal. Es wäre einfach nicht gerecht jetzt einzelne Themen der Kandidaten hervorzuheben. Dies würde evtl. die gesamte Wahlrede verändern. Mit meinen Fotos kann man jedoch das große Interesse an dieser Veranstaltung erkennen. Die Reihenfolge der Redner entschied der Eingang der Bewerbung bei der Stadtverwaltung.
Angefangen bei dieser Vorstellung hat Herr Helmut Epple gefolgt von Herrn Jürgen Beck, Herrn Julius Walter und Frau Susanne Widmaier. Die Kandidatin Frau Fridi Miller aus Sindelfingen hat die Veranstaltungen von Rutesheim abgesagt. Weitere Veranstaltungen folgen am Donnerstag, 25. Januar, 19 Uhr in der Gemeindehalle Perouse und am Montag, 29. Januar, 19.30 Uhr beim LKZ-Kandidaten-Talk im Schulzentrum.

Text/Fotos Helmut Werner

Kandidatenpräsentation auf dem Rutesheimer Wochenmarkt

Rutesheim 20.01.2018. Der Rutesheimer Wochenmarkt als Showbühne für Bürgermeisterkandidaten.
Drei von Fünf Bürgermeisterkandidaten nutzten die Gelegenheit um Fragen und Antworten bei Nassem Wetter und Temperaturen um 2 Grad, Rede und Antwort zu stehen.
Die Kandidaten Susanne Widmaier, Julius Walter und Jürgen Beck, überzeugten durch Fachkompetente und sachlich geführte Gespräche.
Auf den Fotos zusehen Susanne Widmaier mit Helfern, Julius Walter und Jürgen Beck.
Fotos/Text N.N. und Joe Wö

Bürgermeisterwahl in Rutesheim

Ein Bericht mit Fotos/Text N.N. und Joe Wö

Unter dem Motto „ Jürgen Beck Ihr Bürgermeister“ wirbt der Bürgermeister Kandidat um die Gunst der Rutesheimer Bürger.
Begleitet von seiner Lebensgefährtin Claudia Willweber, stellte sich Jürgen Beck am 17.01.2018 in der Gaststätte LAMM in Rutesheim den Bürgern vor.
Nach der persönlichen Vorstellung, sprach der gebürtige Regensburger lobende Worte für das Bürgerliche Engagement und Ehrenämter der Bürger in den Vereinen, Initiativen, Feuerwehr und der Kirche aus.
Verbesserungswürdige Themen u.a. die Verkehrssituation. M. Reich Inh. der Fahrschule REICH und Gemeinderat, sprach über eine Verbesserung der Park und Verkehrssituation in der Innenstadt.
Insgesamt bietet die Stadt Rutesheim alle Möglichkeiten und ist jetzt schon sehr gut aufgestellt, so der Bürgermeister Kandidat Beck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.