Hallenfußball-Gala 2016 – Glaspalast Sindelfingen

10.1.2016, Sindelfingen Hallenfußball-Gala, Glaspalast Sindelfingen.

Finalwochenende bei der Hallenfußball-Gala. Am Sonntag den 10.1.2016 fanden die Haupt- und Endrunden statt. An diesem Finaltag lief alles bestens für die Böblinger. Runde um Runde kämpften sie sich in Richtung Endspiel. Bei einem Endstand von 2:1 gegen den FC Germania Friedrichstal war es soweit und der SV Böblingen stand im Finale. Die SGV Freiberg machten es den Böblingern allerdings nicht leicht. Selbst nach der 6 Minuten Verlängerung gabs noch keinen Sieger und so mussten beide Mannschaften ins 9m Schießen.

Kurz vor 20:00 Uhr stand dann das Ergebnis fest, der SV Böblingen hat die 33. Sindelfinger Hallenfußball-Gala mit 4:3 im Glaspalast gewonnen. Damit können sich die Böblinger Verbandsligisten über einen Scheck von 2500.- € freuen. Der SGV Freiberg aus der Oberliga bekamen eine Siegprämie von 1250.-€.
Der TSV Schönaich belegte den 3. Platz.

Zuvor im Halbfinalspiel, zwischen dem TSV Schönaich und dem SGV Freiberg, gab es minutenlangen Auseinandersetzungen und zwei roten Karten.
Der VfL Sindelfingen ist im Viertelfinale gegen den TSV Schönaich ausgeschieden.

Text/Fotos Josef Wölfling, Helmut Werner

IMG_3986 P1100391

P1100366 P1100398

P1100460 IMG_4031

IMG_4039 P1100468

IMG_4055 IMG_4061

P1100555 P1100569

IMG_4093

* * * * * * * *

2.1.2016, Sindelfingen Hallenfußball-Gala, Glaspalast Sindelfingen.

Die Vorrunden sind geschafft am 2.1.2016 spielten noch die Gruppen 23 – 28. Dabei Qualifizierten sich folgende Team für das Hauptturnier:
Sportvg Feuerbach I qualifiziert für Hauptrunde Gruppe E2
SV Heilbronn qualifiziert für Hauptrunde Gruppe F2
Calcio Leinf.-Echter. qualifiziert für Hauptrunde Gruppe H3
SV Weingarten qualifiziert für Hauptrunde Gruppe I3

Die Spiele dieser qualifizierten Mannschaften finden demzufolge alle am 9.1.2016 statt. Alle weiteren Teilnehmer der gesamten Hauptrunden gibt’s auf http://www.hallenfussballgala.de.
Die Spieltage der Hauptrunden sind der 8.1.2016 von 17:00 Uhr – 23:30 Uhr und der 9.1.2016 von 09:30 Uhr – 15:57 Uhr.
Am Sonntag den 10.1.2016 sind dann die Endrunden, von 9:30 Uhr – 19:35 Uhr, im Glaspalast zu sehen

Text/Fotos Helmut Werner

P1020002 P1020016

P1020023 P1020077

P1020186 P1020188

P1020191 P1020401

P1020423 P1020424

P1020439 P1020450

P1020470

* * * * * * * *

27.12.2015, Sindelfingen Hallenfußball-Gala, Glaspalast Sindelfingen.

Die “Sindelfinger Hallenfußball-Gala” ist das bedeutendste Hallenfußballturnier für Amateurmannschaften. Hier spielen Mannschaften von der Kreisliga C bis zur Oberliga. An den 11 Spieltagen starten hier insgesamt 134 Mannschaften.

Es ist Halbzeit bei der 33.Hallenfußball-Gala in Sindelfingen. Am Sonntag den 27.12. fand die Qualifikation der Gruppen 15 bis 18 statt. Dabei glänzte der GSV Maichingen IV und hat sich dadurch für die Hauptrunde der Gruppe E1 qualifiziert. Die Mannschaft sieht man also am 9.1.215 in der Gruppe E wieder. Bei den weiteren Spielen an diesem Spieltag haben sich noch der FC Kirnbach für die Hauptrunde Gruppe D1 und Türk SV Bobingen, im Neunmeterschießen, für die Hauptrunde Gruppe F1 qualifiziert. Die weiteren Spieltage sind 29.12.2015 mit den Gruppen 19-22 und im Neuen Jahr 2.1.2016 mit den Gruppen 23-28. Die Hauptturniere finden am 8. und 9. Januar und die Endrunden am 10.1.2016 statt.

Text/Fotos Helmut Werner

Hallenfußball-Gala 012 PC270191

PC270152 PC270138

PC270064 PC270410

PC270461 PC270405

PC270531 PC270505

PC270528 Hallenfußball-Gala 010

PC270538

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.