Tag Archives: Hallenfußball-Gala

Hallenfussball Gala Sindelfingen

SV Rohrau durfte sich über den 2.500 Euro Scheck als Sieger der 39. Hallenfußball-Gala im Sindelfinger Glaspalast freuen. Der Bezirksliga-Tabellenführer besiegte im Finale den VfL Sindelfingen mit 2:1.
Hier sind auch noch die Ergebnisse ab dem Viertelfinale.

SV Waldhof Mannheim1:4Balingen
VfL Pfullingen0:1VfL Sindelfingen
SV Rohrau2:1SG Sonnenhof Großaspach
TSV 08 Bietigheim-Bissingen4:2FC 08 Villingen

Halbfinale

TSG Balingen1:3VfL Sindelfingen
SV Rohrau2:0FSV 08 Bietigheim-Bissingen

Spiel um Platz 3

TSG Balingen1:2 SV Rohrau

Finale

VfL Sindelfingen1:2 SV Rohrau

Bericht/Fotos Helmut Werner

Fotos von der Siegerehrung


Impressionen aus den Spielen

38. Sindelfinger Hallenfußball-Gala 2022/2023 – Glaspalast Sindelfingen

15.1.2023, Sindelfingen, Glaspalast, Hallenfußball-Gala 2022 / 2023

Seit dem 17.12.2022 läuft in Sindelfingen die Hallenfußball-Gala. Los ging es mit der 2. Frauenfussball-Gala bei dem der VfL Herrenberg im Finale gegen den TSV Amicitia Viernheim gewann.

Danach ging es weiter mit den Vorrunden und dem 26. Jugend-Städte-Cup sowie dem 18. AH-Städte-Cup bis zum 3.1.2023.
Im weiteren Rahmen der Hallenfußball-Gala fand dann der 31. Mercedes-Benz-Juniorcup an dem Wochenende vom 7. – 8.1.2023 statt.

Endrunden und das Finale der Hallenfußball-Gala im Glaspalast vom 13. – 15. Januar 2023

Der Titelverteidiger und Rekordsieger SV Böblingen ist raus, hieß am späten Freitagabend.

Die verbliebenen Teilnehmer aus den Vorrunden waren dann noch:


Davon schafften es die folgenden Mannschaften ins Halbfinale
TSG Balingen der gegen FSV Hollenbach und
VfL Herrenberg der gegen Calcio Leinfelden-Echterdingen
spielen mussten.

Auf dem ungeliebten 4 Platz landete dann der VFL Herrenberg, der gegen TSG Balingen mit 0 : 3 unterlag.
Das Endergebnis:

Sieger Platz 1  –  Calcio Leinfelden-Echterdingen
Zweitplatzierter  –  FSV Hollenbach
Platz 3  –  TSG Balingen

Bericht / Fotos Helmut Werner

Hier bei mir gibt es Werbefreie Berichte – Wenn sie mich aber unterstützen und mir helfen wollen –  Hier gehts zu meinen Werbepartnern!

Hallenfussball-Gala in Sindelfingen – startete am 17.12.2022 – mit der 2. Frauen Hallenfussball-Gala im Glaspalast.

Jetzt geht es wieder los! Hallenfussball-Gala in Sindelfingen,
Der Auftakt:
2. Frauenfussball-Gala im Glaspalast, 17.12.2022

Nach der Coronapause startet die Hallenfussball-Gala wieder durch.
Die letzte, also 1. Frauenfussball-Gala, fand am 6.1.2020 statt.
hier gehts zum Link auf meiner Internetseite

Mit 25 gemeldeten Mannschaften war das Turnier, nach Start der Anmeldungen im Internet, schon nach zwei Tagen so gut wie ausgebucht.
Hier die gemeldeten Mannschaften:

Nur an diesem einen Tag fand die Hallenfußballgala der Frauen statt. Leider immer noch mit sehr wenig Zuschauer und Interesse. Der VfL Herrenberg gewann im Finale gegen den TSV Amicitia Viernheim mit 3:2 nach Neunmeter schießen.

Zwischenrunde Gruppen A – D
A:   TSV Amicitia ViernheimTSV – Grafenau         2:0
B:   VFL Sindelfingen Ladies – VFB Stuttgart II         1:1
C:   VfL Herrenberg – Hegauer FV I          3:1
D:   TSV Neckarau – SV Alberweiler         0:0

A:   TSV Grafenau – SV Jungingen          0:1
B:   VfB Stuttgart II – VfL Sindelfingen Ladies B-Jun.    0:4
C:   Hegauer FV I – FSV Waldebene Stuttgart Ost         1:1
D:   SV Alberweiler – SC Fortuna Köln         0:3

A:   SV Jungingen – TSV Amicitia Viernheim     0:0
B:   VfL Sindelfingen Ladies B-Jun. – VfL Sindelfingen Ladies      1:1
C:   FSV Waldebene Stuttgart Ost – VfL Herrenberg      0:3
D:   SC Fortuna Köln – TSV Neckarau         0:0

Halbfinale
TSV Amicitia Viernheim – VfL Sindelfingen Ladies B-Jun       2:0
VfL Herrenberg – SC Fortuna Köln    1:0

Spiel um Platz 3
VfL Sindelfingen Ladies B-Jun. – SC Fortuna Köln     0:1

Endspiel
TSV Amicitia Viernheim – VfL Herrenberg     2:3

Fotos / Bericht Helmut Werner, JoWö
Hier bei mir gibt es Werbefreie Berichte – Wenn sie mich aber unterstützen und mir helfen wollen –  Hier gehts zu meinen Werbepartnern!

Fotos von der Siegerehrung

Fotos von den Spielen

37. Hallenfußball-Gala im Sindelfinger Glaspalast – Finale

12.1.2020, Sindelfingen, Glaspalast, Hallenfußball Finale.

Die Vorrunden, Hauptrunden und die Endrunden  sind fast alle geschafft. Über 100 Mannschaften spielten somit in Sindelfingen gegeneinander.
Es geht in die Endphase.

Ab 15 Uhr beginnt dann das Achtelfinale im Glaspalast.
Wer das Viertelfinale noch mitbekommen will sollte dann bis spätestens 17 Uhr hier eintreffen.

Die Ergebnisse ab dem Achtelfinale gibt es auch hier.
Wer nicht nach Sindelfingen kommen kann, oder will, hier sind dann die Ergebnisse der Final-Spiele


Achtelfinale:

SGV FreibergVfR Aalen U195 : 1
TSV EhningenSKV Rutesheim7 : 6 n. N.
SGV Freiberg U19NK Croatia Bietigheim0 : 1
FV Fortuna BöblingenSpVgg Ansbach0 : 2
VfL HerrenbergGSV Maichingen0 : 3
SV BöblingenSV Seligenporten2 : 1
VfL SindelfingenSpVgg Aidlingen1 : 0
Calcio Leinfelden-EchterdingenVfB Neckarrems0 : 4


Viertelfinale

SGV FreibergGSV Maichingen

3 : 1

TSV EhningenSV Böblingen

0 : 2 n.N.

NK Croatia BietigheimVfL Sindelfingen I

1 : 6

SpVgg AnsbachVfB Neckarrems Fussball

1 : 4


Halbfinale

SGV FreiburgSV Böblingen

1 : 2

VfL SindelfingenVfB Neckarrems Fussball

1 : 0


Einlagenspiel D-Junioren

GSV Maichingen D2VfL Sindelfingen D2

0 : 1


Spiel um Platz 3

SGV FreibergVfB Neckarrems Fussball

2 : 4


Finale

SV BöblingenVfL Sindelfingen

3 : 0


Bericht/ Fotos Helmut Werner

Fotos von den Spielen

Fotos von den Ehrungen / Siegerehrungen