Haus & Energie 2017 – eine Messe für “Häuslebauer” und Renovierer

19. -22.1 2017, Messe Sindelfingen, Haus & Energie

Ist es Zeit für eine Renovierung oder suchen sie Ideen für Haus, Wohnung und Garten? Hier könnte ihnen die Messe in Sindelfingen helfen.

Die Dauerthemen Heizung, Isolierung, erneuerbare Energien sind hier schon seit Jahren vertreten. Und wenn die Heizkosten steigen werden diese Themen Brand heiß. Also entweder abwarten oder modernisieren. Die Zinsen für einen Kredit sind ja auch niedrig. Also was tun? Diese Entscheidung können nur sie treffen.

Um ein wenig Klarheit in die Vorschriften zu bringen ist auf der Haus & Energie auch das Energieportal Böblingen und die Verbraucherzentrale mit einem Stand vertreten.

Sind noch alle Wasser und Abwasserleitungen in Ordnung? Gegen Kalk im Frischwasser gibt es Möglichkeiten. Beim Abwasser gibt es seit 2014 das “Gesetzt zur Neuordnung des Wasserrechts in Baden Württemberg”. Darin ist unter anderem eine Regelung für private Abwasseranlagen enthalten. Hintergrund ist: Den Anteil von Schmutzwasser nicht durch Sickerwasser zu erhöhen und damit die Kläranlagen zu überlasten und auch nicht das Abwasser ungereinigt versickern zu lassen.

Des weiteren SartHome, vernetztes Haus, Überwachungsanlagen und Alarmanlagen. Zu den modernen sicheren Fenster und Türen kann das Eigenheim, oder die Wohnung, noch extra abgesichert werden. Immer mehr Hersteller und Produkte kommen dafür auf den Markt um die Wohnung sicherer zu machen. Ob einfache Überwachung oder “Fort Knox” entscheidet dann vermutlich der Geldbeutel oder die exklusiven Gegenstände im Haus.

Neben diesen, sagen wir mal “Pflichten”, gibt’s auch noch angenehme Sachen auf der Messe zu sehen. Schönes Wohnen, Sauna und viele Dinge für einen schönen Garten. Denn die eigene Wohnung oder das Haus soll ja nicht nur Arbeit bereiten sondern auch zur Entspannung und Erholung beitragen.

Messeinfos

Also noch bis zum 22.1.2017, täglich von 10-18 Uhr können sie noch die Messe besuchen.
Auf 7000qm Ausstellungsfläche stehen rund 150 Aussteller wie Hersteller, Handwerksbetriebe, Dienstleister und Beratungsstellen bereit ihnen ihre Fragen bestens zu beantworten. Der Eintritt kostet für Erwachsene 10€, Ermäßigte 8€. Ferner gibt es einen kostenlosen Pendelbus von der S-Bahn Haltestelle Goldberg. (auf der Brücke)

Fotos/Text Helmut Werner – Infos Messe Sindelfingen

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.