Nächtliche Baustelle auf der A81 – Stuttgart Feuerbach Brücke über die B295 – 23.September – 2.Dezember 2017

Nächtliche Baustelle auf der Autobahn A81 jeweils zwischen 20:30 Uhr bis 5:00 Uhr morgens.

Die Autobahnbrücke (Anschlussstelle Stuttgart Feuerbach) wurde nach einer Überprüfung schon 2016 notsaniert. Jetzt wird die Fahrbahnübergangskonstruktion komplett erneuert.
Erster Bauabschnitt: 23.September 2017 bis 21 Oktober wird die Übergangskonstruktion In Fahrtrichtung Heilbronn instandgesetzt.
Zweiter Bauabschnitt: Vom 22. Oktober 2017 bis 2.Dezember wird die Übergangskonstruktion in Fahrtrichtung Stuttgart instandgesetzt.

Aber was ist eine Übergangskonstruktion. Temperaturschwankungen und Verkehrsbelastungen führen an Brücken zu Längenänderungen. Deshalb gibt es an Brückenende eine so genannte “Übergangskonstruktion”. Bei einer Überprüfung waren an dieser Brücke 2016 gravierende Mängel an der Übergangskonstruktion festgestellt worden und im Dezember 2016 mit einer Notreparatur instandgesetzt. Dabei wurde für die 30 Jahre alten Brücke für das Jahr 2017 eine komplette Erneuerung dieser Übergangskonstruktion angekündigt.

Im Vorfeld wurde dazu die Fahrbahndeckenerneuerung und der Einbau einer Überfahrtsrampe ausgeführt. Unter der Brücke, auf der B295, wird ferner5 jeweils einer der beiden Rechtsabbiegestreifen während den Bauarbeiten gesperrt.

Infos Regierungspräsidium Stuttgart / Helmut Werner

One thought on “Nächtliche Baustelle auf der A81 – Stuttgart Feuerbach Brücke über die B295 – 23.September – 2.Dezember 2017”

  1. Diese Baustelle ist eine absolute Farce. Was wohl in Fahrtrichtung HN noch halbwegs funktioniert hat, gerät jetzt in Fahrtrichtung Stgt komplett aus den Fugen. Dass sich hier JEDEN Morgen ein Stau über 25 km und mehr ansammelt ist schlichtweg nicht hinnehmbar. Das ist ein Versuch einer neuen Art einer Baustelle, die wohl mit einer halbseitigen Sperrung besser und schneller funktioniert hätte. Dann hätten wir Pendler das tägliche Chaos wohl in 2 Wochen hinter uns. So brauche ich jetzt täglich fast 2 h zur Arbeit. Vielen Dank für diesen Schwachsinn!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.