Postareal Sindelfingen – Volksbank Sindelfingen, Beginn mit dem Rückbaus des alten Gebäude 11.10.2019

11.10.2019, Postareal Sindelfingen, Rückbau des alten Volksbankgebäude

Unter dem Motto „Platz machen!“ betonte Oberbürgermeister Dr. Bernd Vöhringer am 11. Oktober 2019 um 15 Uhr den Abbruchstart der ehemaligen Volksbank.
Das Areal soll künftig eine gute Verbindung zwischen SternCenter, Wettbachplatz und Marktplatz schaffen und zur Belebung der Innenstadt beitragen. Bis es soweit ist, wird an dieser Stelle übergangsweise ein Grüner Platz geschaffen, der flexibel genutzt werden kann. Das Postgebäude wird voraussichtlich noch bis 2023 stehenbleiben.

Etwas über 40 Jahre stand also das Gebäude, jetzt aber ist es soweit, der Rückbau des alte Volkbankgebäude an der Kreuzung Gartenstraße und Mercedesstraße hat begonnen. Im Frühjahr 2020 ist dann also das alte Volksbankgebäude Geschichte. Die ersten Maßnahmen dazu haben ja bereits schon im Sommer begonnen.

Da es unweigerlich zu Beeinträchtigungen durch Staub und Lärm kommen wird werden die Arbeiten vor allem über die Wintermonate durchgeführt. Die Beeinträchtigungen der umliegende (Außen-)Gastronomie und Innenstadt-Veranstaltungen werden somit vermindert.
Der anfallende Beton wird auf dem Flugfeld zerkleinert und zur Verfüllung der Baugrube wiederverwendet. Alle anderen Stoffe werden direkt vor Ort sortiert und abtransportiert.

Seit Mitte September ist die Baustelle ja schon abgesperrt/abgezäunt. Bis jedoch der komplette Rückbau im Frühjahr 2020 abgeschlossen sein wird gelten teilweise eingeschränkte Park- und Gehmöglichkeiten. Die Gartenstraße wird im Bereich der Post und dem Volksbankgebäude für die Zeit des Rückbaus für den Fahrzeugverkehr gesperrt bleiben. Fußgänger, Rettungsfahrzeuge und die Baufahrzeuge die für den Rückbau benötigt werden können jedoch diesen Abschnitt benutzen.

Infos Stadt Sindelfingen, Text / Fotos Helmut Werner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.