Einwohnerversammlung Maichingen

13.4.2016, Maichingen, Bürgerhaus, Einwohnerversammlung.

Die Stadtverwaltung Sindelfingen hatte alle interessierten Bürger ins Bürgerhaus Maichingen zur Einwohnerversammlung eingeladen. Pünktlich um 19:00Uhr eröffnete der Harmonikaclub-Maichingen die Versammlung. Die anwesenden Gäste wurden dann vom Ortsvorsteher Wolfgang Leber begrüßt.
Bei den verschiedenen Vorträgen von Dr. Bernd Vöhringer, Christian Gangl und Dr. Corinna Clemens wurde unter anderem über die 2015 abgeschlossenen, laufenden, den bevorstehenden Projekte und den Finanzen von Maichingen und Sindelfingen berichtet.
Unter den abgeschlossenen Projekte der Kreisverkehr Maichingen beim Hallenbad, Geschichtliche Bespielung des Domo und W-LAN in der Innenstadt.

Ein wichtiges Thema auch die Flüchtlingsunterbringung im Landkreis. (3728 im Landkreis Prognose bis 1.7.2016 3000 weitere, entspricht Durchschnittlich 1,7% der Bevölkerung) Die provisorischen Notausgänge werden nach dem Umbau der Treppenhäuser im Solo-Gebäude wieder entfernt.
Weitere Neue/Laufende Projekte:
Das Buskonzept wird überarbeitet. Eine Neukonzeption des Busverkehr mit Umsetzung bis 2019.
Konzeption des Badezentrum Sindelfingen, des Garten Hallenbad in Maichingen und Klostergarten in Sindelfingen.
Bei den Sportstätten, das Floschstadion und der Glaspalast, bei dem der erster Bauabschnitt 7 Mio € kostet und bis Mitte des Jahres abgeschlossen sein wird. Der zweite Bauabschnitt betrifft den Denkmalschutz.
Johannes-Widmann-Schule und Schul-Busverkehr von Darmsheim nach Maichingen.
Tiefgarage Sindelfingen Marktplatz Schadens Analyse. Voraussichtliche Bau- Reparaturzeit ca. 2,5-3Jahre
Tunnel Darmsheim, Tunnelanschlag 18.5.2015, Innenschale 2017, Verkehrsfreigabe 2018
Planung und Bürgerbeteiligung beim Neubaugebiet Allmendäcker II
Entwicklung Flugfeld, Klinikum auf dem Flugfeld, Sindelfingen als Gesellschafter ausgetreten. Brücke über den See

Beim gemeinsamen Dialog betrafen die meisten Fragen und Anregungen das Neubaugebiet Allmendäcker I. Dabei wurde die Verkehrssituation, Parkraum, Geschwindigkeitsüberschreitungen und Zufahrtsmöglichkeiten zu verschiedenen Flurstücken bemängelt.
Auch die Situation zwischen Fußgänger, Radfahrer und Autoverkehr in der Talstraße zwischen Wertstoffhof und Kreisverkehr ist ein wichtiges Anliegen.

Nach dem Schlusswort von Dr. Bernd Vöhringer wurde die Einwohnerversammlung mit einen Musikstück des Harmonikaclub-Maichingen beendet. Im Foyer, bei einem kleinen Imbiss, durfte noch ein wenig weiter diskutiert werden. Der Imbiss wurde vom Verein “Schule aktiv” bereitgestellt.

Fotos Text Helmut Werner

P4130074-Pano

P4130002-2 P4130005

P4130034 P4130028

P4130051 P4130091

P4130097 P4130112

P4130124 P4130122

P4130133 P4130130

P4130136

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.