Retro Classics – Messe Stuttgart – 2018

März 2018, Retro Classics 2018, Messe Stuttgart.

Auszug aus dem Schlußbericht der Retro Classics.
Veranstalter, Aussteller und Besucher waren sich einig: Die 18. Ausgabe der Stuttgarter RETRO CLASSICS® war ein voller Erfolg! Obwohl die weltgrößte Oldtimermesse zeitgleich mit einer Veranstaltung in Nordrhein-Westfalen stattfand, schlug sich dies nur geringfügig in den Besucherzahlen nieder: Rund 87 000 Oldtimer-Fans wurden an den Drehkreuzen gezählt, lediglich zwei Prozent weniger als im Vorjahr. Grund für die Terminüberschneidung waren dringende bauliche Maßnahmen auf Seiten des Marktbegleiters gewesen.

Bei meinem Besuch auf der Retro Classics habe ich nicht nur Old- und Youngtimer gesehen sondern auch sehr viele Neufahrzeuge. So wie ich das sah kam bei den Autofans dieser Mix dennoch gut an. Diesmal mit 10 Hallen hat sich die Ausstellungsfläche natürlich auch vergrößert und so kam mir die gesamte Retro ein wenig entspannter vor. Für absolute Autofans bietet sich bei dieser Ausstellungsfläche schon die Dauerkarte an. Alles an einem Tag anzuschauen schafft man nicht.
Auch wenn es schon ein paar Tage her ist, Impressionen der Messe gibt es jetzt auch bei mir.
Hab auch ein kleines Rätsel dabei! Zu welchem Fahrzeug gehört dieses Detailfoto? (Nein, kein Schuhabstreifer)

Nicht besonders schwierig, das Fahrzeug ist auch auf den folgenden Bildern zu sehen.
(Text/Fotos Helmut Werner)


22.3.2018 – 25.3.2018 Retro Classics Stuttgart, Fahrzeugausstellung, Sonderschauen und wechselnden Publikumshighlights

Die Freunde der “alten Autos” warten schon gespannt auf den 22.März. Denn die Retro Classics Stuttgart steht schon in den Startlöschern. Seit 2001 gibt es übrigens diese Messe schon. Mittlerweilen ist sie daher ein Pflichttermin bei Liebhabern und Sammlern historischer Automobile, Markenrepräsentanten und Vertretern einschlägiger Oldtimer-Clubs.

Diesmal jedoch mit noch mehr Ausstellungsfläche als bisher. Rund 14 000 Quadratmetern in 10 Hallen, mehr geht nicht auf der Messe Stuttgart. Geboten werden Oldtimer, Youngtimer, NEO CLASSICS®, US-Cars, historischen Zweiräder und Nutzfahrzeuge ebenso ein erstklassiges Rahmenprogramm, eine riesige Fahrzeugverkaufsbörse und hochinteressante Sonderschauen. Lassen sie sich überraschen auf der weltgrößten Oldtimermesse.

Einen kleinen Vorgeschmack auf die Messe gibt es inzwischen schon in verschiedenen Einkaufszentren zu sehen. Meine Aufnahmen wurden jedoch auf der Pressekonferenz bei BRUNOLD Automobile GmbH in Stuttgart gemacht.

Die Öffnungszeiten und Preise:
Donnerstag (ohne Halle 9 / Teilemarkt) anschl. ALLIANZ RETRO NIGHT – 11.00 bis 19.00 Uhr
Freitag bis Sonntag – 9.00 bis 18.00 Uhr

Die Tageskarte: (inkl. VVS) – Online 18,00 EUR – Vor Ort20,00 EUR
Tageskarte: ermäßigt Kinder 6-15 Jahre, Schüler, Studenten, Rentner, Schwerbehinderte (mit Ausweis) (inkl. VVS) – Online 13,00 EUR – Vor Ort 15,00 EUR
Dauerkarte: Berechtigt zum einmaligen Zutritt an jedem Veranstaltungstag dieser Messe (ohne VVS) – Online 33,00 EUR – Vor Ort 35,00 EUR
Gruppen ab 10 Personen: (Mindestmenge 10 Tickets – (ohne VVS) – Online 13,00 EUR – Vor Ort 15,00 EUR
Familienkarte:(2 Erwachsene und angehörige Kinder bis einschließlich 15 Jahre; Kinder unter 6 Jahren frei) – (mit VVS) – Online 40,00 EUR – Vor Ort 42,00 EUR
Happy-Hour-Karte: ab 16 Uhr (ausgenommen Donnerstag) – (ohne VVS) – Online 8,00 EUR – Vor Ort 10,00 EUR

Text/Fotos Helmut Werner.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.