Tag Archives: Leonberg

Grundsteinlegung Strahlentherapiezentrum Leonberg – 19.6.2018

19.6.2018, Leonberg, Krankenhaus Leonberg, Grundsteinlegung Strahlentherapiezentrum.

Wenn es um Sachen Krankenhäuser im Landkreis Böblingen geht schlagen schnell die Wellen hoch. Schließung von Klinikstandorten, Bettenabbau in Leonberg, Neubau der Flugfeldklinik usw. Da scheint der “Mensch” zu einer Art Ware zu verkommen. Hoffnung bringt evtl. diese Grundsteinlegung.

Zur Grundsteinlegung des Strahlentherapiezentrums sind jedenfalls alle gekommen. Josef H. Hoen, Geschäftsführer ISP Vermietungs-GmbH, Landrat Roland Bernhard, Aufsichtsratsvorsitzender Klinikverbund Südwest GmbH und Oberbürgermeister Martin Kaufmann.
Bei den Reden waren die Meinungsverschiedenheiten auch deutlich zu hören. Nach den Unterschriften und dem verstauen der Dokumente mussten OB Martin Kaufmann, Landrat Roland Bernhard und Geschäftsführer Josef Hoen noch dreimal auf den Grundstein hauen.
Jetzt konnte der Grundstein im Boden versenkt werden. Somit steht den onkologisches Zentrum des Klinikverbunds Südwest in Leonberg nichts mehr im Wege. Oberbürgermeister Martin Kaufmann hofft dabei mit diesem sieben Millionen Projekt den Standort Leonberg zu stärken.

Fotos/Text JoeWö/Helmut Werner

Grundsteinlegung Strahlentherapiezentrum Leonberg

Leistungsschau in Leonberg – LeoMess 2018

5.- 6.5.2018, LeoMess 2018, Leistungsschau der Region. Festplatz Steinstrasse Leonberg.

Alle drei Jahre gibt’s eine Leomess auf dem Festplatz in der Steinstrasse in Leonberg. Veranstaltet wird die größte Gewerbeschau der Region vom Bund der Selbständigen Leonberg e. V.
Die Messe ist bekannt dafür viele Informationen über Haus und Energie, Sport und Gesundheit, Mobilität, Freizeit und Reise in der Region Leonberg zubekommen. Ist also immer ein richtiger “Marktplatz der Region”.
In den zwei Vortragsräumen liefen fast ständig Fachvorträge zu allen Themen der Messe.
Etwas schade finde ich dass jetzt schon diese Leistungsschauen anfangen Eintritt zu verlangen.

20.000 Besucher sollen es 2015 gewesen sein. Wie war diese Messe 2015? Infos gibt’s hier.

Impressionen der Messe von Helmut Werner.

Tag der offenen Tür – Feuerwache Leonberg 15.4.2018

15. April 2018, Leonberg, Freiwillige Feuerwehr Leonberg, Tag der offenen Tür der Feuerwache Leonberg.

Besser konnte es die freiwillige Feuerwehr Leonberg dieses Jahr nicht erwischen. Ein Tag der offenen Tür bei Strahlenden Sonnenschein und milde Temperaturen. Ab 11:00 Uhr ging’s los mit dem Programm das die Arbeit der Feuerwehr den Gästen näher brachte.

An so einem Tag der offenen Tür wurde von der Feuerwehr einiges geboten. Die Eröffnung, schon fast eine Tradition, machte der Schalmeienzug der Freiwilligen Feuerwehr Leonberg unter der Leitung von Norbert Karger. Stündlich fand dann eine Führung durch die Feuerwache Leonberg statt. Im Laufe das Tages zeigte die Feuerwehr dann auch viele Übungen. Dabei war eine Fettexplosion, ein Wohnzimmerbrand, Rettung aus Höhen und Tiefen, sowie ein Verkehrsunfall und auch ein Gefahrgutunfall. Neben der Fahrzeugschau wurde auch eine Arbeitsbühne angeboten mit der man bei über 30m Höhe eine Aussicht über Leonberg genießen konnte.
Weiterhin gibt es jetzt auch ein neues Fahrzeug bei der FFW-Leonberg, ein MTW, der feierlich übergeben wurde. Diese Übergabe wurde von Oberbürgermeister Martin Kaufmann persönlich vorgenommen der auch betonte das das Fahrzeug nicht vom Land sondern durch eigene Leistung finanziert wurde.

Bei diesem “Tag der offenen Tür” präsentierte der Arbeiter-Samariter-Bund ihren Wünschewagen.
Was genau kann man unter den Begriff Wünschewagen verstehen.
Das Projekt gibt es schon seit 2014. Es ist ein rein ehrenamtlich getragenes und ausschließlich aus Spenden finanziertes Projekt. Dabei erfüllt es Menschen in ihrer letzten Lebensphase einen besonderen Herzenswunsch und fährt sie gemeinsam mit ihren Familien und Freunden noch einmal an ihren Lieblingsort.
Die freiwillige Feuerwehr Leonberg überreichte am Ende des Tags eine Spende in Höhe von 800 Euro an den Arbeiter-Samariter-Bund. Der Erlös von der Arbeitsbühne, wo man die Aussicht über Leonberg genießen konnte, war auch zu 100% mit dabei.

Impressionen des Tages gibt es wie immer an diesem Ende des Berichts.
Fotos Text JoeWö und Helmut Werner

327. Leonberger Pferdemarkt 9.-13. Februar 2018

13.Februar 2018, Leonberger Pferdemarkt, Festumzug.

Der Höhepunkt beim Leonberger Pferdemarkt ist der Letzte Tag mit Pferdehandel und ab 14:00 Uhr dem großen Festumzug. Dieses Jahr war sogar der Wettergott gnädig und spendierte einen schönen Sonnentag.  50 000 Gäste sollen es gewesen sein.  Die Feuerwehr berichtete “Es sei ein ganz entspannter Tag gewesen” und der Oberbürgermeister war auch sehr erfreut bei seinem ersten Pferdemarkt und machte Hoffnung das Reiterstadion zu erhalten. Mit den Bildern hatte es zwar eine Weile gedauert. Aber jetzt sind sie da.

Bericht und Fotos Helmut Werner

 

9.-13.Februar 2018, Leonberger Pferdemarkt, wie immer Ausnahmezustand in Leonberg.

Leonberger Pferdemarkt und Fasching sind immer recht nahe beieinander, diesmal aber fallen sie auf das gleiche Wochenende. Für alle Gruppen eine Herausforderung. die fast nicht zu machen ist. Was am Freitagabend weniger ausmachte merkte man aber schon am Samstag. Den heute am Guggenmusik Treffen hat man schon sehr deutlich gemerkt, viele Gruppen und Gäste fehlen und mussten sich entscheiden auf welche Veranstaltung sie gehen.
Aber Leonberg ist beim Pferdemarkt immer auf den Beinen. Kaum eine andere Veranstaltung in Leonberg lockt so viele Gäste auf die Straße wie dieses.

Für den Leonberger Pferdemarkt braucht man nicht viele Worte. Am Freitag waren wir in Weinhof Illig’s „Lustige Kelter“. Es spielte die Band “Sawyer”. In den gefliesten Räumen der Kelter gab’s natürlich eine besondere Akustik, den typischen “Fliesen-Sound”. Jetzt am Sonntag waren wir auf dem Marktplatz beim Guggenmusik Treffen und auch beim Rathaussturm. Etwas Schade fanden die an der Bühne wartenden Gäste das ihr Oberbürgermeister nicht auf der Bühne erschien.

Wie war es letztes Jahr? Zumindest das Wetter war einwenig besser, es gab auch Sonne.Hier geht’s zum Artikel.
Fotos/Text Helmut Werner

Das Guggenmusik Treffen und der Rathaussturm

verschiedene Weihnachtsmärkte – Rutesheim – Leonberg und Tipps

2.12.2017, es geht los mit den Weihnachtsmärkten, Adventsmarkt Rutesheim, Nikolausmarkt Leonberg

Endlich mal keine Verkehrsmeldung auf meinem Blog. Obwohl schon die nächste Verkehrsmeldung in Sicht ist. Schließlich ist es Dezember, Zeit für die Weihnachtsmärkte. Glühwein, Punsch und Bastelarbeiten.

Adventsmarkt Rutesheim

Vom Rathausvorplatz bis zum Marktplatz fand in Rutesheim der 23 Adventsmarkt von 11 – 21 Uhr statt. An dem Adventsmarkt in Rutesheim waren wieder Vereine, Schulen, Kirchen und auch die Stadt selbst mit Ständen vertreten. Neben Speisen und Getränken gab es auch viel Weihnachtsmarkttypisches zu kaufen. Die Landfrauen übernahmen die Bewirtung in der Stadtbücherei mit ihrer schon bekannten Gulaschsuppe, Kaffee, Kuchen und div. Getränke. Auch die “Gumpa Hexa” sorgten sich um das leibliche Wohl der Gäste auf dem Adventsmarkt. Des Weiteren gab es am Marktplatz noch ein kleines Rahmenprogramm. Um 11.00 Uhr erfolgte die Eröffnung durch Bürgermeister Dieter Hofmann und Frau Pfarrerin Rühle, Ev. Johanneskirche Rutesheim mit Posaunenchor. Später sangen die Royal Rangers. Weitere Musik gab es dann noch vom Funkkartell und dem Musikverein Rutesheim e.V. Natürlich verteilte auch der “Nikolaus” kleine Geschenke an die Kinder.

 

Leonberger Nikolausmarkt

Auf dem Marktplatz und in der historischen Altstadt fand, wie immer zum Adventsbeginn, der Leonberger Nikolausmarkt statt. Die Stände auf dem historischen Marktplatz, der Brunnen und der große Weihnachtsbaum bieten schließlich eine besondere Kulisse. Demzufolge konnte man in bester Stimmung Glühwein und Weihnachtspusch genießen. In dem großen Sortiment der ca. 100 Händler fand auf jeden Fall jeder noch ein kleines Geschenk für Weihnachte. Der neue Oberbürgermeister Martin Kaufmann hielt die Eröffnungsansprache und die Prämierung der Stände.

Hinweise:

In Maichingen erwartet euch am 16.12.2017 der Duft von Glühwein und Speisen an der Laurentiuskirche zum Maichinger Weihnachtsmarkt. Der Weihnachtsmarkt in Sindelfingen geht vom 08.12.2017 bis 10.12.2017. Weihnachtsmarkt in Stuttgart 29.11.2017 – 23.12.2017. Eine weitere Besonderheit ist auch das Weihnachtssingen auf dem Sindelfinger Wettbachplatz am 23.12.2017.

Text/Fotos Helmut Werner