Tag Archives: Malmsheim

2017 / 2018 – Die Krippe Malmsheim Martinuskirche (Renninger Krippe) noch bis 4.2.2018

Die 38. Renninger Krippe vom 3. Advent 2017 bis 4. Februar 2018. Martinuskirche, Westerfeldstraße 19, 71272 Malmsheim

Auf jeden Fall ein Highlight der Stadt Malmsheim ist in jedem Jahr die Renninger Krippe. Auch wenn die sich eigentlich in der Martinuskirche, Westerfeldstraße 19, in 71272 Malmsheim befindet.

Jedes Jahr wird sie unter einem besonderen Motto in der Malmsheimer Martinuskirche von Pfarrer Franz Pitzal und ehrenamtlichen Mitarbeitern der Katholischen Kirchengemeinde gestaltet. aufgebaut und betreut. Das Motto der Krippe 2017 / 2018 “Dein ist die Zeit”. Mit den Spenden der Krippe werden dieses Jahr Flüchtlinge im Irak und Syrien unterstützt.

Schon seit dem 3. Advent ist die Krippe aufgebaut und konnte besichtigt werden. Die meiste Zeit der Krippe ist also schon vorbei. Aber noch ist schließlich eine Woche Zeit die Krippe zu bestaunen. Das heißt bis zum 4.2.2018 kann sie täglich von 9 – 18 Uhr besucht werden.
Ein Rat gebe ich jeden mit der sich die Krippe ansehen möchte. Nehmen sie sich aber genügend Zeit, es gibt viele Details zu bewundern. Nach den Gottesdiensten und ab 15:00 Uhr gibt es meistens eine kostenfreie Krippenführung durch Pfarrer Pitzal.

Ferner ist neben dem Kirchturm auch einen Imbisstand. Auch wenn dieser nicht immer geöffnet hat, im Gemeindehaus wird Kaffee und Kuchen angeboten.
Des Weiteren werden auch Postkarten, Krippenbüchlein, Friedenslicht von Bethlehem zum mit nach Hause nehmen, Fürbitt-Buch für Ihre Anliegen und Such- und Fragespiel für Kinder angeboten. Die Bücher und Karten können oft auch von Pfarrer Pitzal signiert werden.

Um Ihnen noch ein wenig Lust auf einen Besuch zu machen gibt’s hier noch einige Fotos von der diesjährigen Krippe. Fotos von der letzten Renninger Krippe 2016 / 2017 gibt’s hier.

Museum “Renninger Krippe”

Die Figuren die bei der Renninger Krippe verwendet werden sind außerhalb der Renninger Krippenzeit im Museum “Renninger Krippe” zu sehen. Das Museum befindet sich in der Hauptstrasse 8 in Renningen gegenüber dem Rathaus. Meistens ist Sonntags das Krippenmuseum geöffnet. Öffnungszeiten: 14 Uhr – 17 Uhr. Bitte informieren Sie sich evtl. vorher beim kath. Pfarramt, ob geöffnet ist.

Während der Krippenausstellung in der Weihnachtszeit in der Martinuskirche in Malmsheim ist das Museum allerdings geschlossen.

Fotos / Text Helmut Werner

 

24. Drachenfest Malmsheim – Oktober 2017

7 – 8.10.2017, 24. Drachenfest auf dem Flugplatz des Sportfliegerclub Leonberg.

Das 24. Drachenfest auf den Flugplatz Malmsheim. Am Samstag war es windig und leider auch ungemütlich kühl. Abends gab es dann auch noch Regen. Der Sonntag war schon einwenig besser teilweise sonnig, windig aber auch kühl und sehr wolkig. Also auch diesmal war das Wetter nicht optimal aber durch den Wind waren sogut wie alle Drachen in der Luft. Vielleich gerade deshalb zog es viele Besucher nach Malmsheim um die Drachen und die Shows zu bewundern. Geboten wurden Vorführungen mit Einleiner- und Lenkdrachen, Unterhaltung und Spaß für Kinder, sowie eine Nachtflugvorführung mit Feuerwerk am Samstag nach Einbruch der Dunkelheit. Wer hungrig oder durstig war konnte in der Flugzeughalle vom SFC Leonberg Speisen und Getränke bekommen. Natürlich war auch die Fliegerschänke geöffnet.
Leider war ich eine Woche im Krankenhaus und konnte das Drachenfest  nicht persönlich besuchen.
Dafür sprangen aber gleich einige Bekannte und Freunde ein um mich mit Informationen und Bilder für meinen Blog zu versorgen. Vielen Dank an Natasha, Birgit und Matthias Grammel für die schönen Bilder.

Übrigens das nächste,  25. Drachenfest in Malsheim, findet am 13. und 14. Oktober 2018 statt.

Jetzt aber gehts zu den Bildern 2017.

Fotos Birgit, Natasha, Matthias Grammel.

37. Renninger Krippe in der Martinuskirche Malmsheim

37. Renninger Krippe, Martinuskirche Malmsheim, 11.12.2016 – 5.2.2017

Schon seit vielen Jahren gibt es in Malsheim eine große Krippe zu bewundern.
Seit dem 3. Advent darf bis zum 5. Februar 2017 die Renninger Krippe besichtigt werden.
Die Krippe befindet sich in der Martinuskirche, Westerfeldstraße 19, 71272 Malmsheim.
Eigentlich ist die gesamte Kirche die Krippe.
Sie kann täglich von 9 – 18 Uhr besichtigt werden.

Übrigens das gesamte Programm gibt’s auf der Internetseite der Krippe Renningen.
Einen Termin möchte ich aber auch hier nennen.

Sonntag, 25. Dezember 2016 – Erster Weihnachtsfeiertag
10.45 Uhr Festgottesdienst mit der Schola Malmsheim
17.30 Uhr Abendlob mit Tony Marshall

An Sonn- und Feiertagen erklärt Pfarrer Franz Pitzal in aller Regel nach der Messe um 10:45 Uhr die Krippe. Das Pfarrer Pitzal  ein totaler Krippenfan ist merkt man sofort bei seinen Ausführungen.  Mit einfachen, schwäbischen Worten und voller Begeisterung schwärmt er von der Krippe.  Bei seinem 80. Geburtstag wurde er übrigens zum Ehrenbürger von Renningen ausgezeichnet.
In diesem Jahr steht die Krippe ganz im Zeichen von Martin Luther. Zwar ungewöhnlich für eine katholische Kirche aber selbst Papst Franziskus sagte über Luther, dass er gegen die „Anhänglichkeit ans Geld und an die Macht protestierte und einen Schritt vorwärts getan hat“ (Quelle Krippe Renningen)

Im Gemeindehaus gibt es ab dem 26.12. täglich von 14 – 17 Uhr ein “Krippen-Café“. Das Gemeindehaus befindet sich direkt neben der Martinuskirche. Außer Kaffe wird hier auch ein spezielle Wein ausgeschenkt.  In  Dürrenzimmern  wurde übrigens speziell für die Krippe das „Sternentröpfle“ abgefüllt. Dieser Wein wird selbstverständlich im Gemeindehaus und am Imbissstand  verkauft.
In den Schulferien und an den Wochenenden gibt’s auch noch einen Imbissstand neben dem Kirchturm der ab 11 Uhr geöffnet ist.

Während meines Besuchs der Renninger Krippe fand das Abendlob mit dem Balalaika Ensemble Tschakir, Begrüßung Bürgermeister Faißt, Ansprache: Landtagspräsidentin Muhterem Aras statt. Selbst das Gemeindehaus hatte  an diesem Tag auch geöffnet

Museum Renninger Krippe.

Wer aber die Renninger Krippe in der Martinuskirche verpasst hat kann vieles im Museum “Renninger Krippe“ sehen und erfahren. Dieses Museum wurde mit Hilfe der Franz Pitzal Stiftung eingerichtet. Allerdings während der Krippenzeit ist das Museum geschlossen, da viele der Figuren an der Krippe zu sehen sind.
Museum „Renninger Krippe”, Hauptstr. 8, 71272 Renningen
Das Museum ist jeden Sonntagnachmittag von 14 – 17 Uhr geöffnet.
Eintritt frei (Spenden für die Stiftung erwünscht)

Fotos / Text Helmut Werner

 

 

23. Drachenfest Flughafen Malmsheim – 8. und 9. Oktober 2016

8. und 9. Oktober 2016, Drachenfest, Sportfliegerclub Leonberg, Flughafen Malmsheim.

Diese Jahr, 2016, war es schon das 23. Drachenfest auf dem Flughafen in Malmsheim.

Was braucht man zum Drachen fliegen? Das wichtigste natürlich, den Drachen. Ebenfalls noch Wind und schönes Wetter. Obwohl der Oktober der richtige Monat dafür wäre,
aber leider gab es an diesem Wochenende kein besonders schönes Wetter. Kalt regnerisch und mit nur wenig Wind. Dennoch die Besucher waren von den verschiedenen Shows und Programmpunkten begeistert.

Für Speisen und Getränke sorgte, ebenso wie in den Vorjahren, der Sportfliegerclub Leonberg in und vor der Fliegerhalle und auch die Fliegerschänke hatte geöffnet und auch einen warmen Gastraum. Gleich neben der Flughalle hatten die Verkaufsstände ihren Platz.

Das Programm bei so einem Drachenfest wird hauptsächlich durch den Wind bestimmt. Natürlich gab es feste Programmpunkte und Wettbewerbe. Diese aber wurden je nach den Windverhältnissen gestartet. Dennoch es kam nie Langeweile auf.

Gegen Abend gab’s am Samstag noch zwei große Shows.
Das Nachtfliegen und das große Feuerwerk. Beim Nachtfliegen war an manchem Drachen Reflexfolie angebracht, die beim Beleuchten mit einer Taschenlampe sichtbar wurden. Im Vorfeld wurden die Besucher schon aufgefordert worden Taschenlampen mit zu bringen.
Das Nachtprogramm begann um 19:30Uhr. Jeder der eine Taschenlampe dabei hatte leuchtete in den Himmel um die Drachen zu finden.
Nachdem das Nachtfliegen beendet war begann das Feuerwerk. Dies war natürlich auch Höhepunkt an diesem Tag.

Der Sonntag war dann ein kleinwenig vom Wetter her besser.
Die vielen Drachenpiloten und Teams haben das Drachenfest in Malmsheim zu einem besonderen Event in Süddeutschland gemacht und das Publikum begeistert.

Text Helmut Werner Fotos Helmut Werner / Josef Wölfling

pa080163 pa080113

pa080106 pa080104

pa080088 pa080073

img_9958 pa080126

pa080116 pa080166

pa080169 pa080159

pa080151 pa080145

pa080140 pa080128

pa080134 img_9969

pa080173 pa080203

pa080220 img_9999

img_0001 img_0020

pa080408 img_0022

img_0091 pa080278

pa080328 pa080341

img_0063 pa080340

pa080336 pa080331

pa080412