Tag Archives: Renningen

Lebensmittelmarkt – Rund um die Uhr geöffnet – ab 23.2.2021 am Bahnhof in Renningen

Automatisierter Lebensmittelmarkt 24/7 am Renninger Bahnhof

Per App oder vor Ort Lebensmittel auswählen, Einkauf bezahlen und mitnehmen, fertig.

So stellen es sich die Betreiber des EDEKA Marktes, Karow & Sommer, vor.
Seit  dem 23. Februar 2021 ist dieser vollautomatisierter Markt am Bahnhof Renningen in Betrieb.

Der Renninger Bahnhof ist einer von 16 Zukunftsbahnhöfen, an denen die Deutsche Bahn Innovationen gemeinsam mit ihren Kunden Projekte testet. Deshalb hat die Deutsche Bahn auf den Wunsch  der  Fahrgäste, bessere Einkaufsmöglichkeiten am Bahnhof zu realisieren. Reagiert.
Dazu gehören neben dem 24/7-Markt u.a. auch neue Services für Radfahrer.

Zurzeit werden im vollautomatisierten Markt ca. 300 ausgewählte Artikel aus dem Sortiment der EDEKA Südwest angeboten und nach und nach auf bis zu 800 Artikel erweitert.
Das Angebot enthält Grundnahrungsmitteln inkl. gekühlter Produkte bis hin zu Drogeriewaren.

„Ein Snack für den Weg zur Arbeit oder auch der spontane Wocheneinkauf, alles ist möglich und das völlig zeitunabhängig“
So wünschen es sich die Inhaberin Gisela Karow-Schäfer und Mitinhaberin Marion Sommer.

Backwaren werden im Foyer in Regalen präsentiert. Zu stark frequentierten Tageszeiten erfolgt der Verkauf von Backwaren zudem durch Fachpersonal. Diese kommen von Siegel Backwaren aus Stuttgart.

Bericht / Fotos Helmut Werner

 

Gläserne Produktion Sesslermühle Renningen

10.6.2019, Sesslermühle, Gläserne Produktion, Renningen

Schon seit Jahren ist die Sesslermühle, in Renningen, bei der gläsernen Produktion mit dabei. Deutscher Mühlentag und gläserne Produktion sind  zwei Termine an einem Tag die sich die Sesslermühle nicht entgehen lässt. Dieser Termin ist immer der Pfingstmontag.

Seit 1938 ist die 300 Jahre alte Mühle in Familienbesitz.  Der Mühlenmarkt wurde dann 2009 eröffnet. Von den eigenen und aus persönlich bekannten Lieferanten werden darin Produkte angeboten. Die Auswahl im Markt ist groß und so auch sichergestellt nur die beste Lebensmittel zu liefern.
An diesen Tagen der offenen Tür können und konnten sich die Besucher von der Qualität der Lebensmittel persönlich überzeugen. Von 11 bis 17 Uhr gab es über dies die Möglichkeit die Mühle zu besichtigen und sich über die Herstellung von Mehl bis zum Verkauf zu informieren. Natürlich werden auch außerhalb solcher Termine für Gruppen ab ca. 10 Personen Führungen nach Wunsch angeboten.

Wer es an diesem Pfingstmontag jedoch ganz gemütlich haben wollte konnte es sich im Mühlencafé bequem machen und einfach den Tag genießen.

Text/Fotos Helmut Werner

11. Lange Einkaufsnacht Renningen – Rathausplatz

14.7.2017, Lange Einkaufsnacht, Renningen Rathausplatz, Band “PayDay”, Feuershow.

Der Gewerbe- und Handelsverein Renningen lud zu 11. mal zur langen Einkaufsnacht in Renningen ein. Mit Shoppen einem bunten Rahmenprogramm und ein Rockkonzert mit Feuershow.
An diesem Freitag durfte bis 22 Uhr in den teilnehmenden Läden eingekauft werden. Die 40 Teilnehmer hatten sich für das Shoppingabenteuer auch eine Prämienaktion einfallen lassen. Für Einkäufe über 10 Euro gab es einen Einkaufspunkt. Mit insgesamt 8 Punkten konnte dann die Teilnehmerkarte bei den Firmen gegen attraktive Prämien eingetauscht werden. An diesem Tag startete in verschiedenen Geschäften auch der Sommerschlussverkauf. (….wenn das kein Grund zum Geldausgeben ist)

Auch das Abendessen Zuhause konnte man sich ersparen. Im gesamten Stadtgebiet gab es Stände mit Speisen, Getränke, Naschereien und Cocktails.
Was natürlich in einer Langen Einkaufnacht nicht fehlen darf ist die Unterhaltung. Das “Zentrum” der Unterhaltung war am Rathausplatz in Renningen. Ab 17:00 Uhr ging es da los mit Kinder schminken, Bungeetrampolin für Kinder und dem Auftritt des Musikvereins Malmsheim. Selbstverständlich gab’s auch hier ab 17:00 -24:00 Uhr eine Bewirtung.

Auf der Showbühne startete dann das Programm ab 21:30 Uhr mit der Coverband PayDay aus Rutesheim. Kurz vor 23:00 Uhr gab’s dann  die Showeinlage von Miigaa mit Ihrer Feuershow. Die Firma Lindacher Akustik übernahm übrigens das Sponsoring des Abschlusskonzertes. Das Ende der langen Einkaufsnacht wurde dann auch noch durch einen Regenschauer angekündigt. Jetzt aber noch einige Fotos vom Rathausplatz.

Fotos/Text Helmut Werner