Category Archives: Verschiedenes aus dem Umland

Brückenneubau A8 – Rotes Steigle

25.6.2016, A8 Autobahndreieck Leonberg bis Autobahnkreuz Stuttgart, Sperrung der Autobahn wegen Brückenneubau.

Am 25.6.2016 wurde die A8 vom Autobahnkreuz Stuttgart bis zum Autobahn Dreieck Leonberg von 21:00 Uhr bis 26.6. 9:00 Uhr ein zweites mal wegen Brückenbauarbeiten gesperrt. Ab 21:00 Uhr wurde mit dem Aufbau des Autokrans angefangen. Gegen Mitternacht begannen dann die Vorarbeiten zum einsetzten des 2. Brückenteils. Die Brücke war dann gegen 2:45 am Fundament und auf der provisorischen Hilfsstütze fixiert. Somit steht jetzt der komplette Brückerohbau. In weiteren Bauabschnitten werden jetzt noch Schweißarbeiten und die Fahrbahn auf der Brücke aufgebracht. Wenn dann die komplette Brücke an die Forstwege angeschlossen ist kann die alte Brücke entfernt werden und es ist Platz für die 4. Fahrspur in Richtung Leonberg. Die Brückenarbeiten an der neuen Brücke dauern noch bis September 2016 an.

Fotos vom einsetzten des zweiten Brückenteils und Text Helmut Werner

—————————————————————–

19.6.2016, A8 Autobahndreieck Leonberg bis Autobahnkreuz Stuttgart, Sperrung der Autobahn wegen Brückenneubau.

Um den neuen Verflechtungsstreifen auf der A8 vom Kreuz Stuttgart bis Dreieck Leonberg bauen zu können, muss die alte Brücke “Rotes Steigle” durch einen Neubau ersetzt werden. Die in den Jahren 1936/1937 gebaute Wirtschaftsweg-Überführung “Rotes Steigle” ist trotz ihres tragfähigen Zustandes nicht lang genug. Damit eine 4. Fahrspur hindurch passt entsteht hier eine Brückenneubau.
Da die alte Brücke gestalterisch ein sehr gelungenes Bauwerk ist wurde auch bei dem Neubau sehr viel Wert auf die Gestaltung gelegt. Das Stuttgarter Ingenieurbüro Schlaich, Bergermann und Parntner lieferte den Entwurf für diese Stahlbogenbrücke. Der Stahlbogen und die schrägen Streben sind als dichtgeschweißter Hohlkasten ausgeführt. Die Querschnitte ändern sich im verlauf des Bogens und der Streben. Im Bogenscheitel verschmilzt der Stahlbogen mit dem Überbau. Diese neue Brücke kann dann von den ca. 130 000 Fahrzeugen täglich bewundert werden.
Die auf dem Autobahnparkplatz “Sommerhofen” hergestellte Stahlbogenbrücke wird an zwei Wochenenden mit Autokränen in die neuen Fundamente eingehoben.
Am 18.6.2016 wurde bereits die Autobahn Richtung Stuttgarter Kreuz ab 20:30 Uhr gesperrt. Dann konnten die beiden Autokräne aufgebaut werden. Um 0:00 Uhr war dann auch die Fahrbahn Richtung Karlsruhe gesperrt worden und der Transport der ersten Halben Brücke konnte beginnen. Ab 1:00 Uhr wurde dann das Brückenteil eingehoben, was jetzt noch auf einer Hilfsstütze in Fahrbahnmitte ruht.

Weitere Sperrung der A8.

Jetzt am kommenden Wochenende (25.6 – 26.6.2016) wird das zweite Brückensegment eingesetzt und dafür die Autobahn, vom Autobahnkreuz Stuttgart Richtung Leonberg, von 21:00 Uhr bis 9:00 Uhr voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt wie bei der ersten Sperrung über die B 14 und die L 1187. Im Fahrtrichtung München können zwei Fahrstreifen genutzt werden.
Der Brückenneubau hat dann eine Gesamtlänge von 76,0m eine Breite zwischen den Kappen von 5,0m und eine Bogenspannweite von 59,75m.
Nach der Fertigstellung des Brückenneubaus kann dann die alte Brücke abgerissen werden. Die gesamten Brückenbau-Maßnahmen gehen vorraussichtlich bis September 2016.

Text / Fotos Helmut Werner

Internationales Straßenfest – Sindelfingen

17 – 19.6.2016, Sindelfingen Innenstadt, Internationales Straßenfest.

9 Bühnen, viele Vereine, jede Menge zu Essen, überall strahlende Gesichter nur das Wetter hat nicht an allen drei Tagen gestrahlt. So die kurze Version des 40. Sindelfingen Internationalen Straßenfest.
Wie immer steckt natürlich viel mehr Arbeit hinter diesem Fest. Die Stadt Sindelfingen hat sich 1992/1993 aus finanziellen und organisatorischen Gründen aus der Organisation des Straßenfestes zurückgezogen. Ab 1993 übernahm der Verein Internationales Straßenfest Sindelfingen e.V. die komplette Verantwortung des Straßenfestes in Sindelfingen. Schon im Herbst beginnt der ehrenamtliche Verein mit der Planung für das Straßenfest im Juni jeden Jahres.
Für 2016 waren über 150 Teilnehmer / Gruppen / Vereine gemeldet die Freitag, Samstag und Sonntag ein buntes Programm an Kulinarischem, Musikalischen und Unterhaltung boten.
Neben dem Bühnenprogrammen gab es am Donnerstag einen Partnerschaftsabend im Bürgerhaus Maichingen. Samstags um 24:00 Uhr eine große Jubiläums Laser- und Grafikshow unter dem Motto “40 Jahre Internationales Straßenfest” und der Sonntag begann 9:30 Uhr mit einem Ökumenischen Gottesdienst auf der Hauptbühne.
Impressionen vom Straßenfest gibt’s hier.

Text / Fotos Helmut Werner

Internationales Straßenfest

ADAC Bikertreff 2016 – Glemseck Leonberg

12.6.2016, Glemseck Leonberg, ADAC Bikertreff.

An und auf der Verkehrsübungsanlage am Solitude-Ring in Leonberg fand das ADAC Bikertreff 2016 statt. Von 9:30 Uhr bis 16:30 Uhr gab es einen Biker-Gottesdienst, Stunt- und Sicherheitsshows, Fahrsimulator und viele Motorräder zu sehen. Hauptthema war auch dieses Jahr die Verkehrssicherheit. Ob Sehtest, Reaktionstest oder die eigene Maschine richtig unter die Lupe nehmen zu lassen, es wurde viel geboten. Natürlich informierte der ADAC über seine Leistungen und gab wertvolle Tipps zum Kauf eines Motorrads. Tuning, Eintragung und Zulassungs-Fragen beantworteten die Dekra und der TÜV.
Auf der Eventfläche präsentierten viele Aussteller neben den aktuelle Modelle, Zubehör und Bekleidung.
Die richtige Bekleidung für dieses Wochenende war die Regenbekleidung. Aufgrund der teilweise starken Regenfälle blieben vermutlich viele Gäste lieber zuhause. Vielleicht lag es auch nur daran, es war der 13. ADAC Bikertreff.
Trotz den widrigen Bedingungen boten die Stuntfahrer Kevin Funk (Stuntfunk), Achim Steinmacher (Motobox) und Oliver Ronzheimer beeindruckende Stunt- und Sicherheitsshows. Moderiert wurde die Veranstaltung von Erik Bragenitz.

Text / Fotos Josef Wölfling, Helmut Werner

Classic Cars & Coffee – bei der Firma Mechatronik in Pleidelsheim

12.6.2015, Pleidelsheim, Mechatronik, Classic Cars & Coffee.

Die Firma Mechatronik GmbH als Spezialist für Mercedes-Benz Klassiker bietet Reparatur, Teil- oder Vollrestauration sowie Technikumbauten an. Ziel ist es durch Leidenschaft und Perfektion den Kunden einzigartiges zu bieten. Ob das manchmal noch ein Oldtimer ist, alte Karosserie und neue Technik, darüber darf sich jeder selber seine Meinung bilden.
Um den Oldtimerfreunden Gelegenheit zu geben sich zu Treffen, auszutauschen und sich über Restauration, Umbauten und Möglichkeiten der Firma zu informieren wurde “Classic Cars & Coffee” in Leben gerufen. Diese Treffen sind unabhängig von Fahrzeugmarke und Typ.

Für das Jahr 2016 sind 4 Treffen vorgesehen.
6. März 2016
12. Juni 2016
4. September 2016
4. Dezember 2016
jeweils von 10:00 Uhr – 14:00 Uhr

Bericht Fotos Helmut Werner

Retro Classics meets Barock 17-19.6.2016 – Residenzschloss Ludwigsburg

Vom 17. Juni bis zum 19. Juni findet die “Retro Classics meets Barock” in den Schlosshöfen des Residenzschloss Ludwigsburg statt.

Seit 2003 findet diese Veranstaltung, also dieses Jahr zum 13. Male, in Ludwigsburg statt. Das historische Ludwigsburger Schloss bietet die besondere Kulisse für die Oldtimer des Concours d’Elegance (Fahrzeuge älter als 50 Jahre) die hier nach den Regeln der FIVA ausgetragen wird.

Das Umfangreiche Rahmenprogramm bietet jedoch viel mehr, unter anderem Classic Jazz Corporation (Musikalische Untermalung auf dem gesamten Gelände), Feuershow und Fassadenillumination, Busausfahrten mit dem Oldtimerbus zur Weinprobe (Weingut Storz) oder Fashion Award (Burg Schaubeck), Parcours Führungen und Incanto Tenöre (Pop meets Classic).
Am Samstag macht die ASC-Rally mit ca. 120 Fahrzeugen einen Zwischen-Stopp auf der Retro Classics von ca. 11:00 – 14:00 Uhr. Sonntags ab 14:00 Uhr beginnt die Siegerehrung “Retro Classics meets Barock” mit Moderation durch Petra Klein (SWR1) auf der Präsentationsrampe.
Offizielle Veranstaltungsende ist Sonntag ca. 17:00 Uhr.

Erwartet werden rund 80 Concours-Fahrzeuge nach Fiva A. Des weiteren gibt es auch dieses Jahr wieder Sonderfelder, Facel-Vega, Bugatti und Talbot. Schlosserlebnistag ist der Sonntag 19. Juni 2016. Alle Fahrzeuge stehen diesmal in den Schlosshöfen.
Die Retro Classics meets Barock ist eine Veranstaltung der Retro Messen GmbH. Ideeller Träger ist der Verein RetroClassicsCultur e.V. (RCC) und sein Förderverein.

Fotos / Text Helmut Werner