RETRO CLASSICS® STUTTGART 2020 – Messe Stuttgart

20. Ausgabe der RETRO CLASSICS , 27. Februar bis 1. März 2020, Messe Stuttgart

140.000 Quadratmetern (inkl. Freigelände) stehen für Fahrzeug und Sonderschauen zur Verfügung. Die Besucher zum 20. Jubiläum dürfen sich neben de Fahrzeugen auch noch auf ein umfassendes Rahmenprogramm und vieles mehr freuen. Das „Mutterschiff“ aller RETRO CLASSICS-Messen präsentiert damit erneut bis zu 4.500 Exponate.

Aus der Pressemeldung der Retro-Messen:

Prominente Gäste bei der Allianz RETRO Night
Ein früher Fixpunkt zum Fachsimpeln und Feiern ist die Allianz RETRO Night am ersten Messetag, Donnerstag, 27. Februar, bei der sich regelmäßig Prominenz aus Politik und Wirtschaft sowie Rennsportveteranen und Messebesucher ein lockeres Stelldichein geben. Unter den Eröffnungsrednern sind dieses Mal Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer, der frühere EU-Kommissar und Ministerpräsident a.D. Günther Oettinger, BDI-Präsident Prof. Dieter Kempf und FIVA-Präsident Tiddo Brester. Angeregte Diskussionen und unterhaltsame Anekdoten verspricht anschließend die Rennfahrer-Talkrunde mit Ellen Lohr, „Schwabenpfeil“ Roland Asch, Jochen Mass, Klaus Ludwig und weiteren Überraschungsgästen. Für kulinarische Höhepunkte aus der Küche ist ebenso gesorgt wie für eine stimmige musikalische Umrahmung durch die Bands „Spirit of Smokie“ und „Südlich von Stuttgart“ (Paul-Horn-Halle, Halle 10, ab 18:30 Uhr).

Bericht Helmut Werner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.