Tag Archives: Maichingen

Einwohnerversammlung Maichingen

13.4.2016, Maichingen, Bürgerhaus, Einwohnerversammlung.

Die Stadtverwaltung Sindelfingen hatte alle interessierten Bürger ins Bürgerhaus Maichingen zur Einwohnerversammlung eingeladen. Pünktlich um 19:00Uhr eröffnete der Harmonikaclub-Maichingen die Versammlung. Die anwesenden Gäste wurden dann vom Ortsvorsteher Wolfgang Leber begrüßt.
Bei den verschiedenen Vorträgen von Dr. Bernd Vöhringer, Christian Gangl und Dr. Corinna Clemens wurde unter anderem über die 2015 abgeschlossenen, laufenden, den bevorstehenden Projekte und den Finanzen von Maichingen und Sindelfingen berichtet.
Unter den abgeschlossenen Projekte der Kreisverkehr Maichingen beim Hallenbad, Geschichtliche Bespielung des Domo und W-LAN in der Innenstadt.

Ein wichtiges Thema auch die Flüchtlingsunterbringung im Landkreis. (3728 im Landkreis Prognose bis 1.7.2016 3000 weitere, entspricht Durchschnittlich 1,7% der Bevölkerung) Die provisorischen Notausgänge werden nach dem Umbau der Treppenhäuser im Solo-Gebäude wieder entfernt.
Weitere Neue/Laufende Projekte:
Das Buskonzept wird überarbeitet. Eine Neukonzeption des Busverkehr mit Umsetzung bis 2019.
Konzeption des Badezentrum Sindelfingen, des Garten Hallenbad in Maichingen und Klostergarten in Sindelfingen.
Bei den Sportstätten, das Floschstadion und der Glaspalast, bei dem der erster Bauabschnitt 7 Mio € kostet und bis Mitte des Jahres abgeschlossen sein wird. Der zweite Bauabschnitt betrifft den Denkmalschutz.
Johannes-Widmann-Schule und Schul-Busverkehr von Darmsheim nach Maichingen.
Tiefgarage Sindelfingen Marktplatz Schadens Analyse. Voraussichtliche Bau- Reparaturzeit ca. 2,5-3Jahre
Tunnel Darmsheim, Tunnelanschlag 18.5.2015, Innenschale 2017, Verkehrsfreigabe 2018
Planung und Bürgerbeteiligung beim Neubaugebiet Allmendäcker II
Entwicklung Flugfeld, Klinikum auf dem Flugfeld, Sindelfingen als Gesellschafter ausgetreten. Brücke über den See

Beim gemeinsamen Dialog betrafen die meisten Fragen und Anregungen das Neubaugebiet Allmendäcker I. Dabei wurde die Verkehrssituation, Parkraum, Geschwindigkeitsüberschreitungen und Zufahrtsmöglichkeiten zu verschiedenen Flurstücken bemängelt.
Auch die Situation zwischen Fußgänger, Radfahrer und Autoverkehr in der Talstraße zwischen Wertstoffhof und Kreisverkehr ist ein wichtiges Anliegen.

Nach dem Schlusswort von Dr. Bernd Vöhringer wurde die Einwohnerversammlung mit einen Musikstück des Harmonikaclub-Maichingen beendet. Im Foyer, bei einem kleinen Imbiss, durfte noch ein wenig weiter diskutiert werden. Der Imbiss wurde vom Verein “Schule aktiv” bereitgestellt.

Fotos Text Helmut Werner

P4130074-Pano

P4130002-2 P4130005

P4130034 P4130028

P4130051 P4130091

P4130097 P4130112

P4130124 P4130122

P4130133 P4130130

P4130136

Der kleine aber feine Weihnachtsmarkt in Maichingen

12.12.2015, Maichingen, zwischen Laurentiuskirche und Bürgerhaus.

Der 21. Maichinger Weihnachtsmarkt in Maichingen, organisiert von einem ehrenamtlichen Team. Immer am Samstag vor dem 3. Advent von 11:00Uhr bis 20:00Uhr. Das Gelände ist nicht groß aber die Liebe zum Detail auf diesem Weihnachtsmarkt ist immer und überall zu sehen. Das macht diesen Weihnachtsmarkt so besonders.

Direkt vor der Laurentiuskirche war der kleine Streichelzoo und gleich daneben die Weihnachtspyramide zu finden. Auf der flachen Treppe des Kirchenvorplatz eröffnete Ortsvorsteher Wolfgang Leber den Weihnachtsmarkt. An dieser Stelle fand dann auch das meiste des musikalischen Rahmenprogramms statt. Auf der Sindelfinger Straße unterdessen gab es an den weihnachtlich geschmückten Stände selbstgebastelte und kunsthandwerkliche Waren zu bestaunen und natürlich zu kaufen.

Hungrig und durstig musste niemand nach Hause gehen das Angebot der Speisen war wie immer groß. Besonders das extra für den Weihnachtsmarkt gebraute “Maichinger Weihnachtsbier” darf man auf keinen Fall vergessen. Irgendwann wurde einmal damit angefangen aber wie viele Jahre ist das schon her? und kennt man noch alle Bierkrüge? Jedenfalls ist es eine Alternative zum Glühwein. Mit der Bewirtung hatten die örtlichen Vereine so einiges zu tun. Es wurde immer versucht die Wartezeit kurz zu halten und die Speisen frisch zu servieren was durch den großen Andrang nicht immer leicht war.

Richtig weihnachtlich wurde es als es dunkel wurde. Der Duft von Speisen, Leckereien und Glühwein, etwas zum essen und trinken in der Hand, und schnell war das Ende des Weihnachtsmarkt erreicht. Auch die Maichinger Bierkrüge waren schon 2 Stunden vor Schluss vergriffen und es gab das Bier nur noch in Mehrwegbecher. Dieser kleine Weihnachtsmarkt ist immer ein Besuch wert also heißt es jetzt wieder – warten auf den nächsten Maichinger Weihnachtsmarkt.

Text/Fotos Helmut Werner

PC120065 PC120004

PC120016 PC120024

PC120027 PC120028

PC120043 PC120051

PC120053 PC120062

11. Maichinger Straßenfest – rund ums Bürgerhaus

25 – 26.7.2015, Maichingen, Maichinger Straßenfest. Zwei Tage lang war Schlemmen und genießen angesagt. Maichinger Vereine und Einrichtungen sowie das Bezirksamt boten Spiele, Bühnenprogramm und Kulinarische Angebote. Die offizielle Eröffnung war am Samstag 14:00 Uhr. Die Ausläufer des Sturmtiefs ZELJKO konnte man auch hier spüren, Windig und die Temperatur deutlich unter 20 Grad. Dennoch das Fest war recht gut besucht. Am Samstagabend gab’s auch noch Unterhaltungsmusik von der Band Magics. Da konnten die Kalorien vom Essen und Trinken gleich noch abgetanzt werden. Sonntag begann es mit einem ökumenischen Gottesdienst anschließend ging es weiter mit dem Bühnenprogramm und dem Schlemmen.

Bericht und Fotos Helmut Werner

P7250015 P7250023

P7250024 P7250044

P7250047_01 P7250004_01

P7250280 P7250068_01

P7250260 P7250215

P7250178 P7250169

Hauptübung der Freiwilligen Feuerwehr Stadt Sindelfingen – Abteilung Maichingen

11.7.2015, Sindelfingen Maichingen, Freiwillige Feuerwehr Maichingen, Feuerwehr Hauptübung.

Das Maichinger Hallenbad brennt! Glücklicherweise nur eine Übung. Nachgestellt wurde ein Bitumenbrand, entstanden bei der Dachreparatur. Dieser Brand wurde von den Anwohner gesehen und die Feuerwehr alarmiert. Kurze Zeit später trafen die Fahrzeuge der Rettungskräfte, Polizei, Feuerwehr und Rotes Kreuz am Brandort ein. Zum ersten mal dabei das neue Hilfeleistungslöschfahrzeug HLF 20/16 das der Abteilung Maichingen am 12.7.2015 erst übergeben wurde. Aus Maichingen waren noch die Einsatzleitung, der Schlauchwagen SW 100 und das Tanklöschfahrzeug TLF 16/25. Von Sindelfingen kam die Drehleiter mit Korb DLK 23/12 CS GL.
Aufgrund von Rauchentwicklung und der im Hallenbad befindlichen Choranlage beginnt die Menschenrettung und Brandbekämpfung teilweise mit Pressluftatmern. Zur Menschenrettung der Personen auf dem Dach wurden tragbare Leitern an das Gebäude angelegt. Die Geretteten wurden dem Ortsverein des Deutschen Roten Kreuz zur weiteren Versorgung übergeben. Gleichzeitig wurden im Hallenbad alle Personen evakuiert. Die Brandherde auf dem Dach wurden von weiteren Einsatzkräften und von der Drehleiter aus bekämpft.
An der Übung waren ca. 50 Einsatzkräfte, Männer und Frauen, beteiligt. Nach etwa 20 Minuten konnte Entwarnung gegeben werden. Alle Personen gerettet und kein Rauch mehr sichtbar. Die Gäste und die Einsatzleitung waren zufrieden.

Bericht, Fotos Helmut Werner

P7110021 P7110031

P7110036 P7110035

P7110044 P7110059

P7110047 P7110115

P7110076 P7110121

P7110086 P7110106

P7110064 P7110133

P7110137 P7110130

60 Jahre St. Anna – katholische Kirchengemeinde in Maichingen – Einweihung des Kirchenplatzes

10.7.2015, Sindelfingen Maichingen. 60 Jahre St. Anna und Einweihung des neuen Kirchenvorplatzes.

Diese Fest begann am Freitag mit dem Abendgottesdienst. Danach ging es hinaus auf den neuen Kirchenvorplatz.
Das Jubiläum lässt uns zurückblicken und die Gegenwart genießen. Schlicht und bescheiden, vom Munde abgespart und größtenteils selbst erbaut und doch die schönste Kirche der Welt. So wurde an die vergangenen 60 Jahre erinnert. Nach Grußworten der verschiedenen Gäste wurde der neue Vorplatz gesegnet. Beim abschließenden Stehempfang durften die Gäste den Vorplatz und auch den schönen Abend gemeinsam genießen.

Artikel und Fotos Helmut Werner

P7100011 P7100027

P7100019 P7100041

P7100037 P7100043

P7100057 P7100082

P7100117 P7100124

P7100140 P7100153