Tag Archives: Markt des guten Geschmacks

Frühjahr Messezeit – Fachmessen und Frühjahrsmessen 2019 – Messe Stuttgart

April 2019, Messe Stuttgart, Fachmessen Cosmetica, Gut zu Fuss

Die Fachmessen Cosmetica und Gut zu Fuß (13. – 14.4.2019) haben ihre Tore  allerdings schon länger geschlossen. Insgesamt  gab es aber über 14.000 Fachbesucher aus den Bereichen Schönheit, Gesundheit und Wellness die diese Messen besuchten. Die neuesten Trends und Produkte sollten somit in den verschiedenen Shops  erhältlich  sein.
Ein beliebter Treffpunkt für Podologen und Fußpfleger war dabei die Fachmesse  “Gut zu Fuß”. Mit dem begleitenden Fachkongress. Dadurch gab es natürlich auch viele Infos und Weiterbildungsmöglichkeiten.
Diese beiden Messen finden im jährlichen Rhythmus statt. Also “Herzlich willkommen auf der COSMETICA Stuttgart mit dem begleitenden GUT zu FUSS-Kongress”. Der Termin: 4. bis 5. April 2020″.

Text/Fotos Helmut Werner

 

Zehn Frühjahrsmessen, Markt des guten Geschmacks, Garten, I-mobility, Fair Handel, Babywelt, Yoga World, DanceWorld Stuttgart, Kreativ, Haus Holz Energie

Jetzt am 25.April wurden die Frühjahrsmessen eröffnet. Beim Strat am Donnerstag waren  allerdings nur sieben der zehn Messen dabei. Die verschiedenen Messen heißen “Markt des guten Geschmacks”, “Garten Outdoor Ambiente”, “Haus Holz Energie”, “auto motor und sport i-Mobility”, “Fair Handel”, “Babywelt”, “Yogaworld”, “DanceWorld Stuttgart”, “Kreativ”, “Mineralien, Fossilien, Schmuck”. Mein erster Besuch galt der “auto motor und sport i-Mobility”. Mein Eindruck, wenn es um Kleinwagen (kleinfahrzeuge) geht funktioniert das alles mit dem Elektroantrieb. Je größer aber die Fahrzeuge werden um so schwieriger wird das. Bestes Beispiel E-Bikes (Pedelecs). Während bei den Fahrrädern der Anteil an E-Bikes schätzungsweise schon bei 2/3 der benutzten Fahrräder ist, dümpelt er bei den Automobilen im einstelligen Prozent Bereich. Aber wer mit einen Elektroauto liebäugelt, für den habe ich einen Tipp. Eine weitere Möglichkeit den Elektroantrieb im Autos zu testen bieten jetzt auch spezielle Autovermietungen an die sich auf Elektro- und Hybridfahrzeuge spezialisiert haben.

Bei meinem nächsten Besuch war ich dann auf der Slow Food und Markt des guten Geschmacks.  Wenn dabei meine Fotoserie ziemlich Getränke lastig geworden ist, das war meine Absicht. Möchte aber keine zum Alkohol trinken animieren. (Sind ja auch alkoholfreie Sachen dabei, allerdings wenige) Dabei habe den Eindruck gehabt das dieser Bereich bei den Marktanteile in den letzten Jahren zugelegt hat.
Viel Spaß bei den Fotoserie, vielleicht ist etwas besonderes dabei.

Text/Fotos Helmut Werner



“Markt des guten Geschmacks”



Frühjahrsmessen – Messe Stuttgart – Garten, Kreativ, i-Mobility, Markt des guten Geschmacks

20.4.2017, Messe Stuttgart, Nacht der Sinne Donnerstag geöffnet bis 22 Uhr.

Wieder einmal gab es was Neues auf der Messe Stuttgart, die Nacht der Sinne am Donnerstag. Die gesamte Messe hatte an diesem Tag bis 22 Uhr geöffnet.
Zusätzlich ab 18:30 Uhr an verschiedenen Stellen Musik von kleine Bands in den Hallen.

Die Prämierung der Schaugärten fand dann auch am Abend in Halle 6 statt.
Der erste Platz, der goldene Gartenzwerg, ging an die Firma Garten Moser aus Reutlingen mit dem Thema “Der kleine Stadtgarten”.
Zwei mal wurde der dritte Platz vergeben, der bronzene Gartenzwerg, einmal an die Firma Böhringer (“Guck Kasten”) aus Renningen und zum zweiten an die Firma Kupka aus Waiblingen Beinstein (“Moving Garden”). Der Schaugarten der Firma Langer aus Aidlingen (“Easy Living”) bekam dann noch von der Jury den Sonderpreis.
Alle Schaugärten sind noch während der gesamten Laufzeit der Messe zu besichtigen.

Genauso sehenswert ist im Atrium die Kulturbühne. Dort präsentieren sich während der gesamten Messelaufzeit verschiedene Stuttgarter Kultureinrichtungen mit Bands und Einzelmusikern.

In Halle 8, auch eine weitere Premiere, gibt’s einen sogenannten „BBQ-Walk“. Eine große Grillausstellung die eine ins Staunen versetzt.

Die lange Öffnungszeit der Messe am Eröffnungs-Donnerstag wurden sehr gut angenommen und es war in den Hallen ein reges Interesse bis 22 Uhr zu sehen.
Impressionen von der Messe. Text/Fotos Helmut Werner

Die “Garten”.

“Fair Handeln”

Kulturbühne in Atrium.

“Markt des guten Geschmacks”

————–

20. April – 23.April 2017, Frühjahrsmessen, Messe Stuttgart.

Die Frühjahrsmessen in Stuttgart. Das heißt 1 Ticket und dann bis zu 8 Messen besuchen.

Terminplan:
Ab Donnerstag den 20.April starten also die folgenden Messen

  • Markt des guten Geschmacks – Die Slow Food Messe
    Halle 7 und Halle 9.
  • Garten Outdoor * Ambiente
    Halle 6 (Oskar Lapp Halle) und Halle 8 (Alfred Kärcher Halle).
  • Fair Handeln
    Halle 5.
  • Kreativ
    Halle 5.
  • Auto Motor und Sport i-Mobility
    Halle 4
  • Haus |Holz | Energie
    Halle 8 (Alfred Kärcher Halle).

Ab Freitag den 21.April kommen dann noch zwei weitere Messen hinzu.

  • Mineralien, Fossilien, Schmuck
    Halle 3.
  • Yogaworld
    Halle C2
Pressekonferenz

Auf der Pressekonferenz der Frühjahrsmessen betonte Herr Roland Bleinroth, Geschäftsführer Messe Stuttgart “Stuttgarts Frühjahrsmessen sind deutschlandweit größter Verbund für Nachhaltigkeit und gesunde Ernährung”. Es gibt in Deutschland keine weitere vergleichbare Veranstaltung zum Thema Nachhaltigkeit.

Ein besonderer Tag ist der Donnerstag. Das heißt an diesem Tag macht die Messe zwar erst ab 14:00 Uhr auf, dafür hat sie aber dann bis 22:00 Uhr geöffnet. Daher ideal für Nachtschwärmer.
Ab Freitag haben die Messen, wie gewohnt, von 10:00 Uhr – 18:00Uhr geöffnet.

Am Eingang Ost ist diesmal eine Kulturbühne aufgebaut auf der Vertreter von den Stuttgarter Kultureinrichtungen auftreten. Das sind unter anderem jazzopen Stuttgart, One World Family oder die Kulturinsel. Des Weiteren gibt es am Eingang Ost Themenwelten, Workshops und Mitmachstationen zum Jubiläum “10 Jahre Nachhaltigkeitsstrategie”.

Auf der i-Mobility dreht sich schließlich wieder alles um Elektroantriebe. Auch dürfen wieder einige Elektrofahrzeuge Probe gefahren werden um die Praxistauglichkeit zu demonstrieren. Auf der Pressekonferenz wurde auch immer wieder betont dass der Elektroantrieb nicht für den Fernverkehr konzipiert ist. Weiterhin muss auch klar sein im Stau stehen auch die Fahrzeuge mit Elektroantrieb. In der Halle der i-Mobility sind 45 Aussteller vertreten. Die Schirmherrschaft übernimmt auch diesmal wieder Winfried Hermann, Landesminister für Verkehr und Infrastruktur.

Weitere Tipps, entspannen mit der Yogaworld, Die Grüne Oase zuhause gibt’s auf der Garten, die Kreativ lockt mit dem Sonderthema Traumhochzeit. Es gibt also viel zu sehen. Die Messe ist bereit.

Infos Messe Stuttgart, Text/Fotos Helmut Werner

Pressekonferenz i-Mobility

 

Fotos von der Pressekonferenz Frühjahrsmessen