Category Archives: Leonberg

Die Sommerfeste gehen zu Ende – Sindelfingen rockt – Leonberger Strohländle

Sommerfeste im August gehen zu Ende, Strohländle Leonberg 3.8.- 2.9.2018, Sindelfingen rockt 1.8.- 29.8.2018.

Die Sommerferien gehen zu Ende. Genauso auch die Sommerfeste wie Sindelfingen rockt und das Strohländle. Man merkt es auch an den Nacht-Temperaturen, es wird kühler.

In Sindelfingen war der Marktplatz fünf mal eine große Party. Die Idee dazu, den daheim gebliebenen fünf mal eine After Work Party zu geben. Kein Eintritt und überall gibt es Speisen und Getränke. Die letzte von den fünf Bands war am 29.8.2018 die Queen Tribute Band  “The Vipers” .  Sindelfingen rockt hat auch an diesem Abend den Marktplatz gefüllt. Bis zur Zugabe war es eine warme Sommernacht. Der angekündigte Regen hat gewartet bis zum letzten Lied. So muss ein Open Air sein. Meine Fotos sind vom 15.8.2018 Westernhagen Meets Grönemeyer Tribute Band und natürlich  von der QueenTribute Band The Vipers am 29.8.2018.

Das Strohländle hat noch bis zum 2.9.2018 auf der Leonberger Engelbergwiese Programm. Mittlerer Weile zum siebten mal. Ganz neu beim Strohländle im Jahr 2018 ist die bankettplus Lounge – das etwas andere Gastronomie-Erlebnis. Auch Regen ist kein Grund mehr auf das Ströhländle zu verzichten. Es gibt ein Zelt für ca. 600 Personen. Auch wer nur zum Mittagessen will es gibt täglich wechselnde Speisen.

Fotos / Text Helmut Werner

Westernhagen Meets Grönemeyer Tribute Band



QueenTribute Band The Vipers

Kinder UND Jugendtage – Tag der Begegnung – Stadtpark Leonberg

7. – 8.7.2018, Stadtpark Leonberg, Kinder UND Jugendtage, Tag der Begegnung.

Es ist schon seit Jahren bekannt, die zwei Tage, der Kinder und Jugendtage – Tage der internationalen Begenung, sind ein Fest für Groß und Klein. Tagsüber gehört der Stadtpark mit dem Kinderfest und den Spielstraßen den Kindern und Abends mit Livebands den Eltern und Erwachsenen. Die verschiedenen Gerichte aus dem In- und Ausland schmecken ja sowieso jung und alt.

Diesmal, zum ersten mal in seiner Amtszeit, durfte Herr Oberbürgermeister Martin G. Kaufmann am Samstag um 14.00 Uhr das große Fest eröffnen, anschließend bieten die Grundschulen unter dem Motto “Gegensätze” ein buntes Eröffnungsprogramm. Ab jetzt war der Stadtpark in den Händen der verschiedenen Vereine, Gruppen und Kinder. Es konnte gebastelt werden Modellschiffe angeschaut und immer wieder bei den Verschiedenen Auftritte auf der Bühne zugeschaut werden. Weiter gab es auch Pony reiten, Anti-Stress-Ball-Basteln im Zelt des internationalen Rats, Spiel- und Sportparcours, Hüpfburg, Kletterwand und vieles auch z.B. Kinder schminken. Ab 17 Uhr wurde es mit den Bands auch richtig laut auf den Bühnen. Die Hauptattraktion auf der großen Bühne im Stadtpark begann dann um 20:15 Uhr mit der Band “Brass Machine” aus Pirmasens.

Sonntag war das Motto “Tag der internationalen Begegnung”. Die Kirche begann den Tag mit einem Familiengottesdienst der Teams von St. Johannes und der Michaelskirche Eltingen. Danach folgten die Stadtkapelle und ausländische Vereine mit Musik und Folkloredarbietungen. Auch am Sonntag begrüßte Herr Oberbürgermeister Martin Kaufmann zusammen mit dem Internationale Rat um 14 Uhr die Festbesucher.
Den Ausklang machte dann ab 19:00 Uhr die Band AQUA LOCA auf der Hauptbühne im Stadtpark.

Natürlich dürfen auf meiner Seite Fotos nicht fehlen.
Wie war es aber das letzte mal, also 2017? Hier gibt’s also den Link zur Seite.
Text/Fotos Helmut Werner

Die Band “Brass Machine” aus Primasens

Am Sonntagabend auf der Hauptbühne “AQUA LOCA” aus Stuttgart Echterdingen mit Lation Rock

Sooo… die Kinder und Jugendtage 2018 sind also vorbei. Aber das ist kein Grund zum Traurig sein.
Kinder und Jugendtage gibt es auch 2019 wieder!

Grundsteinlegung Strahlentherapiezentrum Leonberg – 19.6.2018

19.6.2018, Leonberg, Krankenhaus Leonberg, Grundsteinlegung Strahlentherapiezentrum.

Wenn es um Sachen Krankenhäuser im Landkreis Böblingen geht schlagen schnell die Wellen hoch. Schließung von Klinikstandorten, Bettenabbau in Leonberg, Neubau der Flugfeldklinik usw. Da scheint der “Mensch” zu einer Art Ware zu verkommen. Hoffnung bringt evtl. diese Grundsteinlegung.

Zur Grundsteinlegung des Strahlentherapiezentrums sind jedenfalls alle gekommen. Josef H. Hoen, Geschäftsführer ISP Vermietungs-GmbH, Landrat Roland Bernhard, Aufsichtsratsvorsitzender Klinikverbund Südwest GmbH und Oberbürgermeister Martin Kaufmann.
Bei den Reden waren die Meinungsverschiedenheiten auch deutlich zu hören. Nach den Unterschriften und dem verstauen der Dokumente mussten OB Martin Kaufmann, Landrat Roland Bernhard und Geschäftsführer Josef Hoen noch dreimal auf den Grundstein hauen.
Jetzt konnte der Grundstein im Boden versenkt werden. Somit steht den onkologisches Zentrum des Klinikverbunds Südwest in Leonberg nichts mehr im Wege. Oberbürgermeister Martin Kaufmann hofft dabei mit diesem sieben Millionen Projekt den Standort Leonberg zu stärken.

Fotos/Text JoeWö/Helmut Werner

Grundsteinlegung Strahlentherapiezentrum Leonberg

Tag der offenen Tür – Feuerwache Leonberg 15.4.2018

15. April 2018, Leonberg, Freiwillige Feuerwehr Leonberg, Tag der offenen Tür der Feuerwache Leonberg.

Besser konnte es die freiwillige Feuerwehr Leonberg dieses Jahr nicht erwischen. Ein Tag der offenen Tür bei Strahlenden Sonnenschein und milde Temperaturen. Ab 11:00 Uhr ging’s los mit dem Programm das die Arbeit der Feuerwehr den Gästen näher brachte.

An so einem Tag der offenen Tür wurde von der Feuerwehr einiges geboten. Die Eröffnung, schon fast eine Tradition, machte der Schalmeienzug der Freiwilligen Feuerwehr Leonberg unter der Leitung von Norbert Karger. Stündlich fand dann eine Führung durch die Feuerwache Leonberg statt. Im Laufe das Tages zeigte die Feuerwehr dann auch viele Übungen. Dabei war eine Fettexplosion, ein Wohnzimmerbrand, Rettung aus Höhen und Tiefen, sowie ein Verkehrsunfall und auch ein Gefahrgutunfall. Neben der Fahrzeugschau wurde auch eine Arbeitsbühne angeboten mit der man bei über 30m Höhe eine Aussicht über Leonberg genießen konnte.
Weiterhin gibt es jetzt auch ein neues Fahrzeug bei der FFW-Leonberg, ein MTW, der feierlich übergeben wurde. Diese Übergabe wurde von Oberbürgermeister Martin Kaufmann persönlich vorgenommen der auch betonte das das Fahrzeug nicht vom Land sondern durch eigene Leistung finanziert wurde.

Bei diesem “Tag der offenen Tür” präsentierte der Arbeiter-Samariter-Bund ihren Wünschewagen.
Was genau kann man unter den Begriff Wünschewagen verstehen.
Das Projekt gibt es schon seit 2014. Es ist ein rein ehrenamtlich getragenes und ausschließlich aus Spenden finanziertes Projekt. Dabei erfüllt es Menschen in ihrer letzten Lebensphase einen besonderen Herzenswunsch und fährt sie gemeinsam mit ihren Familien und Freunden noch einmal an ihren Lieblingsort.
Die freiwillige Feuerwehr Leonberg überreichte am Ende des Tags eine Spende in Höhe von 800 Euro an den Arbeiter-Samariter-Bund. Der Erlös von der Arbeitsbühne, wo man die Aussicht über Leonberg genießen konnte, war auch zu 100% mit dabei.

Impressionen des Tages gibt es wie immer an diesem Ende des Berichts.
Fotos Text JoeWö und Helmut Werner

Vollsperrung der L1189 – Neuer Termin! – 16. – 19.2.2018

Vom Freitag 16.2.2018 20:00 Uhr – Montag 19.2.2018 5:00 Uhr Neuer Termin für die Vollsperrung der L1189

Heute am 14.2.2018 kam die Meldung. Am Wochenende wird die Landstraße von Magstadt nach Büsnau an der der Autobahnbrücke gesperrt. In der Meldung wurde auch mitgeteilt das die Umleitungsstrecken pünktlich ausgeschildert werden und teilweise auch schon sind.

Achtung die offizielle Umleitungstrecke hat sich einwenig geändert!
Während der Vollsperrung sind folgende ausgeschilderte Umleitungen U1 und U2 zu nutzen. Es ist zu beachten, dass die Umleitungsstrecke teilweise geändert wurde. Die U1 führt nicht mehr über Warmbronn, sondern über das Glemseck und die L 1187. Ansonsten verläuft die Umleitungsstrecke wie bereits bei den vorangegangenen Vollsperrungen:

• U1 Stuttgart – Sindelfingen: von der L 1189 auf die L 1188 Richtung Glemseck, via L 1187 in Richtung Leonberg, über die B 295 in Richtung Magstadt, der Südumgehung Magstadt (L 1189) folgend bis zur K 1065.

• U2 Sindelfingen – Stuttgart: von der L 1189 über die K 1065 und die K 1005 zur Südumgehung Magstadt (L 1189) der Beschilderung zur BAB folgend über die B 464 zur B 295, dann via L 1189 bis zum Glemseck zur L 1188 Richtung Stuttgart.

8.2.2018 Die Vollsperrung der L1189 wird verschoben

Die für das kommende Wochenende geplante Vollsperrung von Freitag, 09. Februar bis Montag, 12. Februar 2018 muss auf Grund von Kapazitäsengpässen der ausführenden Firmen verschoben werden. Sobald ein neuer Termin  feststeht gibt es weitere Informationen.

9.2.2018 20:00Uhr – 12.2.2018 5:00 Uhr Vollsperrung L1189, an der Autobahnbrücke A8. Abbau der Wiederlager der Behelfsbrücke und Abbau der Fundamente vom Traggerüst.

Unerwartet aber irgendwie vorhersehbar. Noch sind zwar keine Hinweisschilder zu sehen aber die Landstraße L1189 wird am kommenden Wochenende wegen Abbrucharbeiten gesperrt. Es wird Platz gebraucht um die restlichen Arbeiten an der Neuen Brücke zu vollenden. Die Wiederlager der Behelfsbrücke und die nicht mehr benötigten Fundamente des Traggerüsts müssen entfernt werden. Bei diesen Arbeiten besteht leider die Gefahr das herabstürzende Teile auf die Fahrbahn fallen. Auch die Fundamente des Traggerüst sind ja direkt am Fahrbahnrand dabei wird also die Fahrbahn für die Baumaschinen gebraucht. Es gibt also nur die Möglichkeit, Vollsperrung L1189 während diesen Bauarbeiten.

Die Umleitungstrecke hat sich  geändert!
Während der Vollsperrung sind folgende ausgeschilderte Umleitungen U1 und U2 zu nutzen. Es ist zu beachten, dass die Umleitungsstrecke teilweise geändert wurde. Die U1 führt nicht mehr über Warmbronn, sondern über das Glemseck und die L1187. Ansonsten verläuft die Umleitungsstrecke wie bereits bei den vorangegangenen Vollsperrungen:

• U1 Stuttgart – Sindelfingen: von der L1189 auf die L1188 Richtung Glemseck, via L1187 in Richtung Leonberg, über die B295 in Richtung Magstadt, der Südumgehung Magstadt (L1189) folgend bis zur K1065.

• U2 Sindelfingen – Stuttgart: von der L1189 über die K1065 und die K1005 zur Südumgehung Magstadt (L1189) der Beschilderung zur BAB folgend über die B464 zur B295, dann via L1189 bis zum Glemseck zur L1188 Richtung Stuttgart.

Fotos/Text Helmut Werner