Category Archives: Leonberg

Verkehrsfreigabe A8/A81 Verflechtungsstreifen Kreuz Stuttgart – Dreieck Leonberg

Ein Bericht und Fotos von Helmut Werner.

21.12.2017, feierliche Verkehrsfreigabe des Verflechtungsstreifen vom Autobahnkreuz Stuttgart bis Autobahndreieck Leonberg.

Sie haben es geschafft! Auch die Autobahn A8/A81 vom Kreuz Stuttgart bis Dreieck Leonberg ist rechtzeitig vor Weihnachten fertig geworden. Es ist kein Schreibfehler A8/A81 in diesem Bereich kommen 2 der viel befahrensten Autobahnen zusammen. Die Verkehr auf der Autobahn war ja schon einige Tage freigegeben. Aber am Donnerstag den 21.12.2017 war die offizielle Verkehrsfreigabe des Verflechtungsstreifens. Den bis zu 150 000 Fahrzeugen pro Tag sehen jetzt in beiden Richtungen 4 Fahrstreifen zur Verfügung. Damit sollten die Staus in diesem Bereich der Vergangenheit angehören.

Der Anfang der Baumaßnahmen

Der Anfang der Baumaßnahmen (Januar 2016) war der Ersatzneubau der Brücke “Rotes Steigle”. Dazu wurde zuerst der Stahl-Neubau der Brücke gebaut. Die Brückenteile entstanden dabei auf der gesperrten PWC-Anlage “Sommerhofen”. Die neuen Brückenteile setzten Autokräne in die neuen Fundamente und auf einem Hilfspfeiler in der Fahrbahnmitte. In der folgenden Zeit wurden die Brückenteile zusammengeschweißt. Weiterhin mussten auch die Wirtschaftswege zur neuen Brücke verlegt werden. Jetzt mussten auch die zu schmalen Schilderbrücken ersetzt werden. Noch stand ja auch die alte Brücke “Rotes Steigle”. Im Oktober 2016 wurde diese mit einer Sprengung abgerissen.

Autobahnbrücke über die L1189

Die größte Aufgabe jedoch, die Autobahnbrücke über die L1189 zu erneuern. Um genügend Fahrspuren während der Bauzeit zu haben gab es dafür eine zweispurige Behelfsbrücke. Die kommende Baumaßnahme war dann die in zwei Einzelbauwerke neu gebaute Autobahnbrücke. Das Regierungspräsidium hatte sich bei dieser Baumaßnahme entschlossen die Landstraße L1189 weitest gehen während den Bauarbeiten offen zu lassen. Das war natürlich nicht immer möglich, Sicherheitsvorkehrungen und schwere Baufahrzeuge machten Sperrungen notwendig. Dadurch kam es leider gelegentlich zu größeren Staus auf den Umleitungsstrecken, vorallen der B464. Die Alternative wäre gewesen während der gesamten Bauzeit (ca. 1/2 Jahr) die Landstraße zu sperren. Fast unbemerkt ging es auch an der PWC-Anlage “Sommerhofen” voran, diese wurde komplett umgebaut statt 4 gibt es jetzt 16 LKW-Stellplätze.
Wenn im Frühjahr 2018 dann alle Bauarbeiten beendet sind wurden rund 37.5 Mio.€ verbaut.

Behinderungen auf der A8 (8.12. – 11.12.2017) und Vollsperrung der L1189 (13.12. – 14.12.2017)

8.12.2017 ab 20:00 Uhr – 11.12.2017 bis 5:00 Uhr, Straßenbauarbeiten auf der A8. In Fahrtrichtung München werden zwei von vier Fahrspuren sowie die Zu- und Abfahrt zur Tank- und Rastanlage Sindelfinger Wald gesperrt.

Beiden Teilbauwerke der Brücke sind ja jetzt fertiggestellt. Deshalb werden seit dieser Woche die Straßenarbeiten ausgeführt. Dazu werden am kommenden Wochenende von Freitag, 8. Dezember 2017 ab 20:00 Uhr bis Montag, 11. Dezember 2017 bis 5:00 Uhr auf der A8 in Fahrtrichtung München zwei von vier Fahrspuren sowie die Zu- und Abfahrt zur Tank- und Rastanlage Sindelfinger Wald gesperrt.
Nächste Woche folgt dann der Rückbau der Verkehrseinrichtung und der Behelfsbrücke auf der A 8 sowie der Rückbau der provisorischen Zufahrten zur Tank- und Rastanlage Sindelfinger Wald.

 

13.12.2017 21:00 Uhr – 14.12.2017 5:00 Uhr, Abbau der Behelfsbrücke der A8. Vollsperrung der L1189 zwischen Sindelfingen und Büsnau.

Update: 13.12.2017
Die Landstraße ist planmäßig gesperrt worden und die Behelfsbrücke wird abgebaut. Am 14.12.2017 sollte um 5:00 Uhr die Straße wieder offen sein.

Text/Fotos Helmut Werner

 

Die Leser die das Hinweisschild in Warmbronn gesehen haben hatten recht, die Vollsperrung beginn erst abends. In dieser Sperrzeit wird dann die Behelfsbrücke abgebaut. Für den Abbau der Behelfsbrücke wird der Platz auf der Landstraße für den Autokran und die Tieflader gebraucht. Weiterhin besteht auch die Gefahr herabfallender Teile. Die Brücke dürfte dann endgültig fertiggestellt sein.
Jedoch im Frühjahr 2018 wird dann der Fahrbahn Belag unter der Autobahnbrücke saniert. Für diese Arbeiten wird die Durchfahrt leider nochmals für ca. 1 Woche gesperrt. Diese Vollsperrung könnte also die letzte für diese Baumaßnahme sein.
Ach ja die Umleitungsstrecken. Die sind natürlich noch die gleichen (genauso wie die leider daraus entstehenden Staus zum Feierabend).

• U1 Stuttgart – Sindelfingen: von der L1189 auf die L1188 am Frauenkreuz vorbei zur K1008 nach Warmbronn, dann über die K1009 zur B295, an Renningen vorbei zur B464 nach Magstadt, der Südumgehung Magstadt (L1189) folgend bis zur K1065.

• U2 Sindelfingen – Stuttgart: von der L1189 über die K1065 und die K1005 zur Südumgehung Magstadt (L1189) der Beschilderung zur BAB folgend über die B464 zur B295. Dann via K1008 zur L1188 zur L1189 Richtung Stuttgart.

Information des Regierungspräsidiums:
Beim Neubau der Autobahnbrücke über die Landesstraße 1189 wurde auf die sonst bei vielen Brückenbaustellen übliche Vollsperrung der Straße während der zehn Monate langen Bauzeit verzichtet, das Regierungspräsidium hat sich dazu entschlossen den Verkehrsteilnehmern so oft wie möglich das Durchfahren unter der Brückenbaustelle zu ermöglichen. Für ein Teil der Arbeiten ist es aufgrund der beengten Platzverhältnisse und aus Sicherheitsgründen zwingend notwendig die Straße vollzusperren.

Infos Regierungspräsidium, Text/Fotos Helmut Werner

verschiedene Weihnachtsmärkte – Rutesheim – Leonberg und Tipps

2.12.2017, es geht los mit den Weihnachtsmärkten, Adventsmarkt Rutesheim, Nikolausmarkt Leonberg

Endlich mal keine Verkehrsmeldung auf meinem Blog. Obwohl schon die nächste Verkehrsmeldung in Sicht ist. Schließlich ist es Dezember, Zeit für die Weihnachtsmärkte. Glühwein, Punsch und Bastelarbeiten.

Adventsmarkt Rutesheim

Vom Rathausvorplatz bis zum Marktplatz fand in Rutesheim der 23 Adventsmarkt von 11 – 21 Uhr statt. An dem Adventsmarkt in Rutesheim waren wieder Vereine, Schulen, Kirchen und auch die Stadt selbst mit Ständen vertreten. Neben Speisen und Getränken gab es auch viel Weihnachtsmarkttypisches zu kaufen. Die Landfrauen übernahmen die Bewirtung in der Stadtbücherei mit ihrer schon bekannten Gulaschsuppe, Kaffee, Kuchen und div. Getränke. Auch die “Gumpa Hexa” sorgten sich um das leibliche Wohl der Gäste auf dem Adventsmarkt. Des Weiteren gab es am Marktplatz noch ein kleines Rahmenprogramm. Um 11.00 Uhr erfolgte die Eröffnung durch Bürgermeister Dieter Hofmann und Frau Pfarrerin Rühle, Ev. Johanneskirche Rutesheim mit Posaunenchor. Später sangen die Royal Rangers. Weitere Musik gab es dann noch vom Funkkartell und dem Musikverein Rutesheim e.V. Natürlich verteilte auch der “Nikolaus” kleine Geschenke an die Kinder.

 

Leonberger Nikolausmarkt

Auf dem Marktplatz und in der historischen Altstadt fand, wie immer zum Adventsbeginn, der Leonberger Nikolausmarkt statt. Die Stände auf dem historischen Marktplatz, der Brunnen und der große Weihnachtsbaum bieten schließlich eine besondere Kulisse. Demzufolge konnte man in bester Stimmung Glühwein und Weihnachtspusch genießen. In dem großen Sortiment der ca. 100 Händler fand auf jeden Fall jeder noch ein kleines Geschenk für Weihnachte. Der neue Oberbürgermeister Martin Kaufmann hielt die Eröffnungsansprache und die Prämierung der Stände.

Hinweise:

In Maichingen erwartet euch am 16.12.2017 der Duft von Glühwein und Speisen an der Laurentiuskirche zum Maichinger Weihnachtsmarkt. Der Weihnachtsmarkt in Sindelfingen geht vom 08.12.2017 bis 10.12.2017. Weihnachtsmarkt in Stuttgart 29.11.2017 – 23.12.2017. Eine weitere Besonderheit ist auch das Weihnachtssingen auf dem Sindelfinger Wettbachplatz am 23.12.2017.

Text/Fotos Helmut Werner

22-24.November 2017 – Brandrauchversuche im Engelbergtunnel Leonberg

22-24.November 2017, Brandrauchversuche im Engelbergtunnel Leonberg.

Vor kurzer Zeit hatte ich ja die Brandrauchversuche im Leonberger Engelbergtunnel angekündigt. Hier nun eine Kurze Info über diese Maßnahme. Dies ist eine Vorabmaßnahme, zur Baulichen und Betriebstechnischen Ertüchtigung des Engelbergtunnels.

In den letzten Monaten wurden die 7 Querverbindungen zwischen den beiden Tunnelröhren mit Türen verschlossen. Diese Querschläge dienen dabei im Brandfall als Fluchtweg. Der Einbau von Türen in diesen Querschlägen dient dazu eine Rauchausbreitung in beide Tunnelröhren zu verhindern. Weiterhin wurde auch die Lüftungsanlage optimiert und die Lüftungsprogramme angepasst. Alle diese Baumaßnahmen erhöhen die Sicherheit im Tunnel und dienen dazu die erhöhten Sicherheitsanforderungen zu erfüllen. Um das Ergebnis der Maßnahme zu testen dienen deshalb diese Brandrauchversuche. Deswegen wurde in der Nacht zum 23.November die West- und am darauffolgenden Tag die Oströhre gesperrt. Insgesamt wurden dabei in jeder der Tunnelröhren an 4 Stellen diese Versuche und Messung durchgeführt.

Fotos/Text Helmut Werner

Fahrbahndecken Erneuerung – A8 / A81 Autobahndreieck Leonberg – 8.11. – 8.12.2017

8.November bis 8.Dezember 2017, Autobahndreieck Leonberg aus Richtung München nach Heilbronn, Fahrbahndecken Erneuerung.

 

Update –  ab 28.11.2017, Baustellenumbau Aufgrund der nächsten Bauphase

A 8 / A 81 am Dreieck Leonberg – Fahrbahndeckenerneuerung der Verbindungsrampe aus Richtung München nach Heilbronn

Die Asphaltarbeiten von der Rohrbachbrücke bis zum Fahrbahnteiler sind beendet. Auch im weiteren Verlauf wurde der lärmarme, offenporige Asphalt in der letzten Woche  eingebaut.  Die erste Bauphase ist somit abgeschlossen. Diese Woche folgen noch die Markierungsarbeiten. Der dabei verwendete lärmarme, offenporige Asphalt hat übrigens den schwer ausprechbaren Namen “Splittmastixasphalt” (SMA LA)

Aus diesem Grund beginnt der Umbau der Verkehrsführung für die nächste Bauphase in der Nacht von Dienstag, 28. auf  Mittwoch 29. November 2017.

Anschlussstelle Leonberg-Ost ab Mittwoch, 29. November 2017, voraussichtlich ab 6:00 Uhr wieder voll befahrbar

Allerdings steht in der zweiten Bauphase  dem Verkehr von München nach Heilbronn, auf grund der geringen Breite der Brücken, nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Die zweite Bauphase geht dann bis zum 8.12.2017.

Baustellenankündigung auf der A8/A81 Autobahndreieck Leonberg

Vom Autobahnkreuz Vaihingen kommend wird ab der Rohrbachtalbrücke bis kurz vor dem Portal des Engelbergtunnels die Fahrbahndecke erneuert. In diesem Bereich werden die Deck- und die Binderschicht erneuert. Betroffen sind auch Teile der Autobahnausfahrt Leonberg Ost.
Die Baustelle wird in der Zeit vom 8.11 – 17.11.2017 eingerichtet und eine Mittelstreifenüberfahrt zwischen der A8 und der A81 hergestellt. Es wird Einengungen und Verschwenkungen der Fahrbahnen geben. Während der gesamten Bauzeit wird Richtung Heilbronn meistens nur ein Fahrstreifen zur Verfügung stehen.

Die erste Bauphase.
Zuerst werden die beiden rechten Fahrstreifen ab 17.November 20 Uhr bis Montag 20.November voraussichtlich 5 Uhr von München Richtung Karlsruhe/Heilbronn gesperrt. Aber ab dem 20.November sollen wieder 3 der 4 Fahrstreifen zur Verfügung stehen. Allerdings der rechte Fahrstreifen bleibt gesperrt.

Sperrung der Autobahnausfahrt Leonberg Ost.
Allerdings ist auch vom 17.November bis zum 28.November die Autobahnausfahrt Leonberg Ost gesperrt.
Die Autobahneinfahrt auf die A8/A81 wird dann in der Zeit vom 20. bis 28.November 2017 gesperrt.
Wer also nach Leonberg will muss Richtung Karlsruhe fahren und die Autobahnausfahrt Leonberg West nehmen.

Die zweite Bauphase.
Voraussichtlicher Beginn ist der 28.November und geht bis 8.Dezember 2017. In dieser Zeit wird die andere (Linke) Seite der Verbindungsrampe erneuert. Ab diesem Zeitpunkt ist die Anschlussstelle Leonberg Ost wieder befahrbar. Für die zweite Bauphase folgen vom RP Stuttgart dann auch weiter Informationen

Allerdings Bitte daran denken. Alle Arbeiten und Sperrungen finden vorbehaltlich geeigneter Witterung statt. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 1,5 Mio. Euro.
Aktuelle Informationen über Straßenbaustellen im Land können dem Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de entnommen werden.

Infos Regierungspräsidium Stuttgart, Text/Fotos Helmut Werner

Autobahnbrücke A8/A81

Noch ein kurzer Hinweis zur Autobahnbrücke über die L1189. Die Schalungsarbeiten sind beendet es kann also pünktlich ab dem 8.11.2017 betoniert werden.


Kleines Update: Die Landstraße ist, wie angekündigt, gesperrt und es wird betoniert!