Category Archives: Messen

Terminvorschau – RetroClassics 2017

RetroClassics 2017, Messe Stuttgart, 2 – 5.3.2017

Europas größte Klassiker-Automobilschau mit Oldtimern, Sammlerfahrzeugen, Youngtimer und großem Zubehörmarkt. Für Liebhaber von Old- und Youngtimer also ein Muss. Herrn Karl Ulrich Herrmann, Geschäftsführer der RETRO Messen GmbH, betonte das Stuttgart der Hauptstandort bleiben wird. Vertreten ist alles von den Toprestauratoren mit Premiumfahrzeugen bis zum Privaten Automarkt mit Schnäppchen-Potenzial. Also alles man für die Automobile-Mobilität benötigt.
Alle 9 Hallen mit einer Gesamtfläche von 130.000 Quadratmetern sind jedenfalls voll belegt. 1550 Aussteller und mehr als 3500 Fahrzeuge warten auf die Besucher der Retro Classics. In Halle 6 können ebenfalls Fahrzeuge bei der KFZ-Zulassungsstelle abgemeldet oder mit Kurzzeitkennzeichen zugelassen werden. Diesen Service gibt es auf der RetroClassics Stuttgart schon seit 6 Jahren. Ein Service der immerhin ca. 50-60 mal während einer Messe in Anspruch genommen wurde.

Eine Sonderschau mit Sieger-Fahrzeugen von Roland Asch befindet sich in der Halle 5. Jochen Mass und Roland Asch wollen natürlich ebenfalls täglich auf der Messe sein. Aufgrund der Beliebtheit von US-Cars ist diesen Fahrzeugen die gesamte Messehalle gewidmet. Eine weitere Sonderschau: Passione Italiana – wo alles italienisch ist. Passione Italiana in Halle C2.
Aber daran Denken – Erst ab Freitag gibt es in Halle 9 den “Großen Teilemarkt”.

Erwartet werden 90.000 Besucher, also genauso viel wie letztes Jahr, denn auch da waren schon alle 9 Hallen belegt. Von den Retro Messen GmbH wird demzufolge schon sehnsüchtig die Fertigstellung der Halle 10 für das Jahr 2018 erwartet.

Wie war es 2016? Hier gibt’s den Rückblick.

Öffnungszeiten, Preise der RetroClassics

Preview: Donnerstag 11.00 bis 19.00 Uhr
Freitag-Sonntag 9.00 bis 18.00 Uhr

Tageskarte
(Online) 18,00 EUR (Vor Ort) 20,00 EUR

ermäßigte Tageskarte Kinder 6-15 Jahre, Schüler, Studenten, Rentner, Schwerbehinderte (mit Ausweis)
(Online) 13,00 EUR (Vor Ort) 15,00 EUR

Dauerkarte Berechtigt zum einmaligen Zutritt an jedem Veranstaltungstag dieser Messe
(Online) 33,00 EUR (Vor Ort) 35,00 EUR

Familienkarte (2 Erwachsene und angehörige Kinder bis einschließlich 15 Jahre; Kinder unter 6 Jahren frei)
(Online) 40,00 EUR (Vor Ort) 42,00 EUR

Happy-Hour-Karte jeden Tag ab 16 Uhr
(Online) 8,00 EUR (Vor Ort) 10,00 EUR

Text/Fotos Helmut Werner

Haus & Energie 2017 – eine Messe für “Häuslebauer” und Renovierer

19. -22.1 2017, Messe Sindelfingen, Haus & Energie

Ist es Zeit für eine Renovierung oder suchen sie Ideen für Haus, Wohnung und Garten? Hier könnte ihnen die Messe in Sindelfingen helfen.

Die Dauerthemen Heizung, Isolierung, erneuerbare Energien sind hier schon seit Jahren vertreten. Und wenn die Heizkosten steigen werden diese Themen Brand heiß. Also entweder abwarten oder modernisieren. Die Zinsen für einen Kredit sind ja auch niedrig. Also was tun? Diese Entscheidung können nur sie treffen.

Um ein wenig Klarheit in die Vorschriften zu bringen ist auf der Haus & Energie auch das Energieportal Böblingen und die Verbraucherzentrale mit einem Stand vertreten.

Sind noch alle Wasser und Abwasserleitungen in Ordnung? Gegen Kalk im Frischwasser gibt es Möglichkeiten. Beim Abwasser gibt es seit 2014 das “Gesetzt zur Neuordnung des Wasserrechts in Baden Württemberg”. Darin ist unter anderem eine Regelung für private Abwasseranlagen enthalten. Hintergrund ist: Den Anteil von Schmutzwasser nicht durch Sickerwasser zu erhöhen und damit die Kläranlagen zu überlasten und auch nicht das Abwasser ungereinigt versickern zu lassen.

Des weiteren SartHome, vernetztes Haus, Überwachungsanlagen und Alarmanlagen. Zu den modernen sicheren Fenster und Türen kann das Eigenheim, oder die Wohnung, noch extra abgesichert werden. Immer mehr Hersteller und Produkte kommen dafür auf den Markt um die Wohnung sicherer zu machen. Ob einfache Überwachung oder “Fort Knox” entscheidet dann vermutlich der Geldbeutel oder die exklusiven Gegenstände im Haus.

Neben diesen, sagen wir mal “Pflichten”, gibt’s auch noch angenehme Sachen auf der Messe zu sehen. Schönes Wohnen, Sauna und viele Dinge für einen schönen Garten. Denn die eigene Wohnung oder das Haus soll ja nicht nur Arbeit bereiten sondern auch zur Entspannung und Erholung beitragen.

Messeinfos

Also noch bis zum 22.1.2017, täglich von 10-18 Uhr können sie noch die Messe besuchen.
Auf 7000qm Ausstellungsfläche stehen rund 150 Aussteller wie Hersteller, Handwerksbetriebe, Dienstleister und Beratungsstellen bereit ihnen ihre Fragen bestens zu beantworten. Der Eintritt kostet für Erwachsene 10€, Ermäßigte 8€. Ferner gibt es einen kostenlosen Pendelbus von der S-Bahn Haltestelle Goldberg. (auf der Brücke)

Fotos/Text Helmut Werner – Infos Messe Sindelfingen

 

 

CMT 2017 – Die Urlaubsmesse – noch bis zum 22.1.2017

Schlusswochenende auf der CMT 2017, 235.000 Besucher und 2052 Aussteller.

Auch diesmal ein voller Erfolg für die CMT,  die weltweit größte Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit. Die Messe Stuttgart meldet 235.000 Besucher auf der CMT 2017. Üerregionales Interesse gestiegen. Bei der Befragung der Besucher verliehen sie die Note 2. Ein Viertel der Besucher hatten eine Anreise von über 100 Km. Das sind ein paar der Abschlußmeldungen der Messe Stuttgart.

Von mir gibts natürlich auch noch ein paar Fotos vom letzten Wochenende.
Fotos Helmut Werner

 

 

Halbzeit auf der CMT 2017, Sonderausstellung Golf- und WellnessReisen sowie Kreuzfahrt und SchiffsReisen beginnt am Donnerstag.

Zur Halbzeit, am Mittwoch um kurz nach 12:00 Uhr, passierte am Eingang Ost der 115.000 und 115.001 Besucher das Drehkreuz. Damit hat das Ehepaar, aus dem Neckar-Odenwald-Kreis, eine einwöchige Rundreise durch Albanien gewonnen, dem diesjährige CMT-Partnerland. Nach der Planung der Messe hätte um diese Zeit der 111.111 Besucher die Messe betreten sollen. Kurzum die Messeleitung freute sich über das Plus an Besucher natürlich sehr .

Bei meinem Rundgang habe ich mich hauptsächlich für Deutschland und fürs Ländle interessiert. Das Urlaubsziel Deutschland ist in allen drei Reise-Hallen zu finden, die Region mit der SWR-Bühne jedoch nur in Halle 6.
Die Region nördlicher Schwarzwald wirb mit 4 und 5 Sternen-Campingplätze. Bei Wellnessfans und Kulturbegeisterte punkten Karlsruhe und Pforzheim.
Freudenstadt freute sich über 10,7% mehr Übernachtungen im Jahr 2016. Bietet ab Mai 2017 einen neuen “Mountain Bike Singletrail” saubere Luft und Heilklima statt Feinstaubalarm.
In der Neckar Zaber Region dreht sich alles um Wein. Die Landschaft im Naturpark Stromberg Heuchelberg südwestlich von Heilbronn bietet die besten Voraussetzungen für den Weinbau. Weinproben sowie Weinwanderungen mit Einkehren in typisch, schwäbischen Besenwirtschaften steht hier hoch im Kurs.

Im Norden Deutschlands, mit dem typisch nördlichen Reizklima, befinden sich der schöne Elbe- und Weser-Radwanderweg. Cuxland, Helgoland die Insel Neuwerk sind alle vertreten. Nur die Wurster Nordseeküste schwächelt hier ein wenig. Egal wohin sie reisen wollen, auf der Urlaubsmesse CMT 2017 findet jeder sein Ziel.

Natürlich gibt’s von mir auch wieder Fotos von der CMT. Außerdem bleibt noch genügen Zeit sich auf der CMT selber umzusehen. Noch bis zum Sonntag ist die Messe geöffnet.
Im Eintrittspreis (Erwachsene) von 13€ im Vorverkauf und 14€ an der Tageskasse ist die Anfahrt mit dem VVS inklusive.
Die Messe ist täglich von 10-18 Uhr geöffnet.

Fotos und Text Helmut Werner

Reisethema Fahrrad-& ErlebnisReisen und Wandern – CMT 2017 / 14.01. – 22.01.2017

CMT 2017, Die Urlaubsmesse, Messe Stuttgart, Sonderthema Fahrradreisen und Wandern.

Im Rahmen der Urlaubsmesse CMT 2017 fand am 1. Wochenende diese Sondermesse statt. Leider nur am ersten Messewochenende gab es die Möglichkeit diese Ausstellung zu besuchen. Jetzt am letzten Wochenende, 19. – 22.1.2017, gibt’s die Golf- & WellnessReisen sowie Kreuzfahrt- & SchiffsReisen.

In der Halle 9 drehte sich daher alles um Urlauber die Ihre Reise hauptsächlich zu Fuß oder mit dem Fahrrad verbringen wollen. Speziell für diese Personengruppe wurden hier Wander- und Fahrradwege vorgestellt. Gerade mit Fahrrad oder zu Fuß kann man die Natur besonders fühlen. Auch bei dem “adfc” und der “Schwäbische Albverein”, die ebenfalls hier in der Halle vertreten waren, gab es viele Informationen zu Tourenplanung und Ausrüstung.

Ausrüstung, Bekleidung und eine Rucksack-Probierstation. Hier an dieser Rucksack-Probierstation wurde bereitwillig Pack- und Tragetipps für Rucksacktouristen gegeben und diese durften natürlich gleich ausprobiert werden. Fahrräder, Fahrradzubehör und die passenden Transportlösungen für Fahrzeuge direkt zum Anfassen. Wer so die vorgestellten Fahrräder an schaute kam fast auf den Gedanken, es gibt nur noch Räder mit Elektroantrieb. Auch wenn bei den Fahrrädern der Elektroantrieb im Fokus steht, gibt es auch beim rein mechanischen Antrieb Weiterentwicklungen. Ein Beispiel hierfür das Pinion-Getriebe mit bis zu 18 Gängen. Wie schon in dem letzten Jahre konnten die meisten Fahrräder Probegefahren werden. Selbst ein Nischenprodukt, das Liegerad von Hase, war hier auf der Messe vertreten. Folglich wurde der hier aufgebaute Testparcours auch an den beiden Tage kräftig genutzt.

Hier gibt’s noch einige Impressionen von dieser Sondermesse.

Fotos/Text Helmut Werner

Stuttgarter Messeherbst 11.11. – 20.11.2016

Endspurt für den Messeherbst. Letztes Wochenende. Familie & Heim, Hobby & Elektronik, Modell Süd, Kreativ, Spielemesse, Baby Welt, eat & style und die Veggie frei von.

Mit einem Großaufgebot von Messen wird das letzte Wochenende eingeläutet. Natürlich alle an diesem Tag laufenden Messen mit einer Eintrittskarte. täglich von 10:00 – 18:00 Uhr. Noch ein paar Tipps für die Familie und Heim gefällig. Hier ein paar Sachen die mir gefallen haben.

Text/Fotos Helmut Werner

Für Küchen , Bäder oder Wohnzimmer. Ein Lichtfeld.

pb150054 pb150051

Schlechte Luft im Hause? „al-ko Luftreiniger“

pb150048

Erholung notwendig? Wie wäre es mit Urlaub im Schäferwagen

pb150064

15.11.2016, „Die besten Jahre“, Messe Stuttgart.

Neben der Gesundheit sind Reisen, Erholung und Fitness angesagt. Wenn es nach dieser Messe geht gibt’s im Alter keine lange Weile. Reiseveranstalter, Busreisen, Hotels und Kurorte werben um Gäste. Aber auch der Verkehrsverbund verschenkte Fahrscheine. Da fällt doch keinem die Decke auf dem Kopf. Wem es nicht in die Ferne zieht kann es ja mit Tanz, Gemeinsame Abende oder aber mit dem Amateurfilmclub probieren.

Wichtig ist nur das man fit bleibt. Aber auch dafür wurde einiges auf der Messe angeboten. Hörtest, Augenuntersuchung, Fuß Gesundheit und die Diabetes. Sogar eine Genanalyse für richtige Ernährung und Nahrungsergänzung und zur Bestimmung von Unverträglichkeiten gab es zum Messepreis. Informationen über Informationen. Eigentlich ist doch alles Ok. Nicht desto trotz sollte man auch rechtzeitig an Pflege und den Nachlass denken und alles richtig lösen bevor es ans vererben geht.

Mit vielen Fachvorträgen auf den verschiedenen Bühnen gab es reichliche Informationen für alle Belange. Wer soziales Arrangement hat kann sich auch bei vielen sozialen Einrichtungen einbringen. Auch das bringt Bewegung ins eigene Leben.

pb150043 pb150019

pb150030 pb150035

pb150039

 

 

13.11.2016, Messeherbst, Landesmesse Stuttgart.

So das erste Wochenende vom Stuttgarter Messeherbst ist vorüber. Aber kein Grund zum traurig sein bis zum nächsten Wochenende läuft der Messeherbst noch. Die Messe Stuttgart zählte bereits am ersten Messewochenende 50.000 Gäste auf dem Messegelände.

Die ersten Messen dieses Wochenende waren die “Animal”, “Mineralien Fossilien Schmuck”, “Familie und Heim” und zum ersten Mal im Messeherbst mit dabei, die “Autotage Stuttgart”.
Mit den Stuttgarter Autotagen bot die Messe den Gästen die Möglichkeit sich einen Überblick über den aktuellen Neuwagenmarkt zu machen. Dazu gehörten natürlich auch Probefahrten und evtl. auch ein Messeschnäppchen. Bei 26 Automobilmarken, über 200 ausgestellten Fahrzeuge und 10.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche konnte man alles genau vergleichen.

Jetzt aber zu den kommenden Messen.
Die “Familie und Heim” läuft bis zum Ende des Messeherbst am 20.11.2016.
Jetzt ab Montag bis Dienstag kommen “Die besten Jahre” 13.11. – 15.11.2016.
Ab Donnerstag den 17.11. – 20.11.2016 geht’s richtig los. “Hobby und Elektronik”, “Modell Süd”, “Kreativ”, “Spielemesse”
Zu guter Letzt folgen am Freitag 18.11. – 20.11.2016 die “Baby Welt”, “eat & Style” und die “Veggie frei von”.

Die Tageskarte kostet Online 12,00€ und vor Ort 13,00€
ermäßigte Tageskarte Online 9,00€ und vor Ort 10,00€
Familienkarte (2Erwachsenen und zur Familie gehörende Kinder bis 15 Jahren) Online 27,00€ und vor Ort 28,00€

Alle diese Karten inklusive VVS

Die “Happy hour” Karte, ab 15:00 Uhr Kostet 7,00€ allerdings ohne VVS

All dies ist zudem auf den Seiten der Messe Stuttgart nachzulesen.

Fotos/Text Helmut Werner, Infos Messe Stuttgart.

pb130580 pb130594

pb130586 pb130579

pb130603 pb130633

pb130646 pb130649

pb130651 pb130666

pb130657 pb130656

pb130662