Leomess – Leistungsschau “Die Region von ihrer besten Seite” (9 – 10.5.2015)

Alle drei Jahre zeigt das örtliche Gewerbe und die Region seine Leistungen der Öffentlichkeit. Erwartet werden 140 Aussteller und 20.000 Besucher an 2 Messetagen. Diesmal mit am Start war die Leomess App für Android und iOS. Motto, Die Messe interaktiv erleben!

Am Samstag feierliche Eröffnung um 11:00 Uhr gefolgt von einen kleinen Messe-Rundgang mit dem Vorsitzenden, des BDS-Leonberg, Bernhard Neuber. Neu ist auch ein soziales Engagement. Der Bund der Selbstständigen Leonberg förderte den “Ambulanten Hospizdienst für Kinder und Jugendliche” mit dem Verkauf der Leomess-Plakette für eine Spende von mindestens einem Euro. Die VS-Elektrotechnik unterstützte mit dem Verkauf von Küchensets die Leonberger Tafel. So konnte man auf der Leomess auch noch was Gutes tun. Bei meinem Besuch auf der Messe fand ich viele Bekannte Unternehmen an ihrem angestammten Platz. Man fühlte sich fast wie vor drei Jahren. Nur die Halle 3 suchte man diesmal vergebens, auch das Freigelände wirkte aufgeräumter. Bei den Produkten und Dienstleistungen war viel alt-bekanntes und auch neues zu sehen. Hie und da gab’s aber auch neue Gesichter, Aussteller und Unternehmen. Das Thema Leonberger Krankenhaus! Die Chefärzte informierten an beiden Tage über das Medizinische Angebot des Leonberger Krankenhaus (Halle 4) wer zu welcher Zeit am Stand ist konnte man in der Leomess-Zeitung nachlesen. Am Stand der Messeleitung, dem Unternehmen Dörr & Koltes, nur entspannte Gesichter was auf eine perfekte Planung und einen geglückten Start ohne Probleme hindeutete.

Der Wettergott war gnädig und bescherte 2 Tage schönes Wetter für die Veranstaltung. Für das Wohl der Messeteilnehmer und Gäste sorgte der Musikverein Höfingen in Halle 1. Für zwischendurch ein Longdrink bei Schaal & Müller auf dem Freigelände. So lässt sich doch eine Messe geniesen.

Bilder von der Messe:

P5090039 P5090041

P5090046 P5090052

P5090063 P5090078

P5090003 P5090009

P5090010 P5090019

P5090021 P5090027

P5090032

(Alle Fotos und Artikel von Helmut Werner)

Internationale Fachmesse für Qualitätssicherung – Control 2015

Alljährlich im Mai treffen sich Aussteller aus dem Bereich der industriellen Qualitätssicherung auf der Neuen Messe in Stuttgart zur Control. (5 – 8.5.2015) Sie gilt als Leitmesse ihrer Branche. Der Veranstalter, P.E. Schall GmbH & Co. KG, hat 910 Aussteller aus 32 Ländern gewinnen können und belegt mit mehr als 50.000 m² vier komplette Hallen. Gezielt präsentieren die Aussteller zur Control ihre Weltneuheiten. Erwartet werden rund 25.000 Fachbesucher aus 90 Ländern. Wie schon in den letzten Jahren hat die industrielle Bildbearbeitung auch dieses Jahr weiter an Bedeutung gewonnen, besonders wenn es um Vollautomatische Kontrolle und Geschwindigkeit geht.
Egal ob Interesse an Mechanischer, Optischer oder Fertigungsmesstechnik besteht, auf der Messe findet jeder einen Ansprechpartner. Nach dem messen und prüfen bieten für die Verarbeitung der Messdaten über 100 Anbieter ihre Produkte und Dienstleistungen in Form von Software, Auswertungen und Datenspeicherung an. Am Ende bleibt nur noch die graue Theorie in die Praxis umzusetzen.

Bilder zur Control 2015:
P5070028 P5070024

P5070014 P5070004

P5070117 P5070108

P5070039 P5070032

(Alle Fotos und Artikel von Helmut Werner)

Moulding Expo – Neue Messe Stuttgart

Zur Zeit sind zwei Industriemessen in Stuttgart zu Gast. Die Moulding Expo, Internationale Fachmesse Werkzeug-, Modell- und Formenbau feiert dabei eine Premiere auf der Neuen Messe Stuttgart, vom 5. bis 8. Mai 2015 täglich von 9:00 – 18:00 Uhr (Freitags bis 17:00 Uhr). Die Messe die schon an anderen Standorten in Deutschland war hat damit ein neues Zuhause. Ab diesem Jahr ist die Messe im zweijährigem Turnus geplant. Bei der Planung wurde die Messeleitung von dem Verband Deutscher Werkzeug- und Formenbauer (VDWF), dem Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA), dem Bundesverband Modell- und Formenbau (MF) und dem Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken (VDW) unterstützt. In den Hallen 4, 6 und 8 präsentieren sich 619 Aussteller auf 31.500 Quadratmeter gegliedert in mehrere Ausstellungsbereiche. Der klassische Werkzeug- und Formenbau sowie der Modell- und Formenbau ist zu sehen, Um- und Urformwerkzeugen sowie dem Lehren- und Vorrichtungsbau. Die junge, aufstrebende 3D-Druck Branche hat einen großen Bereich in Halle 4. Detailreicher Druck bis auf ca. 0,2 Millimeter. Deshalb glauben manche, der 3D-Drucker wird in Zukunft eine ganze Branche vom Markt fegen. Doch es ist auch eine gewaltige Chance. Der Dienstleistungsbereich und die Software darf natürlich nicht fehlen. Kompetente Ansprechpartner an den Ständen geben auf ihre Fragen gerne Auskunft. Mit über eine Woche Aufbauzeit ist eine informative Messe entstanden. Einige Impressionen der Messe sind hier zu sehen.

P5070042 P5070059
Fräsen und Wasserstrahlschneiden

P5070061 P5070065
Tiefbohren und Erodieren

P5070073 P5070080
Handhabungsgeräte, Heben und Drehen

P5070085 P5070096

P5070124 P5070129

P5070131 P5070133
3D-Druck

(Alle Fotos und Artikel von Helmut Werner)

Spezialrad-Messe – Spezi 2015 – Germersheim

Vom 25-26 April 2015 findet im pfälzischen Germersheim die 20. Internationale Spezialradmesse statt. Über 100 Ausstellern aus der ganzen Welt präsentieren Spezialräder, Pedelecs, Fatbike, Fatrike, Liegeräder und natürlich auch jede Menge Zubehör. Rad-sportbegeisterte und das Fachpublikum kann sich hier über die Trends und Neuigkeiten direkt informieren. In 3 Hallen, einem großen Freigelände und mehreren Test-Parcours gibt’s Beratung und Räder “die aus dem Rahmen fallen” zum anfassen und probefahren.

Einige Neuheiten auf der Messe:
Vollgefederte, teilverkleidete Tieflieger Earthglider von Aurilion – München.
Scuddy Limited White Edition.
Nach dem Motto “Fett ins Gelände” – ICLETTA erstes gefedertes Fat-Trike für Sand, Schnee, Steine, Schlamm und Wasser.
Hersteller Hase Bikes mit seinem Kult-Trike jetzt als Fully.
Das Fahrradauto vom Industriedesigner Mikael Kjellman mit Textilverkleidung.
Nabendynamo auch für Fat-Bikes.

Impressionen

P4250083 P4250045

P4250031 P4250014

P4250091 P4250085

P4250175 P4250112

Um zwischen den Hallen mobil unterwegs zu sein kann ein Gratis Fahrrad-Shuttle genutzt werden.

P4250100 P4250160

Die Messe ist geöffnet von 10:00 – 18:00 Uhr
Eintritt Erwachsene 9,50€, Familienkarte 19,00€
http://www.spezialradmesse.de

Update
Schlussbericht von der Spezialradmesse
“…… Ein gnädiger Wettergott bescherte der 20. Internationalen Spezialradmesse in Germersheim ideales Fahrradwetter – nicht zu warm, nicht zu kühl und fast durchweg trocken: Die entspannte Stimmung spiegelte sich auf den Gesichtern der rund 10.000 Besucher; auch die 120 Aussteller aus weltweit 17 Ländern signalisierten zu Messeschluss gute Laune und gute Geschäfte. „Eine Jubiläumsveranstaltung, wie man sie sich als Veranstalter nur wünschen kann“……
Quelle: http://www.spezialradmesse.de

Frühjahrsmessen – Neue Messe Stuttgart (9.4 – 12.4.2015)

Heute am 9.4. öffneten die Frühjahrsmessen. Passend dazu soll es ja 20 Grad warm werden. Ein schöner Auftakt. 1376 Aussteller warten seit heute auf dem Messegelände Stuttgart (am Flughafen) auf die Gäste. Die Öffnungszeiten sind Freitag – Sonntag von 10:00 – 18:00 Uhr. Wer heute noch auf die Messe will hat noch bis 22:00 Uhr Zeit.
Es gibt folgende Messen zu besuchen:

Markt des guten Geschmacks – Slow Food — in Hallen 5 und 7
GARTEN — in Halle 6
FAIR HANDELN — in Halle 3
auto motor und sport-i-Mobility — in Halle 4
Yogaworld — im Atrium Eingang Ost
Mineralien, Fossilien, Schmuck — in Halle 9
HAUS HOLZ ENERGIE — in Halle 8

Die beiden zuletzt aufgeführten Messen beginnen erst am 10.4.
Eintrittskarten kosten inklusive VVS-Kombiticket 13 Euro, ermäßigt 10 Euro. Die Karten berechtigen zum Besuch aller am jeweiligen Tag parallel stattfindenden Messen.

Impressionen von der Messe

P4100005 P4100010

P4100050 P4100062

P4100082