All posts by Werner

9.8. – 6.9.2017 – Sindelfingen rockt! – jeden Mittwoch von 18:00 – 22:00 Uhr

23.8.2017, The Beatles Tribute Band – Help! Marktplatz Sindelfingen.

Sindelfingen rockt, Eine Veranstaltung mitten in den Sommerferien. Die Idee wurde 2015 geboren um den zuhause gebliebenen etwas Besonderes zu bieten. Gleich die erste Veranstaltung hat gezeigt, dass so etwas einfach gefehlt hat. Schon im Vorfeld wurden die Livekonzerte von den Fans fest eingeplant.

Am 23.8.2017 wurden also mit Spannung “The Beatles Tribute Band – Help!” erwartet. Viele hatten schon vorausgesagt hier wird es voll. Es wurde aber Knallvoll auf dem Marktplatz in Sindelfingen. Alle Gäste freuten sich an diesem Abend über das warme milde Wetter und der super Stimmung auf dem Marktplatz. Wer einmal einen Platz hatte gab diesen auch nicht wieder her und ein Herauskommen aus der Menschenmenge war sowieso fast unmöglich.

Kurzum bei diesem Auftritt passte einfach alles. Musik, Kleidung, Deko und Gestik alles okay. Selbst Veranstalter Johannes Leichtle zeigte sich Begeistert über diesen Erfolg dieser Band. Wer die Band verpasst hatte, der konnte einen Weiterer Auftritt am Samstag, auf dem Leonberger Strohländle bewundern. Kein Wunder auch hier ist Johannes Leichtle der Veranstalter. Beide Veranstaltungen kosten keinen Eintritt denn Leichtle bietet alles inkl. Catering, Events und Gastronomie.

Einige Fotos gibt es natürlich auch von mir. So macht “Summer in the City” richtig Spaß.
Fotos/Text Helmut Werner

Was macht die Baustelle in Darmsheim? (Nordumfahrung) – Neue Behinderungen ab 4.September sind angesagt!

25.8.2017, Die 2. Bauphase beginnt ab 4.September 2017 und geht bis 22 Dezember 2017.

Gerade habe ich Fotos vom aktuellem Bau Stand der Landstraße Maichingen – Darmsheim gemacht, da kommt auch schon die Meldung rein das ab 4.9.2017 die zweite Bauphase beginnt. Was hat sich also getan auf der Kreisstraße 1004 (Mühlacker Straße) Maichingen Richtung Darmsheim, Industriegebiet Häslach. Es wurden viele Versorgungsleitungen in das neue Industriegebiet verlegt. Die K 1004 (Mühlacker Straße) ist, inkl. der Beton Fahrbahn fertiggestellt. Es fehlen also nur noch Fahrbahnmarkierungen und Verkehrsinseln und die Ampelanlage. Der erwarteten Wiedereröffnung steht also nicht mehr viel im Wege.

Allerdings ist das gesamte Projekt noch nicht fertig. Das heißt, die nächsten Behinderungen sind schon in Sicht.

Vollsperrung der Richtungsfahrbahn von Sindelfingen (ab der B464) nach Darmsheim vom 4.9.2017 bis 22.12.2017. Beginn der 2. Bauphase Nordumfahrung Darmsheim

Update (6.12.2017):

Halbseitige Sperrung der L 1183 zwischen Sindelfingen und Darmsheim wird aufgehoben
Die Straßenverkehrsbehörde der Stadt Sindelfingen gibt bekannt, dass die halbseitige Sperrung der Landesstraße 1183 zwischen Darmsheim und der Auffahrt zur B 464 ab Freitag, 8. Dezember
2017 aufgehoben wird. Die rasch voranschreitenden Bauarbeiten und die guten Witterungsverhältnisse haben dazu
beigetragen, dass die Sperrung bereits früher als geplant, aufgehoben werden kann; Restarbeiten
entlang der Strecke werden noch stattfinden.

Die gute Nachricht, die Vollsperrung der Landstraße Maichingen- Darmsheim wird pünktlich aufgehoben.
Die schlechte Nachricht, von Sindelfingen Richtung Darmsheim ab der B464 wird die Fahrspur Richtung Darmsheim voll gesperrt. Die Umleitungsstrecke Richtung Darmsheim führt über die B464 auf die Kreisstraße, K 1004, Maichingen Richtung Darmsheim. Also es wird viel Verkehr auf eine schon vielbefahrene Straße geleitet. Der zweite Wehrmutstropfen, die Behinderungen dauern auch noch bis 22 Dezember 2017 an.
Für Fahrzeuge die nicht auf der B464 fahren dürfen gibt’s eine andere Umleitung. Diese geht es über die Frohnäckerstraße, Sindelfinger Straße, durch Maichingen, über die Berliner Straße auf die K 1004 nach Darmsheim.

Hier geht’s zu ersten Bericht über die Baustelle der Kreis- Landstraße Richtung Darmsheim.

Text/Fotos Helmut Werner

Autobahnbrücke A8/A81 – Kreuz Stuttgart – Dreieck Leonberg

Hier ist tatsächlich immer was los. Arbeiten rund um die Uhr

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde alles für den Abriss der Autobahnbrücke vorbreitet. Kiesbett für den Schutz der Fahrbahndecke (Fallbett), Schalung in Sicherheit gebracht und Fahrzeuege sowie Abrisswerkzeug zur Baustelle gebracht.
Die Vollsperrung der L1189 Magstadt Büsnau ist noch vom 18. August, 20 Uhr, bis Sonntag, 27. August 2017, 24 Uhr.

Text/Fotos Helmut Werner

Am Samstag war schon die Lücke sichtbar.

Hier wird rund um die Uhr gearbeitet. (Fotos vom Montagabend) Der alte Brückenteil ist schon fast verschwunden.

————-

Es gibt zwei neue Termine für die Autobahn A8/A81 und die Landstraße L1189. Es geht also weiter mit der Autobahnbrücke (Magstadt – Büsnau).

Jetzt beginnt die dritte Bauphase. In dieser wird die Fahrbahndecke der A8, Richtungsfahrbahn München, erneuert. Ebenso wird das zweite Teilbauwerk der neuen Autobahnbrücke der A8 über die Landstraße 1189 neu gebaut.
Auf der A8/A81 werden also zuerst die Fahrspuren verlegt. Im Anschluss daran das zweite Brückensegment der Autobahnbrücke abgerissen und erneuert.

Die erste Behinderung. Fahrstreifenverlegung auf der Autobahn. Freitag, 11. August, bis zum Mittwoch, 16. August 2017, jeweils Nachts zwischen 20 Uhr und 6 Uhr.

Zuerst muss jetzt die bisherige Verkehrsführung der A8 im Streckenabschnitt zwischen dem Kreuz Stuttgart und der Anschlussstelle Leonberg-Ost in beiden Fahrtrichtungen geändert werden.
Dies geschied ab Freitag, 11. August, bis zum Mittwoch, 16. August 2017, jeweils in den Nächten zwischen 20 Uhr bis 6 Uhr, in Fahrtrichtung Karlsruhe werden wechselweise nur zwei von drei Fahrstreifen zur Verfügung stehen sowie in Fahrtrichtung München drei von vier Fahrstreifen.

geplant ist die drei Fahrstreifen in Fahrtrichtung Karlsruhe wieder auf die richtige Seite, der Richtungsfahrbahn Karlsruhe, zu führen. In Fahrtrichtung München werden dann zwei Fahrstreifen von Karlsruhe kommend auch auf die neu erbaute Teilbrücke geleitet. Verkehrsteilnehmer mit Fahrziel Singen oder Stuttgart/Vaihingen müssen sich jedoch rechts einordnen und auf eine der beiden äußeren Fahrstreifen wechseln. Diese beiden Fahrstreifen werden nach außen verlegt und führen nach wie vor über die Behelfsbrücke.

Diese Verkehrsführung (Bauphase 3) wird voraussichtlich bis Ende September bestehen.

————————-

Der zweite Termin ist dann wieder eine Vollsperrung der L1189 Magstadt Büsnau vom 18. August, 20 Uhr, bis Sonntag, 27. August 2017, 24 Uhr wegen Brückenabriss des alten zweiten Teilbauwerks.

Jetzt kommt also das 2. Teilbauwerk der Autobahnbrücke dran. Geplant wird der Abbruch für Ende August. Dafür ist, wie schon beim Abbruch des ersten Teilbauwerks, eine Vollsperrung der L1189 notwendig. Die Landstraße wird von Freitag, 18. August, 20 Uhr, bis Sonntag, 27. August 2017, 24 Uhr wieder gesperrt sein. Die Umleitungsstrecken sind die gleichen geblieben wie schon bei den letzten Vollsperrungen.

• U1 Stuttgart – Sindelfingen: von der L1189 auf die L1188 am Frauenkreuz vorbei zur K1008 nach Warmbronn, dann über die K1009 zur B295, an Renningen vorbei zur B464 nach Magstadt, der Südumgehung Magstadt (L1189) folgend über die K1005 zur K1065.

• U2 Sindelfingen – Stuttgart: von der L1189 über die K1065 und die K1005 zur Südumgehung Magstadt (L1189) der Beschilderung zur BAB folgend über die B464 zur B295. Dann via K1008 zur L1188 zur L1189 Richtung Stuttgart.

Ein Baum will auch leben! – Skurriles am Straßenrand

Skurriles am Straßenrand. Ein Baum will auch leben. Gehweg zurückerobert.

Oft fährt, oder geht man einfach nur vorbei ohne das es einem so richtig auffällt. “Skurriles am Straßenrand” ist eine neue Kategorie in meinem Blog. Es darf, muss aber nicht, mit dem Straßenverkehr zusammenhängen. Einfach nur etwas besonderes.

Um genau so etwas handelt es sich hierbei. Bestimmt wurde einfach nur das “Unkraut” nicht beseitigt und Ruck Zuck war er da.

Naja einwenig hab ich übertrieben. Aber der Baum hat sich wieder seinen Platz erobert. Sehr viele Jahre sind bestimmt schon vergangen und irgendwie ist der Baum und diese Straße einfach nur in Ruhe gelassen worden und so konnte er ungestört wachsen. Die Zukunft und die Stadtplanung wird wohl über das weitere Schiksal des Baumes entscheiden. Ich persönlich hätte nichts dagegen wenn der Baum erhalten bliebe.
Für alle die so etwas vermeiden wollen und bei den alles schön sauber sein soll, bleibt nur der Hinweis, Unkraut auf den Gehwegen sofort beseitigen.

Text/ Fotos Helmut Werner

Kinder UND Jugendtage – Stadtpark Leonberg

15. – 16.7.2017, Kinder UND Jugendtage, Stadtpark Leonberg, Auftritt der Band NRG aus Berlin.

Zwei Tage dauerte das Fest der Internationalen Begegnung. Gedacht als gemeinsames Fest für alle Kinder und Jugendlichen und natürlich allen Junggebliebenen im Stadtpark Leonberg.

Das Fest begann schon am Samstagvormittag, um 14:00 Uhr gab es dann die offizielle Eröffnung durch Oberbürgermeister Bernhard Schuler. Nach einer Musikeinlage übernahmen die Grundschulen, unter dem Motto “Weltall” die Eröffnung. Tagsüber gehört der Stadtpark den Kindern. Spiele, Basteln, Klettern, Modellschiffe und verschiedene Auftritte auf der Kinderbühne. Gegen Abend aber haben dann auch die Jugendlichen und Erwachsenen ihre Freude.

Am 20.30 Uhr startet dann der Hauptact auf der Kinderfestbühne. NRG Vibbes aus Berlin liefert eine fantastische Raggaeshow, die für eine perfekte Sommerfestatmosphäre sorgte. Für mich natürlich ein Grund nach Leonberg zu kommen. Aufgrund der vielen Anwohner, und dem prüfenden Blick von Herrn Weller auf die Uhr, endete der Auftritt der Band pünktlich um Mitternacht.
Hier gibt’s noch einige Fotos vom Auftritt der Band aus Berlin. Bilder vom Vorjahr kann man hier sehen.

Text/Fotos Helmut Werner

Kinder-und-Jugendtage