All posts by Werner

Neue Fassaden- und Straßenbeleuchtung in der Sindelfinger Ziegelstraße in Betrieb

7. Dezember 2018, Inbetriebnahme der Fassadenbeleuchtung in der Sindelfinger Ziegelstraße

Schon seit 2013 wurden die Effektbeleuchtung an der Martinskirche und die Fassadenbeleuchtung am Corbeil-Essonnes-Platz in Betrieb genommen. Als ein weiterer Schritt zur Umsetzung der Beleuchtungskonzeption in der Innenstadt wurde nun an den Gebäuden in der Ziegelstraße eine effektvolle Fassadenbeleuchtung installiert, die gleichzeitig auch als Straßenbeleuchtung dient.

Die feierliche Inbetriebnahme der Fassadenbeleuchtung in der Ziegelstraße fand am Freitag, den 07. Dezember 2018 vor der Eröffnung des Sindelfinger Weihmachtsmarkt statt. Bürgermeisterin Dr. Corinna Clemens sowie Vertreterinnen und Vertreter des Sindelfinger Gemeinderats waren ebenfalls vor Ort.

Fotos Helmut Werner

[affilinet_performance_ad size=728×90]

Die Zeit der Weihnachtsmärkte – Dezember 2018

ein Bericht von Helmut Werner

Dezember 2018, verschiedene Weihnachtsmärkte, Sindelfingen, Esslingen, Pforzheim

Sindelfingen

Drei Tage Weihnachtsmarkt in Sindelfingen. Seit über 20 Jahren gibt es ihn schon. Organisiert wird dieser Weihnachtmarkt von einem ehrenamtlichen Team “Organisationsbüros Weihnachtsmarkt Sindelfingen”.
Am 7.12 um 18:00 Uhr wurde dieser Weihnachtsmarkt von Oberbürgermeister Dr. Bernd Vöhringer feierlich eröffnet. Übrigens nahmen mehr als 70 Teilnehmer wie Vereine, Schulen, und Gruppen aus Sindelfingen sowie gewerbliche Anbieter an dem Weihnachtsmarkt teil.

Esslingen

27.11.2018 bis 21.12.2018 Mittelaltermarkt und Weihnachtsmarkt in Esslingen in der historischen Altstadt. Das alles passt doch schließlich perfekt zusammen. Zufinden sind Gaukler, Marktschreier und Feuerspucker. All diese treiben ihr Unwesen, mit Livevorführungen, auf dem Mittelaltermarkt und das vor der schön beleuchteten Altstadtkulisse. Sie zeigen dabei das Leben und Gewerbe dieser Epoche. Nebenan findet auf dem Rathausplatz der Weihnachtsmarkt statt. Circa 180 Stände sollen es sein bei denen es allerhand weihnachtliches zu kaufen gibt.
Auf dem Mittelalter und Weihnachtsmarkt mit den 4 Bühnen stehen während der Marktzeit über 500 Programmpunkte und Vorführungen an.

Pforzheim

26. November bis 23. Dezember 2018 – 47. Goldener Pforzheimer Weihnachtsmarkt. Hier ist eine der größten begehbaren Glühweinpyramiden der Welt, die goldene Engelspyramide, das weithin sichtbare Wahrzeichen des Marktes. Auf diesem Markt gibt es rund 50 Stände darunter auch eine urige “Feuerzangenbowle-Hütte”. In den golden Dekorierten Ständen findet man überdies eine Vielzahl von kunsthandwerkliche Geschenkideen. Ob Christbaumschmuck, Krippenfiguren, außergewöhnliche Kerzen oder kulinarische Spezialitäten – für jeden ist da etwas dabei
Auch in Pforzheim findet ebenfalls ein Mittelaltermarkt im Blumenhof und an der Barfüßerkirche statt. Übrigens der Mittelaltermarkt geht dann nach Weihnachten noch bis zum 30.12.2018 weiter.




Hinweis in eigener Sache hier sollte Werbung zu sehen sein. Falls dies nicht der Fall ist haben sie einen Adblocker installiert. Mein Webangebot ist mit oder ohne Werbung kostenlos für sie. Wenn sie mich aber unterstützen wollen deaktivieren sie für meine Seite den Adblocker. Wenn sie über einen dieser Werbepartner einkaufen bezahlen sie auch nicht mehr als wenn sie diesen über eine Suchmaschine oder auch direkt aufrufen. Sie helfen aber damit meine Hostingkosten zu reduzieren. Vielen Dank.

November 2018 – Gläserne Produktion – Urkundenübergabe an die beteiligten Betriebe

27.11.2018, Urkundenübergabe im Hofcafe der Familie Zimmermann, Renningen, Gläserne Produktion Landkreis Böblingen

An diesem Tag wurden die teilnehmenden Betriebe vom Amt für Landwirtschaft und Naturschutz ins Hofcafe der Familie Zimmermann (Hof Lauerhalde Renningen) eingeladen. Der stellvertretende Landrat Martin Wuttke und die Amtsleiterin für Landwirtschaft und Naturschutz Yvonne Bäuerle überreichten die Urkunden im Auftrag von Landwirtschaftsminister Peter Hauk. Insgesamt waren es 13 Betriebe aus dem Landkreis Böblingen die an der Aktion “Gläserne Produktion” teilnahmen. Bei dieser kleinen Feierstunde wurden diese Betriebe von Landwirtschaftsminister Hauk mit dieser Urkunde geehrt.

Betriebe die an der Gläserner Produktion 2018 im Landkreis Böblingen teilgenommen haben:

Gärtnerei Büchsenstein
Sonntag, 29.04.2018
Gäufelden-Öschelbronn

Hofkäserei Karin Zimmermann
Sonntag, 10.06.2018
Gäufelden-Tailfingen
www.hofkaese.de

Biolandhof Jochen Bodemer
Samstag und Sonntag, 09. und 10.06.2018
Ehningen
www.biolandhof-bodemer.de

Ihinger Hof
Sonntag, 10.06.2018
Renningen
www.ihinger-hof.de

Biolandhof Familie Binder
Sonntag, 17.06.2018
Weil im Schönbuch
www.die-kaesmacher.de

Hof Lauerhalde Familie Zimmermann
Samstag und Sonntag 30.06.2018, 01.07.2018
Renningen
www.hoflaedle.de

Mittlere Mühle Familie Schmid
Samstag und Sonntag, 30.06.2018, 01.07.2018
Holzgerlingen
www.mittlere-muehle.net

Philadelphia-Biolandhof
Sonntag, 01.07.2018 Leonberg
www.philadelphia-verein.de/biolandhof

Bezirksbienenzüchterverein Herrenberg
Sonntag, 15.07.2018 Herrenberg,
www.bvherrenberg.de

Bauernhof Familie Lutz
Sonntag, 22.07.2018Gärtringen

Hühnerhof Familie Klasen
Samstag, 08.09.2018
Aidlingen-Deufringen

Krügerland Schaf- und Ziegenhaltung
Sonntag, 16.09.2018
Magstadt
www.krueger-land.de

Manufaktur Bräuning
Samstag, 01.12.2018
Herrenberg-Haslach
www.manufaktur-braeuning.de

Text/Fotos Helmut Werner

November 2018 – „Die Acht: Rentiermonologe“ – Das zweite Stück der Jungen Bühne Sindelfingen

Vier Auftritte der Jungen Bühne am 23./24./30.11./01.12.2018, Saal der VHS Sindelfingen im Stiftsgymnasium, 20 Uhr. „Die Acht: Rentiermonologe“, ein etwas anderes Weihnachtsstück. (garantiert nichts für Kinder)

“Die Acht: Rentiermonologe” Inszeniert von der „Jungen Bühne Sindelfingen“ unter der Leitung von Ingo Sika.

Schon beim ersten Stück der Jungen Bühne, “Next to Normal“, war ich von der Jungen Bühne Sindelfingen begeistert. Als ich dann die Einladung zur Hauptprobe bekommen habe war für mich klar diese zu besuchen. Mit dem Titel konnte ich allerdings nicht viel anfangen.
Ganz einfach ich habe mich überraschen lassen.

Das Theaterstück „Die Acht: Rentiermonologe“

Dieses Theaterstück ist also ein klassisches Sprechtheater. Es ist auch ein Theaterstück für Erwachsene! In diesem Stück packen die Acht so richtig aus, Genauso wie ganz normale Mitarbeiter über ihren Chef erzählen oder ablästern. Auch hier in diesem Stück halten sich die Acht (Rentiere) nicht zurück. Hierbei kommen Themen wie sexuelle Gewalt, Missbrauch und Ausnutzung zu Wort. Dabei geht es aber nicht um unsere religiösen Werte, oder Bräuchen, sondern nur um die Kommerzialisierung und Vernichtung dieser bestehenden Werte. Auch wenn der Weihnachtsmann in diesem Stück nicht zu Wort kommt steht er für alle “unantastbaren Täter sowie Institutionen”.

Zum Inhalt des Stücks

Acht Rentiere ziehen seit Jahr und Tag zu Weihnachten den Schlitten des Weihnachtsmannes um die Welt: Dasher, Cupid, Hollywood, Blitzen, Comet, Dancer, Donner und Vixen. Sie sind die Elite unter den Rentieren, wie Donner treffend beschreibt: „Die Briten haben ihre Königin. Die Amerikaner haben Die Beatles. Und die Rentiere haben Die Acht.“
Diesen vermeintlichen Traumjob überschattet allerdings die Streitfrage, um das es in den Monologen der Acht geht: Ist der Weihnachtsmann wirklich so ein guter Mann, wie er vorgibt zu sein?
(Info/Text Junge Bühne Sindelfingen)

Zum Hintergrund

Santa Claus, der die eigentliche Hauptfigur in Jeff Goodes Theaterstück ist, selbst aber nicht spricht, ist ursprünglich von Europäischen Auswanderern nach Amerika gebracht worden. Unsere heute Vorstellung des Weihnachtsmanns, als weißbärtigen älteren Mann im roten Pelzmantel, ist eine Erfindung von Coca-Cola, aus dem Jahr 1931, die zu Werbezwecken diente.

Eben jener kommerzialisierte Weihnachtsmann gilt heute als Ikone. Das Stück „Die Acht: Rentiermonologe“ beschäftigt sich mit der Frage, was es gesellschaftlich bedeutet, einer solch unantastbaren „Institution“ mit Anschuldigungen und Vorwürfen zu begegnen.

Erst nach langen Verhandlungen mit Jeff Goode und dem deutschen Übersetzer-Team, erklärte er sich bereit, die Junge Bühne Sindelfingen das Stück spielen zu lassen, das aufgrund des hohen Schwierigkeitsgrades eigentlich nicht für Amateurbühnen freigegeben ist.
(Info/Text Junge Bühne Sindelfingen)

„Die Acht: Rentiermonologe“ von Jeff Goode ist nun das zweite Stück, dass wir auf die Bühne bringen. Und dieses Mal also klassisches Sprechtheater. Ich habe das Stück 2013 in englischer Sprache gesehen und war restlos begeistert! Haben sie nun viel Spaß und einen wunderbaren Theaterabend!
Ingo Sika
Leiter der Jungen Bühne Sindelfingen
(Info/Text Junge Bühne Sindelfingen)

Infos Junge Bühne Sindelfingen – Text/Fotos Helmut Werner

16. – 25 November 2018 Stuttgarter Messeherbst – Es ist wieder Zeit für Messen

16. bis 25. November 2018, Stuttgart, Messe Stuttgart, zehn Messen beim Stuttgarter Messeherbst.

Am Freitag öffneten sich die Hallen des diesjährigen Stuttgarter Messeherbst. Die Messe in Zahlen. Rund 1700 Aussteller, Eintrittskarten kosten incl. VVS 14 Euro ermäßigt 11 Euro und auch schon ab 7 Euro (Happy Hour mit Preisvorteil) gibt es Eintrittskarten.
Öffnungszeiten täglich von 10 – 18 Uhr und an den Wochenenden 9 – 18 Uhr.

Die verschiedenen Messen

Den Messeauftakt machte auch dieses Jahr wieder die “Mineralien und Fossilien”, Freitag 16. – 18. November.

Die Animal – 17. bis 18.November 2018

Die  Haustiermesse „Animal“ begann dann am Samstag und ging vom 17. -18.November 2018. Ein neues Highlight gab es außerdem auf der Animal, den „Animal Western Cup“. Eine Show mit kniffligen Aufgaben und packenden Manövern. Beim Ranch Trail mussten im Parcour mehrere Hindernisse bewältigt werden. Solche Aufgaben und Tätigkeiten kommen auch  im Alltag auf einer Ranch vor.
Viel los war auch in der Themenwelt „Hund“. Zum Beispiel: Dog Diving oder im Reich der Samtpfoten sowie in den Aqua- Terra- Welten.
Die kleinen Häschen kamen auch nicht zu kurz und haben mit Bravour ihren Parcour gemeistert.

Familie & Heim – 17. bis 25.November 2018

Küchen-, Möbelausstellungen, Heimwerkertrends  und Energieberatung sowie zum ersten Mal eine Männer-Baustelle gibt’s auf der Familie & Heim. Die Familie & Heim ist daher auch ein idealer Anlaufpunkt  für alle Häuslebauer und Renovierer.

Die besten Jahre – 19. bis 20.November 2018

Ab Montag 19. bis 20.November.  Die besten Jahre – alles für das Wohlfühlen und Genießen im Alter. So gesehen die Messe für die Generation über Fünfzig.

Modell und Technik, Spielemesse, Kreativ – 22. bis 25 November 2018

Ab Donnerstag den 22. – 25 November 2018 , starten die drei Freizeitmessen Modell und Technik, Spiele- und Kreativmesse.
Die frühere  Hobby & Elektronik  Messe ist jetzt in die Modell und Technik integriert. Während in Halle 1 gespielt und Kreativ zu geht ist in Halle 10 alles in Hand der Modellbauer und Elektronikfreaks.

eat & Style, Veggie& frei von – 22. bis 25 November 2018

Am zweiten Wochenende Wird’s richtig lecker. Es kommen die Messen  veggie&frei von so wie die eat& style. Deutschlands grösstes Food Festival.  Freitag den 23. November geben Spitzensportler und Leistungsköche wertvolle Tipps auf der Messe.

Baby Welt – 22. bis 25 November 2018

Halle 3 bietet alles fürs Baby. Die Baby Welt mit Workshops Spiel und Spaß. Und, ganz wichtig,  natürlich mit Still-Lounge, Wickel-Oase und Fütter-Bar. Hier sind unter anderem Windeln und Pflegeprodukte sowie Babynahrung vorhanden.

 Autotage Stuttgart – 23. bis 25 November 2018

In der Halle 7 sind ab Freitag die Stuttgarter Autotage. Hier kann man viele Automodelle vergleichen, Probefahren und evtl.  zu ganz besonderen Messepreisen die Fahrzeuge  kaufen.

Auf dem Stuttgarter Messeherbst finden also jung und alt in den zehn Tagen, in denen die verschiedenen Messen laufen, etwas passendes.

Text/Fotos : N.Neuweiler/ Joe Wö