All posts by Werner

Liederkranz Ehningen – Jubiläumskonzert “Songs and Symphonies” im Hof des Ehninger Schloss

16 – 17.7.2016, Schloss Ehningen, 150 Jahre Liederkranz Ehningen, Songs and Symphonies, Jubiläumskonzert.

Der Liederkranz Ehningen feiert dieses Jahr sein 150 jähriges Bestehen.
Schon öfters gastierte der Liederkranz mit seinen Chören im Schloss Ehningen. Ob Schlosskonzert, Ehninger Schloss-Festspiele, bei Fernsehaufnahmen des SWR im Ehninger Schloss oder Festlichen Opernabend im Ehninger Schloss.
Jetzt am 16. und 17. Juli 2016 fand das Jubiläums-Konzert im historischen Ehninger Schlosshof unter dem Motto “Songs & Symphonies” statt.

Das Schloss befindet sich in privater Hand und wurde von dem Eigentümer speziell für diese Veranstaltung zur Verfügung gestellt. (Infos zum Schloss gibt’s hier) Schon beim betreten des stimmungsvoll beleuchteten Schlossgartens wurden Getränke und ein kleiner Imbiss angeboten. In dem malerische Schloss war eine Lichtinstallation aufgebaut die die Chöre dann ins rechte Licht setzte. Bei diesem Konzert wurde sowohl für die Augen und Ohren einiges geboten. Ab 21:00 Uhr (Sonntags (20:30 Uhr) bis nach Mitternacht ging die Veranstaltung am Samstag. In der Pause und am Ende der Veranstaltung konnte man sich noch im Schlosspark unterhalten und sich an den Ständen des Liederkranzes Ehningen stärken.

Die drei Chöre Klangart (ein gemischter Chor mit über 55 Sängerinnen und Sängern), CHORios (der Männerchor mit über 40 Sängern) und TAKTVOLL (eine Chorgruppe mit über 60 Chormitgliedern) präsentierten Lieder und Songs aus 150 Jahren ihrer Musikgeschichte. Unterstützt wurden die Chöre von der Martin Johnson-Band und dem Streichorchester. Die musikalischen Leitung hatte Clemens König, moderiert wurde die Veranstaltung von Joachim Jung (bekannt als die Stimme von SWR’s “Eisenbahnromantik”). Damit man weiss was man verpasst hat gibts hier noch ein paar Fotos vom Wochenende.

Text / Fotos Helmut Werner

P7160026 P7160027

P7160046 P7160060

P7160119 P7160121

P7160158 P7160278

P7160236 P7160229

P7160220 P7160148

P7160153 P7160161

P7160180 P7160181-Pano

P7160191 P7160195-Pano

P7160287 P7160293

P7160351 P7160269

P7160344 P7160345

19. Kinder und Jugendtage im Leonberger Stadtpark.

9. und 10 Juli 2016, Leonberg Stadtpark, Kinder und Jugendtage.

Mittlerweile haben sich die Kinder und Jugendtage zu einem der größten Feste in Leonberg etabliert. Die Kinder und Jugendtage sind ein gemeinsames Fest für alle Kinder, Jugendlichen und aller Junggebliebenen. Ab Samstag 10:00 Uhr begann schon das hektische Treiben im Stadtpark Leonberg. Um 14:00 Uhr wurde das Fest offiziell von Oberbürgermeister Berhard Schuler eröffnet. Die Eröffnungsfeier “Olympia” wurde von den Leonberger Grundschulen aufgeführt. Direkt weiter ging’s mit Tanzvorführungen, Sport, Turnen und Aufführungen von den Leonberger Jugendgruppen.

Text / Fotos Helmut Werner

P7090009-Pano-2

Kinder und Jugendtage P7090067

P7090042 P7090106

P7090177 P7090189

Was gab’s sonst noch:
Döner, Gyros, Bratwurst, Cevapcici, Wein, Bier, Cocktails. Das traurige! Gyros war samstags schon am frühen Abend ausverkauft.
Spielstraßen, Infostände, Modellboote, Ponyreiten, Bastelaktionen, Spiel- und Sportparcour, Hüpfburg, Kletterwand, Kinderschminken.
Auf der Seebühne ein Programm des Jugendhaus Leonberg mit Gruppen und Bands aus Leonberg und der näheren Umgebung.
Der Schwerpunkt am Sonntag lag dann auf den Internationalen Tag der Begegnung

P7090221 P7090215

P7090234 P7090235

P7090237 P7090272

P7090253 P7090231

P7090518 P7090519

P7090520 P7090521

P7090522 P7090523

Allerdings die Hauptattraktion am Samstag war das Live-Konzert der Band “Brass Machine” aus Pirmasens.
Rock, Pop, Hits aus den 70er, 80er und 90er Jahren und aktuelle Hits aus den Charts.

P7090546 P7090665

P7090582 P7101169

P7091128 P7091053

P7091041 P7091032

P7090916 P7090926

P7090943 P7091000

P7091014 P7090891

P7090875 P7090872

P7090919 P7090876

P7090870 P7090855

P7090834 P7090820

P7090809 P7101207

P7101230 P7101246

Vorschau 9.US-Car Meeting am 23-24.Juli 2016 – Messe Stuttgart

Pressekonferenz zum US-Car Meeting am 23-24.Juli 2016, Messe Stuttgart.

Es gibt wieder schöne Autos zu bewundern. Das US-Car Meeting, veranstaltet von den Retro-Messen, auf der Landesmesse Stuttgart wirft seine Schatten voraus. Vom 4.7 bis zum 14.7 gibt’s im Milaneo in Stuttgart einen kleinen Vorgeschmack. US-Car Meeting meets Milaneo.

Das MILANEO liegt im Herzen Stuttgart, im neuen Europaviertel, in direkter Nähe zum Hauptbahnhof und besteht aus drei Gebäude. Bis 1989 befand sich hier der zentrale Güter- und Rangierbahnhof. Mit 200 Shops auf rund 43.000 Quadratmetern dazu viele Dienstleistungs- und Gastronomiebetriebe gehört es zu den schönsten und größten Einkaufszentren in Süddeutschland.
Zwischen den ausgestellten Fahrzeugen fand am 5.7 die Pressekonferenz zum US-Car-Meeting statt. Auf der Pressekonferenz anwesend waren die Gastgeberin Andrea Poul, Center Managerin des MILANEO, Karl Ulrich Herrmann, Geschäftsführender Gesellschafter der RETRO Messen GmbH, Jürgen Zanetti, Organisationspartner, Max D. Krpanic, Dr. Mechanik, Motorrad-Design-Atelier.

Das US-Car Meeting findet nach 8 Jahren zum erste mal auf dem Freigelände der Messe Stuttgart statt und bietet daher mehr Platz als bisher für die rund 1000 US-Fahrzeuge die erwartet werden. Auf mehr als 20 000 m² Ausstellungsfläche gibt es zusätzlich Shows, Bands, American Breakfast, Hamburger und ein großes Kinderprogramm. Narürlich können auch Zubehör und Ersatzteile bei den verschiedenen Händlerstanden erworben werden. Am Samstag gibt es noch eine Aftershowparty im LKA Longhorn und Sonntags findet noch eine Fahrzeugprämierung statt. Der Eintritt Kostet 4.-€.

Text / Fotos Helmut Werner

P7050029 P7050055

P7050021 P7050002

P7050011 P7050007

P7050094 P7050091

P7050089

Brückenneubau A8 – Rotes Steigle

25.6.2016, A8 Autobahndreieck Leonberg bis Autobahnkreuz Stuttgart, Sperrung der Autobahn wegen Brückenneubau.

Am 25.6.2016 wurde die A8 vom Autobahnkreuz Stuttgart bis zum Autobahn Dreieck Leonberg von 21:00 Uhr bis 26.6. 9:00 Uhr ein zweites mal wegen Brückenbauarbeiten gesperrt. Ab 21:00 Uhr wurde mit dem Aufbau des Autokrans angefangen. Gegen Mitternacht begannen dann die Vorarbeiten zum einsetzten des 2. Brückenteils. Die Brücke war dann gegen 2:45 am Fundament und auf der provisorischen Hilfsstütze fixiert. Somit steht jetzt der komplette Brückerohbau. In weiteren Bauabschnitten werden jetzt noch Schweißarbeiten und die Fahrbahn auf der Brücke aufgebracht. Wenn dann die komplette Brücke an die Forstwege angeschlossen ist kann die alte Brücke entfernt werden und es ist Platz für die 4. Fahrspur in Richtung Leonberg. Die Brückenarbeiten an der neuen Brücke dauern noch bis September 2016 an.

Fotos vom einsetzten des zweiten Brückenteils und Text Helmut Werner

—————————————————————–

19.6.2016, A8 Autobahndreieck Leonberg bis Autobahnkreuz Stuttgart, Sperrung der Autobahn wegen Brückenneubau.

Um den neuen Verflechtungsstreifen auf der A8 vom Kreuz Stuttgart bis Dreieck Leonberg bauen zu können, muss die alte Brücke “Rotes Steigle” durch einen Neubau ersetzt werden. Die in den Jahren 1936/1937 gebaute Wirtschaftsweg-Überführung “Rotes Steigle” ist trotz ihres tragfähigen Zustandes nicht lang genug. Damit eine 4. Fahrspur hindurch passt entsteht hier eine Brückenneubau.
Da die alte Brücke gestalterisch ein sehr gelungenes Bauwerk ist wurde auch bei dem Neubau sehr viel Wert auf die Gestaltung gelegt. Das Stuttgarter Ingenieurbüro Schlaich, Bergermann und Parntner lieferte den Entwurf für diese Stahlbogenbrücke. Der Stahlbogen und die schrägen Streben sind als dichtgeschweißter Hohlkasten ausgeführt. Die Querschnitte ändern sich im verlauf des Bogens und der Streben. Im Bogenscheitel verschmilzt der Stahlbogen mit dem Überbau. Diese neue Brücke kann dann von den ca. 130 000 Fahrzeugen täglich bewundert werden.
Die auf dem Autobahnparkplatz “Sommerhofen” hergestellte Stahlbogenbrücke wird an zwei Wochenenden mit Autokränen in die neuen Fundamente eingehoben.
Am 18.6.2016 wurde bereits die Autobahn Richtung Stuttgarter Kreuz ab 20:30 Uhr gesperrt. Dann konnten die beiden Autokräne aufgebaut werden. Um 0:00 Uhr war dann auch die Fahrbahn Richtung Karlsruhe gesperrt worden und der Transport der ersten Halben Brücke konnte beginnen. Ab 1:00 Uhr wurde dann das Brückenteil eingehoben, was jetzt noch auf einer Hilfsstütze in Fahrbahnmitte ruht.

Weitere Sperrung der A8.

Jetzt am kommenden Wochenende (25.6 – 26.6.2016) wird das zweite Brückensegment eingesetzt und dafür die Autobahn, vom Autobahnkreuz Stuttgart Richtung Leonberg, von 21:00 Uhr bis 9:00 Uhr voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt wie bei der ersten Sperrung über die B 14 und die L 1187. Im Fahrtrichtung München können zwei Fahrstreifen genutzt werden.
Der Brückenneubau hat dann eine Gesamtlänge von 76,0m eine Breite zwischen den Kappen von 5,0m und eine Bogenspannweite von 59,75m.
Nach der Fertigstellung des Brückenneubaus kann dann die alte Brücke abgerissen werden. Die gesamten Brückenbau-Maßnahmen gehen vorraussichtlich bis September 2016.

Text / Fotos Helmut Werner

Comic Con Germany – 25/26.6.2016 – Messe Stuttgart

25/26.6.2016, Stuttgart, Comic Con Germany.

Erfolgreicher Start der Comic Con Germany nach amerikanischem Vorbild. Laut Pressemeldung feierten 50.000 Gäste auf über 45.000 qm dieses Popkultur-Event.

Bemerkenswert in der Comic-Zone die vielen jungen aufstrebenden Zeichnern, die Schriften, Comics, Postkarten und Bilder liebevoll zeichnen. Insgesamt zeigten 380 Zeichner ihre Fähigkeiten auf der Messe. Daneben, bei den vielen Verlagen, wurde von Sammlerstücken, handsignierte Büchern, Sonderausgaben einiges zum lesen angeboten.

Für ein umfassendes Angebot sorgten auch die 200 Austeller von Merchandise-Stände, Sammelkarten, Filmrequisiten, Bekleidung, Filmen und DVDs. Beim James Bond Club, und auch bei verschiedenen anderen, bekam man kostenlose Fotos vor der passenden Dekoration oder auch mit Modells.
Für mich aber waren die Stars auf der Comic Con die vielen Cosplayer die mit ihren Kostümen die vielen Besucher begeisterten. Zu diesem Thema gab es auch Workshops und Vorträge. Bei leichten Defekten gab es auch einen kleinen, mobilen Reparaturservice.
Der Amerikanische Stil dieser Messer kam hier im Schwabenland (oder auch Europa) nicht so richtig an. Einige der kostenpflichtigen Zusatzangebote wurde von den Besucher nur spärlich angenommen. Man erwartet hier also von einer Messe das mit dem Eintrittspreis das meiste abgedeckt ist und nicht für jedes Extra noch Kosten fällig werden.

Alles in allem die Comic Con Germany ist eine Messe die bestimmt auch 2017 wieder einen großen Zulauf finden wird. Die Comic Con Germany 2017 findet am 1. und 2. Juli statt.
Hier noch einige Impressionen von der Comic Con Germany und nochmal meinen Dank an die Cosplayer die sich auf meine Fotoanfrage bereitwillig präsentierten und bei dieser Hitze an diesem Tag und in der Halle Schwerstarbeit leisteten.

Fotos / Text Helmut Werner

—————————————-

Vorschau 25/26.6.2016, Stuttgart, erstmalig die “Comic Con Germany”, Messe Stuttgart.

Schon in der Pressemitteilung vom 17.6. stand das alle Comic Con Germany Tickets aus dem Vorverkauf bereits vergriffen sind. Die Gute Nachricht, es gibt noch einige, wenige Karten an der Tageskasse.
Seit ca. 3 Jahren arbeiten die beide Macher, Dirk Bartholomä und Matthias Neumann, an der Organisation der Comic Con Germany. Als Veranstalter sind sie schon seit 1992 aktiv unter anderem mit der Fedcon, Hobbitcon. Das Ergebnis dieser ersten Comic Con kann sich sehen lassen. Oftmals handelt es sich bei einer Comic Con um eine reine Merchandising-Messe, dies soll hier nicht sein und so ist eine Menge Entertainment mit dabei. Über 30 Stargäste aus Fernsehserien und Filmen, Foto-Shootings mit den Stargästen, Autogrammstunden, einige Bondgirls und einen Biergarten auf der Galerie. Diese Convention hat ihre Wurzeln in Amerika und so werden auch für diese Comic Con Germany einige Amerikanische Eigenarten gelten.
Als Beispiel: Wie will man Amerikanische Stars nach Deutschland locken? Natürlich mit Geld, und deshalb kosten Autogramme und Foto-Shootings Geld. Die kosten für die Autogramme liegen zwischen 20 – 100 Euro. Diese Praxis ist in Amerika üblich.
Für Startrek-Fans gibt es einen Nachbau eines Startrek-Maschinenraum und viele Startrek-Requisiten.
In der Comic-Zone gibt’s auch Gespräch + Comic Comedy (Die Simpsons auf Schwäbisch) mit „Schwäbman“ Dodokay.
Workshops für Kostüme und Rüstungen, Lego Dioramen und vieles mehr.
Auf Grund der großen Resonanz des Vorverkaufs ist eine weitere Messe für den 1/2.7.2017 geplant.

Fotos von der Pressekonferenz und Text Helmut Werner